Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Tür’

Die Dosies haben heute noch die Tür vergittert 😀 Damit ist das Projekt Terrasse fertig 😉

Und dann war es soweit 😀 Um 16:58 Uhr durften raus 😀 Ab ins Außenwohnzimmer 😀 😀 😀 TG war der Erste, der sich traute 🙂

Jetzt muss nur noch die Innenausstattung geplant werden 😀

Um 19.00 Uhr gab es Abendbrot – wir sind auch alle fleißig zum Fressen gekommen 🙂 Die Bubbsies stehen total auf das AußenWoZi und wollten nach dem Futtern gleich wieder raus 🙂 Aber da war die Terrassentür schon wieder zu – die Dosies meinten, dass wir die Eindrücke erst mal verarbeiten sollen 😀

Für Franzi und mich war das heute nix – wir trauten der Sache irgendwie nicht 😉 Wir gehen raus, wenn wir bereit sind und die anderen vielleicht nicht hinschauen 😉

So jetzt haben wir euch ganz schön mit Foddos zugebombt 😉

Read Full Post »

Bartgesicht hat am Wochenende während sich die Mädels amüsiert haben, die Tür für das Außenwohnzimmer zusammengeklöppelt 😀

Na ganz fertig ist sie ja noch nicht – Draht muss noch ran und ein Türriegel – da grübelt er noch 😀

Zwischenzeitlich hat Mama die Tür auch schon 1x gestrichen 😀

Read Full Post »

Die Mama hat heute im Garten weitergemacht und das restliche Blumenbeet vom Unkraut befreit und die 30 gekauften Pflanzen in beiden Beeten verteilt 😀

Bartgesicht hat sich die Tür vom Flur vorgenommen und angefangen sie abzuschleifen 🙂 Die kaputten Scheiben hat er auch entfernt. 🙂

die Flurtür

Read Full Post »

Am Freitag sind die Haken für die Flurgarderobe gekommen 😀 Die Dosies waren begeistert, aber sie mussten noch aufgewertet werden. Sie sahen zu rostig aus, die Dosies wollten sie lieber in schwarz 🙂

die angesprühten Haken

Im Flur ging es heute heiß her 🙂 Die Hutablage war heiß begehrt 🙂

Die Dosies haben sich heute die Flurtür noch mal vorgenommen 🙂 Bartgesicht hat die Glasscheiben aus dem Oberlicht entfernt, weil die nicht mehr sauber gingen und die Rotznasen auf der Scheibe die beiden Dosies tierisch nervten 🙂

Bartgesicht muss jetzt neue Scheiben besorgen, damit sie bald wieder komplett ist 🙂

Read Full Post »

…ernährt sich das Eichhörnchen von den Früchten des Waldes 😀

So oder so ähnlich geht es den Dosies gerade mit dem Flur 🙂 Sie brennen die Tür, den Türrahmen und die Treppe ab 😯

Beide meinen, weil die Wände jetzt so schön weiß sind, sieht das Elfenbein der Treppen und der Tür irgendwie dreckig aus. 😉

ich weiß, Wand weiß, Treppe iiih

Ein wenig sind sie schon voran gekommen 😀 Beim Abbrennen mit dem Heißluftmachdingsbums haben die Dosies festgestellt, dass mindestens 2 Lackschichten (kackbraun und elfenbein) drauf sind und dann auch noch mit Schellack (unterm kackbraun) gearbeitet wurde – das Zeugs ist fies runter zu kriegen 😦

Den ollen Kunststoff um die Haustür und in der rechten Ecke hat Bartgesicht auch geweist – sah ja so auch nicht mehr schön aus 🙂

Das Projekt Flur wird sich wohl noch ein wenig hinziehen 🙄 Aber die Dosies denken, dass sich die Arbeit lohnen wird – na und wehe nicht. 😉

Read Full Post »

Türspiele

Zu den Bubbsies muss Katz durch eine Doppeltür 🙂 Hinter der großen Tür ist noch mal eine kleine, die zumindest die Bubbsies zurückhalten soll 🙂

ich seh euch

Unter der kleinen Tür kann Katz prima durchpfoteln 😀

Da lassen sich aber auch tolle Bubbsiefoddos machen 🙂

Bubbsie-Mama Lea war in der zwischenzeit im Nussbaumhaus unterwegs 😀

Lea kommt die Treppe runter

Read Full Post »

Als die felllosen Bewohner des Nussbaumhauses gestern nach Hause gekommen sind, haben sie aber eine schöne Überraschung erlebt 😯

Die Tür vom Futterschrank stand offen :mrgreen: Ein Verbrechen war geschehen 😮

Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Vermuteter Tathergang:
Es wird von Bandenkriminalität ausgegangen. Ein nicht näher identifizierter Plüschpöker, von Beruf Türöffnungs-Spezialist, erledigte seinen Teil der geplanten Tat hervorragend 🙂 Weitere Bandenmitglieder machten sich über den Inhalt des Schrankes her und verteilten das Diebesgut im Haus. 😮

Die Tatortfoddos 🙂

Die Beweismittel wurden gesichert:

Oftmals kehren Verbrecher an den Tatort zurück. Auch hier wird vermutet, dass sich die Tatverdächtigen wieder an den Tatort begeben haben.
Die vierbeinigen Bewohner des Hauses, die zur Tatzeit vor Ort waren, wurden befragt. Ihre Aussagen klangen sehr nach Absprache. Sie meinten, dass sie nichts gehört hätten. Auch die Tüten und der geöffnete Schrank wären ihnen bis zum Eintreffen der Ermittlungsbehörden nicht aufgefallen 😯

Weitere Aussagen wollte keiner ohne seinen Miezanwalt tätigen.

In der Nacht vom 23.03. auf den 24.03. ereignete sich ein erneutes Diebstahlvergehen!!! Morgens zeigte sich erneut die Tür zum Futterschrank geöffnet – diesmal war wieder eine NaFu-Tüte getackert. Zudem war eine Trockenfuttertüte aufgeschlitzt worden.

Die felllose Bewohner waren so überrascht über das neue Verbrechen, dass sie die Ermittlungsbehörden vergaßen zu alarmieren, damit die Beweismittel gesichert werden konnten.

Die Felllosen wollten sich der Verbrechensserie nicht weiter aussetzen und stellten einen Getränke-Colli vor die Tür.
Ein erneutes Diebstahlvergehen war heute nicht mehr zu verzeichnen.

Die Ermittlungen dauern an…

Read Full Post »

Older Posts »