Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Trichter’

Gegen 15.oo Uhr kam heute der Anruf, dass die Dosies den König abholen können 😀 Sie haben sich gefreut, aber vorher noch mal ordentlich in die Hände gespuckt, weil der Teufel vom Schleiflärm der Treppe verschont bleiben sollte 🙂 Mama hat die restliche Farbe abgekratzt und Bartgesicht hat geschliffen wie ein Begaster 🙂 Aber alles fertig 😀

Um 17.00 Uhr fuhren sie dann los. In der Klinik angekommen, freuten sie sich, als sie den Teufi wieder gesehen haben 🙂

Eine Ärztin hat mit ihnen gesprochen und gesagt, dass durch Katheter noch alles geschwollen ist und Teufel den Lampenschirm noch 2 Tage tragen sollte, damit er nicht so am Penis leckt. Sie bekamen noch etliche Medis mit, auch was, was den Stress mindern soll.

Nach einer umfangreichen Minderung des Bankkontos (aber egal – alles für den Teufel) ging es nach Hause 🙂 Teufel war müde. 😉

Zuhause angekommen, wurde Teufel erst mal im Prinzessinnenzimmer einquartiert 🙂 Und es gab erst mal was zu futtern 🙂 Teufel hat über das Wochenende 500g abgenommen und da hatte er Knast 🙂 Mama fütterte ihn trotz Schirm 😀

Und dann hat er das Klo aufgesucht 😀

Die Dosies ließen den König erst mal allein, damit er sich erholen kann 😀 Als Mama eine Stunde später wieder rein ging, schaute ihr der Teufel ohne Trichter ins Gesicht 😯 Teufel hat sich den Trichter abgestreift. Er wollte dann auch wieder zu uns 😀

Teufel meinte sicher, dass er seinen Untertanen nicht mit diesem blöden Lampenschirm  gegenübertreten möchte – ist wohl zu entwürdigend 🙄 Jetzt müssen die Dosies ein Auge auf ihn haben, damit er nicht zu viel leckt.

Der König hatte nachher noch mal gepieselt und sogar ein Würstchen gemacht 😀

Vielen Dank, dass ihr alle so toll Daumen und Pfötchen gedrückt habt. Ihr seid super ❤ ❤ ❤ Drückt aber bitte weiter – vorm allem, dass Teufel die Medis fleißig nimmt und sie anschlagen. 😀

Read Full Post »

Die schon erwarteten Spieletipps kommen! Hier wie versprochen den ersten. 😀 So bleiben Dosie und Katze gesund.

Bartgesicht nennt es „Engeltorpedo“.
Er nimmt eine Zeitung und macht da so eine Art Trichter draus. Dann zappelt er damit rum und ich hopse dann in die Röhre.
Das macht echt Spaß. Zwischendurch kann Katz den Dosie etwas ärgern, indem Katz ganz laaaange wartet, bevor der Sprung in den Trichter erfolgt. 😆
Natürlich entsteht ein gewisses Chaos bei dem Spiel mit den Zeitungen. Die Mama ist dann immer nicht so begeistert. Aber wen juckt’s 😛 Hauptsache Spaß!

Read Full Post »