Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Süßes’

Das Bartgesicht hat Mama heute Kuchen mitgebracht und als die beiden im anderen Zimmer waren, raschelte es und dann das…

Mama sah Mümi noch weglaufen 😉 Sie packte den Kuchen in eine Dose, ging zurück zu Bartgesicht, es machte *dong* und dann das…

Dose mit Kuchen am Boden

Dose mit Kuchen am Boden

Mümi hat ne gute Nase 🙂 Mama nahm den Kuchen dann an sich – sonst hätte er wohlmöglich noch die Dose geknackt :mrgreen:
Aber er bekam nachher noch einen Krümel ab 🙂

Aber nicht nur Mümi ist ein ganz Süßer – nein auch der Franzi wollte mal naschen und er hat sich den dicken Streusel geklaut 😀

Süße Sachen ist die Mama hier selten alleine 🙂

Read Full Post »

Ich hatte einen Glubsch auf die felllosen Minigeister am Fenster, während sich Mama und Bartgesicht wieder in Madame und Igor verwandelt haben 😀 Natürlich konnten sie nicht abwarten und wollten uns schon mal erschrecken 😉

Die letzten Vorbereitungen wurden vorgenommen 🙂

Mama setzte sich mit ihrer Taschenlampe bewaffnet ans Fenster und erschreckte kleine und große Felllose 😀

Insgesamt waren 35 Minigeister bei uns 🙂 4 weniger als letztes Jahr, aber bei uns nieselte es und vielleicht ließen einige Eltern ihre Kinder wegen der Killerclowns diesmal nicht gehen 😦

Igor und Madame machten wieder den Fingertest, ob die kleinen Felllosen fett genug sind, dass sie in den Kochtopf wandern können, aber leider war keiner dick genug und sie bekamen alle Süßes, damit sie fürs nächste Jahr fetter sind 😀

Der kleinste Geist war eine 3-jährige Kürbisprinzessin, die mutig ihren Text vor Madame und Igor aufsagte, ihren Rucksack hinstellte und wartete, dass das Süßes reinfällt 😀 Die hatte natürlich Schonfrist 🙂
Dann waren wieder 12-13-Jährige, die mächtig Schiss vor Mama hatten und kreischten wie die kleinen Mädchen, als Igor die Tür öffnete 🙂 Und andere wieder vergaßen beim Anblick der Dosies ganz ihren Text. :mrgreen:

Die mitgekommenen Eltern der Minigeister waren schwer beeindruckt vom Auftritt unserer Dosies. Ein Papa meinte: „Ihr seid die Besten hier!“ 😀 Das ging denen runter wie Öl :mrgreen: Viele Minidosies meinten, dass sie nächstes Jahr wieder kommen würden 🙂

Katz waren wir erleichtert, als gegen 19:30 Uhr alles vorbei war – das ständige Bimmeln ging aus voll auf die Nerven.

Aber die Minigeister waren zufrieden, weil sie Süßes hatten. Die Dosies waren glücklich, weil sie Angst und Schrecken verbreitet haben und wir waren glücklich, weil unsere Dosies glücklich waren 😀 Also haben alle was Gutes von diesem Abend gehabt 😀

Wie war es bei euch so? 🙂

Read Full Post »

Nachdem wir heute Vormittag alles vorbereitet hatten, konnte es losgehen 😀

Mama und Bartgesicht verwandelten sich in Madame und Igor 😉 Und sie haben sich gleich mal auf uns gestürzt 😉

Hexe Babajana (Tante Jana) und der Riese Monkeponkedu (Onkel Thomas) kamen zu Besuch 🙂 Die haben dann was zu Futtern gemacht und es auch vertilgt – da durften die Fressraupen ja nicht fehlen 😉

Natürlich haben auch wieder Minidosies bei uns geklingelt 🙂 Viele waren verkleidet und sagten ihren Spruch 😀 Alle haben sich erst mal erschrocken, als sie hinter der Tür Madame und Igor entdeckt haben 😀
Madame wollte wieder alle in den Kochtopf stecken und Igor musste mit dem Kochlöffel prüfen, ob die Minidosies fett genug waren :mrgreen: Waren sie natürlich nicht und mussten mit Süssigkeiten gefüttert werden 🙂

