Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Streeties’

Ja wir haben nämlich noch ein Paket bekommen 😀

Anita hat wieder ein riesiges Carepaket für die Streeties geschickt 🙂 Wir durften uns natürlich auch was aussuchen 😀

Vielen Dank für das große Paket, liebste Anita ❤ ❤ ❤

Advertisements

Read Full Post »

Wir haben uns ja in den letzten Tagen ganz schön rar gemacht, aber macht euch keine Sorgen, das hatte einen schönen Grund 😀

Wir hatten Besuch von Iris aus München 🙂 Da hatte die Mama keine Zeit zu tippsen 😉

Am Samstag um 14.55 Uhr sollte Iris mit dem Fliegzeugdings in Rostock Laage ankommen – also sind die Dosies hin 🙂 Da war auch noch Flughafenfest 😀

Die Spannung stieg 😀 Schon lange kennen wir uns über das Blog und es wird viel gemailt und telefoniert 🙂 Aber gesehen haben wir uns noch nicht 🙂 Das Treffen wurde schon im Frühjahr geplant 😀

Die Dosies brachten Iris zu uns ins Nussbaumhaus und wir bekamen gleich was zu naschen 😀

Wir bekamen schon früher was zu mampfen und schon hauten die Dosies mit Iris ab – sie hatten Ausgang beantragt, aber schon länger her – hatten wir voll vergessen 😉

Sie sind nach Ralswiek – auf die Insel Rügen gefahren, weil sie Karten für Santiano hatten – da waren sie letztes Jahr auch (aber noch ohne Iris) 😉

Das Konzert war super, das Wetter blendend und die Stimmung mega 🙂 Der Weg zurück zum Parkplatz war genauso lustig 🙂
Um Mitternacht kamen sie wieder 🙄 Iris hat im Prinzessinnenzimmer genächtigt 😀 Wir sind sie auch besuchen gepfotelt, aber hat sie nicht mitgekriegt 😉

Heute ging es nach dem Frühstück erst mal mit Calle raus 😀
Und dann fuhren Iris und Mama zu Omi Elke 😀 Da Iris schon jahrelang die Omi bei der Versorgung der Streeties unterstützt, war der Besuch natürlich Pflicht 🙂

Anschließend trafen sich die Dosies, die Omis und Iris in Stralsund und haben da lecker Futter in sich reingespachtelt und ordentlich gequatscht 😀

Mama brachte Iris heute Abend wieder zum Flughafen nach Laage und sie verabschiedeten sich. Iris checkte dann ein und verließ uns wieder 😦

Liebste Iris,

wir haben uns alle sehr über deinen Besuch gefreut und waren total happy, dass wir dich nun in natura kennenlernen durften 😀 Du bist ein ne dufte Type 🙂 Die Dosies haben die Zeit mit dir sehr genossen (wir natürlich auch) 🙂 Vielen Dank für die tollen Schenkies – Mama ist immer noch hin und wech!!! Die Lebkuchenherzen riechen immer noch zum Anbeißen 😉 Und die Dosies maunzen Danke für Speis und Trank 😀

Die Zeit ist nur viiiiiel zu schnell vergangen 😦 Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und haben hier immer ein Bett für dich ❤ ❤ ❤

Fette Schmatzer
Engel, Teufel, Franzi, Fine, Mümi, Patti, Püppi, Maggie, Tiger und die Dosies Anja und Schorsch

Read Full Post »

Hallo liebe Anita,

jetzt posten wir endlich dein tolles Schenkiepaket für die Streeties 😀 Wir hatten viel Spaß beim Auspacken 🙂 Guckst du:

Die Maus babbste Bartgesicht an die Scheibe 🙂

Nachdem Mama alles wieder in den Karton gepackt hat, ist sie in die Küche gepfotelt und hat da was gemacht 🙂 Plötzlich hörte sie was komisch rascheln 😉 Sie ist hin und sah, wie Franzi sich aus dem Karton eine Batterie Stangen geklaut hatte und drauf rumkaute 😉

Vielen Dank für das tolle Paket 😀 Die Streeties werden sich sehr über den Mampf freuen 🙂 Heute hat Mama das Paket zu ihnen gebracht 😀 Du bist ein Schatz ❤ ❤ ❤

