Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Überraschung’

Mama hat gerade am Schleppdings gesessen und rumgeklimpert, da bin ich die Treppe ins Wohnzimmer runter gekommen und haben ganz stolz miaut 😀

Irgendwie kam Mama dieses Gemaunze ganz komisch vor 😉 Und sie schaute nach mir. 🙂 Ich kam zu ihr und brachte eine Überraschung 😀 Alle anderen kamen auch gleich neugierig angepfotelt 🙂

Dann kam der doofe Mümi und wollte mir mein Mäuschen klauen 🙄

gggrrrr…hau ab!

Ich bin mit meinem Mäuschen in die Küche gelaufen und habe mit ihr spielen wollen 🙂 Ich ließ sie los und sie wollte weg, aber ich hielt sie am Schwanz fest 😀 Beim zweiten Mal flutschte sie mir aber weg und Mümi klaute sich meine Maus 😦

Ich war so traurig, dass meine Maus weg war. 😦 Mümi gab sie auch nicht mehr her. 😦

Mümi hat heute nicht mehr viel mit der Maus gespielt. Er hat sie bald verspeist – meine schöne Maus 😦

Na gut, ich komme wohl drüber hinweg und wünsche euch einen guten Start in die Woche 🙂

Read Full Post »

…wir passen alle rein 😀

Bartgesicht war heute früh ganz schön überrascht, dass Franzi sich in das Ei gelegt hat 😀 Auch wenn der Platz knapp war – es passte 😉

Read Full Post »

Wir waren ja total geflasht, als uns diese drei Monsterpakete ins Haus „geflattert“ kamen 😀 Bartgesicht musste ganz schön buckeln 😉
Sie kamen von Sabine, Angel und Balou 😀 Wir sollten mit dem Paket mit der „1.“ beginnen 🙂 Da war auch die Anleitung drin 😀

Nachdem Mama den Mümi aus dem Paket gehoben hat, konnte die Entdeckungstour weiter pfoteln 🙂

Bine hat für uns einen Adventskalender gemacht 🙂 Lauter kleine Schenkies in einem selbstgenähten Bettchen, dass wir zu Weihnachten bekommen, wenn wir uns durchgenascht haben 😀 Ich kann es kaum abwarten 🙂

unser Adventskalender

Die Dosies haben auch einen Adventskalender bekommen – aber die haben nicht so viele Päckchen, die waren wohl nicht so lieb, wie wir 😉 Aber Weihnachtsschenkies für sie und andere waren auch dabei 😯 Und Lebkuchen 🙂 Einige hat Mama schon probiert – seeeehr legger, meint sie 🙂 Kann sie nur weiterempfehlen 😀

Und der größte Teil der Lieferung ist für die Streeties 😀 Wahnsinn was? Da haben wir aber ein Auge bekommen, als noch ne Dose und noch ne Dose und noch eine hervorkamen 😀 Aber das bekommen sie erst am Heiligen Abend 😉

für die Streeties

Ich wollte nicht so lange warten, bis wir den Adventskalender öffnen können – da habe ich schon mal angefangen 😀

Leider hat Mama mich gesehen – Mist, hätte ich das bloß in der Nacht gemacht 😉 Mama hat MEINEN äh unseren Adventskalender leider in einen Karton gestellt, damit ich nicht mehr dran komme – MERDE! – alte Spielverderberin, die!!! 😦

Liebe Sabine,
wir sind immer noch total geflasht. So tolle Pakete! Und alles so mit Liebe verpackt und hübsch gemacht! Du bist echt ein Schatz ❤ Wir können es kaum erwarten, dass der Dezember anfängt 🙂
Hab vielen, vielen Dank für die tolle Überraschung!!!
Umschmuser
Engel, Teufel, Franzi, Fine, Mümi, Tiger, Patti, Püppi und Maggie
und die Dosies

Read Full Post »

Gestern kamen die Dosies erst später nach Hause und wir bekamen mit 2 1/2 Stunden Verspätung erst unser Abendbrot. 🙄
Der Mümi mochte nicht so recht fressen – Mama dachte, dass es wieder daran liegt, dass es nicht seine Lieblingssorte ist, aber eigentlich war es Fisch und das mag er. 😦

Mümi versuchte auch gar nicht bei den Bubbsies in den Näpfen zu klauen. Schon sehr komisch 😉

Er legte sich in der Küche auf den Hocker vor die Heizung. Das war ja verwunderlich.

Später stand er dann auf und jaulte, so wie er es immer tut, wenn er mit Ulf telefonieren will. Er fing an zu glucksen und verteilte alles kreisförmig um sich  herum auf dem Boden. Mama dachte, dass Mümi wieder zu viel Gras gefressen hat, aber da kam so viel raus, dass Mümi sich wohl überfressen hatte. 😉

Sie untersuchte das Geulfte und erschrak, als sie kleine Füßchen sah 😉 Überraschung 😀

Sieht nicht sehr lecker aus, aber das mussten wir euch zeigen. 😉

Mümi hatte sich eine kleine Zwischenmahlzeit gegönnt. 😀 Hatte sich wohl wieder eine Maus zu uns verirrt. Mümi ist ja unser Mäuseschreck – hatte sich draußen wohl noch nicht weit genug rumgesprochen. Das bezahlte das Mäuschen leider mit dem Leben. 😦

Nachdem Mümi sich magentechnisch erleicherte hatte, ging es ihm wieder gut und er nahm noch ne Portion TroFu 😀
Mama lobte ihn ganz doll, dass er die Maus gekillt hat.

