Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Überraschung’

(Werbung)

Gestern hat Mama uns und Bartgesicht zurückgelassen und ist in die Hauptstadt gedüst 😀 Sie wollte Ingrid, Kritzi, Tobi, Amira und Luna besuchen 😀

Als Mama bei Ingrid klingelte, machte aber gar nicht sie die Tür auf, sondern eine andere grauhaarige Dame – Mama war leicht irritiert 🙂 Aber es stellte sich heraus, dass es unsere Schnecke (die Freidenkerin) aus München war, die dort vor ihr stand 😀 Sie freute sich sehr über die Überraschung und drückte sie gleich nochmal 😀 Ingrid hatte zwar eine Überraschung angekündigt, aber dass es so eine tolle Überraschung war, wusste Mama natürlich nicht 😀

Mama übergab Ingrid erst mal ihren Burzeltagskuchen, den Bartgesicht am Vorabend für sie gebacken hat 😀 Sie hatte nämlich am Freitag Burzeltag 😉

Burzeltagskuchen

Und Mama bekam sogar auch Schenkies 😀 Schnecke hat ihr ein Exemplar ihres Buches (mit Widmung) und einen Miezenschal geschenkt 😀 Da hat sich Mama sehr gefreut – den Schal hat sie gleich den ganzen Tag getragen 😀

Mamas Schenkies

Danach stärkten sie sich erst einmal und die Plüschpöker ließen sich mal blicken 😀 Allen voran Kritzibitzi 🙂

Frühstück

Luna und Tobi ging Mama besuchen – die kleinen Schisser 😀

Mittags sind die drei Mädels aufgebrochen, um Berlin unsicher zu machen 😀

Die Mädel kehrten in das Restaurant „Zur Gerichtslaube“ ein 😀 Da wärmten sie sich auf, denn es war ziemlich frisch draußen, und sie speisten sehr schön 😀 Mama hatte die Käsebirne, die wirklich eine Herausforderung war, denn der Teller war ziemlich klein, es kleckerte auch was von den Preiselbeeren auf den Tisch, weil Mama so an der Birne sägen musste 😉 Die Kellnerin sagte, dass der kleine Teller Absicht ist, das fordert die Gäste – ja das hat die Mama gemerkt 😉

Anschließend gings zum Weihnachtsmarkt am roten Rathaus 😀 Da war mächtig was los 😀

Die Mädels waren um 19:30 Uhr erschöpft und machten sich zur S-Bahn auf 🙂 Sie kamen aufs Gleis und Ingrid, das Rotkäppchen, meinte, dass die S7 geht, also sind Mama und Schnecke in die Bahn rein. Mama drehte sich um, die Türen gingen zu und das Rotkäppchen fehlte 😯 Die stand draußen am Ticketautomat und die S-Bahn fuhr ab 😉
Schnecke und Mama fuhren bis „Tiergarten“ und stiegen aus. Mit der nächsten Bahn kam das Rotkäppchen hinterher und alle hatten sich wieder 😀

Wieder bei Ingrid angekommen, wurden erst mal die Tigertörtchen, die schon die ganze Zeit von vielen Leuten verputzt werden wollten, genossen 😀 Anschließend gab es den Kuchen vom Bartgesicht 😀

lecker Teilchen

Dann geschah noch ein Wunder – Tobi hat sich blicken lassen und sogar von Mama streicheln lassen 😀 Mama war hin und wech 🙂

Um 21.30 Uhr machte Mama sich auf den Weg nach Hause und war drei Stunden später wieder bei uns 😀 Wir haben sie auch alle begrüßt 🙂

Mama hat das Wort:

Liebe Ingrid und liebe Schnecke,
ich habe mich sehr über die gelungene Überraschung gefreut und den Tag mit euch sehr genossen 😀 Ich habe mich sehr gefreut mit euch Zeit zu verbringen, zu quatschen, Dinge zu entdecken, Blödsinn zu machen und zu lachen 😀 Liebe Ingrid, dir vielen Dank für Speis und Trank und Schnecke, vielen Dank für das schöne Buch und das schicke Tuch ❤
Schmatzer und Drücker
Anja

Read Full Post »

Wir haben heute von Mama eine Überraschung bekommen 😀 Unseren eigenen AuWoZi-Piekerbooom 😀 Der ist zwar nur 80 cm groß, aber dafür gehört er uns alleine und sie hat ihn für uns geschmückt ❤

unser eigener Piekerbooom

Und das Beste an unserem Piekerbooom ist, dass da von überall herrliche Düfte herauströmten 😀 Der Sache mussten wir gleich auf den Grund pfoteln 😉

Das war so cool 😀 So gefällt uns der Piekerbooom 🙂 Mama hat gemaunzt, dass da wir ja nun unseren eigenen haben, dass wir bitte den, der bald im Wohnzimmer steht, in Ruhe lassen sollen 😉 Na das müssen wir uns aber mal überlegen 😉

Read Full Post »

Iris hat uns ein Überraschungspäckchen geschickt 😀 Wir waren schon ganz aufgeregt, als es ans auspacken ging 😉 Aber es war das meiste nicht für uns 😦 Nur Schleckstangen waren für uns dabei, aber keine Knackies, dafür Naschies für Mama und Socken und Servietten und Biergelee (!!!) und Lichter für Calle, damit man ihn im Dunkeln sieht 😀