Es waren 39 Minidosies bei uns. Der Jüngste war 3 oder 4 und hatte ganz schön Respekt. Die Ältesten waren 13 oder 14 😀 Dieses Mal war der Süsskramkorb so gut wie leer 🙂

Die Jüngeren waren in Begleitung ihrer Eltern unterwegs und die fanden die Show unserer Dosies echt toll 🙂 Aber auch die Jugendlichen fanden die Show supergeil 😀 Es hatte sich sogar rumgesprochen 😉 Das eine Mädchen sagte: „Jasper hat uns schon Bescheid gesagt, dass ihr gruselig ausseht.“

Igor und Madame 2015

Igor und Madame 2015

Read Full Post »

IMG_2179Hallo ihr Süßen da draußen,

Mama und ich sind schwer mit den Vorbereitungen für Halloween beschäftigt 😀

Und stellt euch vor – vorhin um 12:30 Uhr waren schon zwei kleine Mädchen ääh Hexen da, die was Süßes haben wollten 🙂

Mama will die Minifelllosen mit der Flattermaus erschrecken – also wartet sie auf ihren Einsatz 😀 Aber erst mal haben wir mit ihr gespielt 😀

Und dann gings ans Aufhübschen äääh Aufhässlichen hhhm wie heißt das denn? Ach ist egal – Mama wird zur Hexe 😀

So die Mini-Felllosen können kommen:

Wann kommen die denn?

Wann kommen die denn?

Read Full Post »

Heute kam ein kleines Päckchen bei uns an 😀 Leider mussten wir Ewigkeiten warten, bis wir erfuhren, was drin war, weil Mama erst nach 20:00 Uhr nach Hause kam und Bartgesicht es nicht öffnen wollte 🙄

Aber dann ging es los. 🙂 Das Päckchen hat das liebe Simönchen geschickt 🙂

Es war ein kleines Briefchen drin – auf dem stand, dass Simönchen und ihre Racker uns was Süßes für die Seele schicken 🙂 Und schaut mal was drin war – Knabberlies für uns und Pralinen für die Dosies – na eigentlich für Mama, denn Bartgesicht steht mehr auf Deftiges 😆


Und seht ihr, dass das Katzenpralinen sind? – einige jedenfalls – und sie sind selbst gemacht – hier guckst du :mrgreen:

Mama hatte die Eierlikörpralinchen schon bei den Rackern gesehen und hatte jetzt Bedenken, weil sie keinen Alohol trinkt oder isst.
Und psst, das darf ich euch mal maunzen, als sie viel jünger war, ist ihr von Eierlikörkuchen mal düselig geworden 😆 Kann nix ab die Frau 😆
Aber zum Glück kommt der Alohol bei Simönchens Dosies nicht so raus und Mama hat schon mit Genuss ein weißes Herzlein verdrückt. Die schmatzte nur so 🙄 Die dunklen scheinen Buttertrüffel zu sein, meint sie. Die schmeckten ihr auch vorzüglich 😀 Simönchen hat echt ein tolles Händchen 🙂

Und wir, wir haben noch keine Knackies bekommen, erst morgen 🙄 Na gut – Mama hatte noch kein Abendbrot – es sei ihr verziehen 🙂

Übrigens Simönchen, die Eierlikörpralinen haben den Transport besser überstanden und sind noch gut in Form 😉 Die Schwatten sind ein wenig weich geworden und ein Mucker hat seinen Kopf verloren 😦 Aber macht nix, Mama hat ihn gleich erlöst :mrgreen:
Sei ganz doll gedrückt und wir maunzen und sagen ganz lieb DANKE, das war echt ne tolle Überraschung 🙂 Und die Mama sagte, dass du wirklich eine Zauberin in der Küche bist 🙂 Sie würde sich auch als Testerin zur Verfügung stellen :mrgreen:

Read Full Post »