Mama hatte sich aufs Sofa gelegt und Tiger war zu ihr gekommen, um beschmust zu werden. Aber dann kam Mümi und das Bild gefiel ihm gar nicht. Er legte sich auf Mamas Brust. Tiger, der in Mamas Arm lag, war total verdutzt und als Mümi ihm eine geklebt hat, weil er Mama für sich haben wollte, ist er schnell weg.

Mümi brauchte wohl noch Wärme und Zuspruch, ob seiner Killaktion. Er kuschelte sich auf Mamas Brust ein 🙂 Sie umärmelte ihn.
Über eine Stunde lagen sie so, bis Mama der Nacken steif war und sie aufstand 🙂

Und die 1. Moral von der Geschicht: Hast nen Mümi – Hast keine Mäuse nicht :mrgreen:
Und die 2. Moral von der Geschicht: Dicke Mäuse fallen wieder aus dem Gesicht :mrgreen:

Read Full Post »

Wir haben heute ein Paket bekommen 😀 Es war für die Bubbsies 🙂 Aus Berlin – von Ingrid, Amira, Luna und Tobias 😀

Für die Eingangskontrolle haben wir uns natürlich seeeehr gerne geopfert 😀

Mama brachte den Bubbsies ihr Paket 🙂 Sie erkundeten das gleich 😀 Aber noch mampfen sie ja nichts Festes, aber bald geht es los 😉

fünf sind dabei – einer schlief

Liebe Berliner,

vielen lieben Dank, ihr seid so süß 😀 Die Bubbsies haben sich sehr gefreut und die Dosies erst mal 🙂
Die Bubbsies und wir schicken ganz liebe Nasenstüber 🙂

Schnurrer Engel und Teufel

Read Full Post »

… Freude und Leid liegen leider sehr dicht beisammen.

Das Kitten Nr. 4 hat leider nicht überlebt. 😦 Lea hatte sich selbst vom Kitten verabschiedet und es beiseite gelegt, dadurch fiel es Mama auf.

Mama und Bartgesicht dachten, dass Lea das gut hinbekommen hat. Sie haben dann gegen 10.00 Uhr gefrühstückt. Als Mama um 10.45 wieder hoch ging, bemerkte sie am Rücken von Lea zwei Beinchen in die Höhe gucken. :-O Mama erschrak. Lea hatte sich auf das Kitten versehentlich draufgelegt. Mama kam noch rechtzeitig, holte es raus und rubbelte es. Es atmete zum Glück!

Erst da bemerkte Mama, dass sie frisches Blut an der Hand hatte. Sie zählte alle Kitten durch und vermutete das eine hinter ihrem Kopf. Da hatte Mama aber Kitten Nummer 6 in den Händen!!! 😯  Über 5 Stunden nach dem Kitten 5 noch ein weiteres!!! 😯
Zum Glück hatte Lea sie saubergemacht und abgenabelt.

Mama war total fertig.

Und als ob das nicht genug war, kam um 12.26 Uhr noch Kitten Nr. 7 hinterher!!! 😯 Lea war nicht begeistert und schrie. Mama nahm es ihr vorsichtig ab und befreite es vom Fruchtwasser.

Es ist kaum zu glauben – ja ja von wegen in der Regel 4-5 Kitten – es geht also auch anders!!!

Und das sind Leas Babies ❤

Natürlich können wir sie nicht alle behalten. Wir hoffen, dass wir sie vermittelt kriegen. Drückt und bitte ganz fest die Daumen. 🙂

Read Full Post »

Heute hat die Christel von der Post bei uns geklingelt und uns ein Paket da gelassen 😀 Mama nahm es entgegen und freute sich sehr, dass
es von Iris aus München war 🙂

Sie rief uns und dann wurde ausgepakt 🙂 Es waren Handtücher und Futter für die Streeties von Omi drin 😀

Ich zeig euch Iris‘ Steinkunst noch genauer 🙂 Sie hat zwei Katzies gemacht – das weiße bin ich, das schwarze ist aber nicht Teufel, der hat ja keinen getigerten Schwanz 😉 Und dann waren da auch noch zwei Steine mit Blüten – mit echten Blüten 🙂 Total schick 😀

Schau mal Iris, Mama hat den Flatterling vom Briefumschlag angefummelt und an ihren Schuhschrank geklebt 😀

Ach ja – wir durften uns mit Iris Erlaubnis was vom Mampf aussuchen 🙂 Mümi durfte dieses Mal entschieden – er wollte 2 Tüten NaFu 😀
Liebste Iris,

hab vielen, vielen Dank für das Paket und die Unterstützung für die Streeties 🙂 Deine Steinkunst ist wirklich toll 😀 Mama war sehr beeindruckt von den Plümchensteinen 🙂

Schmatzer
Dein Engel

…übrigens haben wir noch ordentlich Spaß mit dem Karton gehabt 😀 Wir werden berichten 🙂

Read Full Post »

Older Posts »