Wir haben gedacht, dass da noch irgendwas kommen muss, also saßen wir erwartungsvoll noch um den Paketinhalt rum – aber es kam nix 😦

Liebe Iris,

auch wenn das meiste diesmal für die Dosies war, maunzen wir danke für die Schenkies 😀 Wir haben uns zumindest über die Schleckies gefreut und das Papier und der Karton waren zum spielen wieder 1A 😀

Fette Schmatzer
Engel

Read Full Post »

Bartgesicht sah, wie Maggie im AuWoZi etwas im Maul hatte und damit spielte. Er rief Mama und fragte sie, was Maggie da hat 😯

Mama ist hin und schaute sich das an – es war ein toter Babyvogi 😦 Maggie brachte ihn in die Küche 😯

Sie ist mit dem Vogi im Maul wieder nach draußen 😉 Und wir alle hinterher – sie wollte uns nicht ran lassen, hat ihren Vogi fauchend und knurrend verteidigt 🙂

Den Babyvogi muss wohl ein Raubvogi aus einem Nest geholt haben und beim Überflug über dem AuWoZi fallen gelassen haben. Anders können es sich die Dosies nicht erklären, wie der kleine Piepmatz auf die Terrasse gekommen ist, denn im Nussbaum sind keine Nester.

Gefressen hat den Vogi aber keiner – der hat nicht geschmeckt, Maggie hat sich auch ab und zu mal geschüttelt 😉

Read Full Post »

Wir haben einen Brief von Christiane bekommen 😀 Wir waren schon ganz aufgeregt 🙂

Hallo Christiane, Günter, Lady und Maxel,

vielen Dank für die lieben Ostergrüße und die schönen Überraschungen 🙂 Wir haben uns wirklich sehr gefreut 😀 Und wir hatten wieder ne tolle Drogenparty 😉 Die Knabberstangen waren auch lecker und die Flatterlinge haben auch schon einen tollen Platz bekommen 😀

Schnurrige Ostergrüße
Engel und der Rest der Bande

Read Full Post »

(unbezahlte Werbung)

Wir haben ein Päckl von Mone, T-Jay und Bonny bekommen 😀 Wir durften es auch schon auspacken 🙂

Die Cosmas haben wir gleich leer gemacht 😀 Waren voll lecker – nur viel zu schnell alle 😉 Und Mama hat gleich ne Tüte Kekse weggenascht – haben wir voll lecker geschmeckt 😉

Vielen, vielen Dank ihr Lieben ❤ ❤ ❤ Das war ne tolle Überraschung 🙂 Und das mit dem „Freude machen“ habt ihr echt toll hingekriegt 😀
Wir schicken euch fette Schmatzer 🙂

Read Full Post »

wir mussten zum Doc

Als die Dosies nach Hause kamen, gab es nix zu naschen und Mama holte die doofen Boxen vom Schrank – das war schon sehr komisch. 😮

Teufel, der Dussel, ist von alleine in die Box gepfotelt und Mama hat zugemacht 😯 Bartgesicht schnappte sich Fine, sie kam auch in eine Box und schon sind sie mit der rollenden Stinkekiste zum Doc 😯
Beide protestierten ordentlich, aber es half nix – sie bekamen nen Piekser 😦

Zuhause angekommen, durften die beiden raus. Ich glubschte mal in so eine Box und zack, war ich auch gefangen 😦 Mümi versteckte sich vorsorglich und Franzi flüchtete nach oben. Mama ist hinterher. Oben haben wir auch noch Körbe stehen, Mama nahm davon einen und stellte ihn hochkant aus die Tür zum Kinderzimmer, in dem Franzi sich versteckt.
Mama sah ihn hinter der Wäsche. Als Franzi flüchtetn wollte, hielt Mama ihn am Schwanz fest. Sie schnappte sich den Franzi und stopfte ihn in die Box.

Also wurden Franzi und ich zum Doc gebracht. Ich maunzte ununterbrochen – ich wollte da nicht hin, aber keiner hörte mich 😦 Wir mussten noch ganz schön lange warten – ich fand das nicht toll 😦 Der Doc quatschte mich dusselig voll, versuchte sich mit Streichlern einzuschleimen, griff mir in den Nacken und piekste mich 😦 Aua 😦

Mümi hatte sich immer noch versteckt. Mama und Bartgesicht zogen sich aus und fütterten uns. Mama warf Mümi eine HäTi in die Box. Er stand total zerrissen davor. Mama schnappte ihn und eingesterrt war er. Sie fuhr mit ihm alleien zum Doc. Der war überrascht, weil die Dosies angekündigt hatten, dass sie Mümi heute wohl nicht bekommen werden 😉
Mümi krabbelte in Mamas Jacke, um das Elend nicht zu sehen. Nachdem er den Piekser bekommen hatte, versteckte er sich noch tiefer in Mamas Jacke 😀 Sie plückte seine Krallen aus ihrem Rücken, setzte ihn zurück in die Box und brachte ihn heim.

Das war vielleicht ne tolle Überraschung 🙄

Read Full Post »

Older Posts »