Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Trauer’

Heute war ein trauriger Tag – unser Opa, den leider nur noch Franzi und Fine kennen, ist heute vor 10 Jahren verstorben 😦

Opa Günter noch etwas jünger

Omi Elke, Onkel Thomas und Tante Jana, Bartgesicht und Mama haben sich heute in Stralsund getroffen, um unserem Opa zu gedenken. Sie haben sich in einem Restaurant verabredet.

Die Familie hatte auch in der Zeitung an unseren Opa erinnert und er bekam einen Plümchenstrauß.

Omi Elke, Bartgesicht und Mama sind noch zum Hafen runter und haben für Opa Rosen ins Wasser geworfen, weil er als alter Matrose damals eine Seebestattung bekommen hat.

Der Himmel war auch traurig und hat geweint 😦 Deswegen waren auch nicht viele Leute unterwegs.

Ich war auch ein wenig traurig, auch wenn ich den Opa nicht kannte. Wären wir ein halbes Jahr früher geboren oder er ein halbes Jahr später gestorben, dann hätten wir uns auch noch kennengelernt 😦 Aber es hat nicht sollen sein 😦

Opa passt aber von oben auf uns auf und er hat überm Regenbogen seine geliebte Miezi und Murmel ist ja auch da, den hat er ja auch kennengelernt ❤

Read Full Post »

Zwei unserer Freunde, Max und Paulchen, sind über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir sind unendlich traurig.

Ein Regenbogen für Max

Ein Regenbogen für Paulchen

Dieser Regenbogen tat sich auf, als Paulchen heute erlöst wurde.

Read Full Post »

Wir trauern um unseren Freund Blacky. In der Regenbogenbrücke könnt ihr von ihm lesen.

Read Full Post »

Auch wir haben heute Stille gehalten und haben an all die Menschen gedacht die durch dieses fiese Wasser ihr Leben gelassen haben. Bartgesicht und Mama haben uns davon erzählt und wie schrecklich es dort zurzeit ist.

Wir denken aber auch an all die hilflosen Tiere die durch die Flut umgekommen sind oder jetzt alleine und hilflos sind.

Wir mögen ja die großen felligen Vierbeiner, die Dosies sagen ja Hunde dazu, nicht. Die kleinen die uns alles klauen und kaputt machen schon gar nicht. Aber dieser super Hund ist doch schon ein Held und kann uns gerne besuchen und er bekommt auch unser Spielzeug und unsere Milch. Schaut mal hier. Hier das Video.

Wir gedenken heute auch allen diesen vielen vierbeinigen Freunden. Auch die kleinen gefiederten Freunde sind bedacht.

Wir denken an euch und möge der Gang über die Regenbogenbrücke für euch nicht zu schwer gewesen sein.

In stillem Gedenken
Teufel, Engel, Franzi und Fine (Schlumpelchen)
sowie Anja und Georg

Read Full Post »

Eben erzählten uns unsere Dosies, dass ein lieber Kamerad einer unserer fleißigsten Leserinnen leider über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Baghiras Dosie Ulli übermittelte die traurige Nachricht über ihren Blog.
Sie zeigten uns die Fotos von Baghira, einem genau so stolzen und schwarzen Kater wie ich es bin. Von Baghira hätte ich bestimmt noch viel lernen können, wenn ich ihn kennengelernt hätte.

Lieber Baghira,
wir schwarzen Kater halten zusammen und ich werde dich hier unten würdig vertreten.
Ich wünsche dir, dass du oben im Katzenhimmel neue Abenteuer erleben wirst und viele neue Freunde findest. Frag mal nach Murmel, der große weiße Kater mit dem blauen und dem grünen Auge, der kennt sich dort oben aus und führt dich bestimmt rum, hat er hier unten mit Fine auch gemacht und er beschützt jeden Freund von uns. Wir konnten ihn leider auch nicht mehr kennen lernen.

dein Teufel sowie der Rest der Vierbeiner vom Nussbaumhaus: Franzi, Fine und Engel

Liebe Ulli,
Abschied nehmen ist schwer, das können wir bestätigen. Es ist nicht einfach einen geliebten, jahrelang treuen Freund zu verlieren. Für Baghira war eure Entscheidung die Beste. Er braucht sich im Himmel nicht mehr quälen.
Auch wenn er nicht mehr körperlich da ist, so wird er immer in deinem und in unseren Herzen sein.

Anja und Hans-Georg

Read Full Post »

Wir nehmen Abschied von einem Vierbeiner. Schaut einfach mal auf die Regenbogenbrücke.

Read Full Post »

Hallo ihr,

wir haben eine neue Seite angelegt mit dem Namen „Regenbogenbrücke“.

Hier findet ihr die Vierbeiner, die von uns gegangen sind.

Wir trauern um Murmel und um Piggy.

Read Full Post »