Schnurrige Grüße

Dein Engel

Read Full Post »

Am Donnerstag konnten wir drei Pakete öffnen 😯 Sabine hatte wieder Unterstützungspakete für die Streeties und Lea und die Bubbsies geschickt 😀

Die Eingangskontrolle war natürlich unsere Aufgabe – die nehmen wir immer sehr ernst 🙂

Wir durften uns auch was aussuchen 😀 Das war cool 🙂 Ist aber noch genug für die Streeties über geblieben 😉 Lea bekam auch Futter ab und die Bubbsies bekamen…

…eine Spielmatte

Liebe Sabine,

du bist echt wahnsinnig, was du alles geschickt hast 🙂 Da werden sich die Streeties freuen 🙂 Mama hat das gestern auch schon bei ihnen abgeliefert 🙂 Danke, dass wir uns auch was aussuchen durften 🙂

Und danke für das schöne Gedicht, dass du für uns gereimt hast 😀

Mama war sehr gerührt

Und auch die lieben Worte in deinem Brief haben uns sehr gefallen und gerührt 🙂
Du bist ein Schatz!!! ❤ ❤ ❤

Dankesschnurrer auch im Namen der Streeties

Engel, Teufel, Franzi, Fine und Mümi

Read Full Post »

Wir haben euch ja versprochen noch Anita’s Monstermegapaket für die Streeties zu zeigen 😀

Weil die Eroberung des Pakets durch Mümis Einfangen und zum Doc-Bringen unterbrochen wurde, hat Mama nach dem Doc-Besuch noch mal alles einzeln geblitzdingst 🙂

Den größten Teil bekommen natürlich die Streeties, aber etwas durften wir auch behalten – neben der Herzchendose 😀

Vielen, vielen Dank liebe Anita, dass du die Streeties so großartig bedacht hast ❤ ❤ ❤ Das ist so lieb von dir!!!!

Read Full Post »

Gestern hatten wir auch noch ein Paket von Iris bekommen 😀 In Gemeinschaftsproduktion kam wieder was für die Streeties zusammen 😀

Diesmal haben wir das NaFu für Lea behalten – die mampft ja ordentlich was weg, damit sie genug Milch produzieren kann 🙂

Auch die Handtücher und die beiden Kopfkissenbezüge aus Baumwolle haben wir für die Bubbsies behalten 😀 Über die Kopfkissenbezüge hat Mama sich sehr gefreut, denn das ist glatte Baumwolle und da bleiben die Bubbsies nicht mit ihren Krallen hängen 🙂

Die Streeties bekommen natürlich die Knackies 🙂

Vielen Dank an Iris und die edlen Spender – ihr seid super ❤ ❤ ❤

Read Full Post »

Mama hat Leas Babies in „Bubbsie-Bande“ getauft 🙄 Sie hat wieder die Nachtschicht übernommen. 🙂 Die Kleinen quietschen so süß, wenn ihnen was nicht passt 🙂

Um 1.30 Uhr hat Mama das Licht wieder angemacht und Lea eine neue Höhle gebaut, in der Hoffnung, dass sie die Kleinen umbettet und sie die Wurfbox mal von den dreckigen Kissenbezügen befreien kann.
Mama bot Lea einen Happs TroFu an und sie knurrte gleich freudig. Sie hatte Hunger (kein Wunder), aber traute sich nicht aus der Wurfkiste raus. :-O Mama reichte ihr das TroFu-Schälchen am Eingang der Wurfbox an, aber sie konnte nicht so recht fressen, also kippte Mama das TroFu in die Hände und Lea futterte daraus 😀 Gut eine Hand voll hat sie gemampft.
Mama bot ihr auch NaFu an, aber davon wollte sie nur das Gelee schleckern. Sie traute sich dann aber raus und hat gaaaaaanz viel getrunken 😀 Nur aufs Klo wollte sie noch nicht.

Morgens dann traute sie sich zum Fressen sogar aus der Wurfbox 😀 Aber immer mit einem Auge auf den Bubbsies 😀 Brave Mama 🙂
Nun konnte Mama aber endlich den von der Geburt verschmutzten Kopfkissenbezug rausnehmen und einen sauberen reinlegen.

Ansonsten sind die Bubbsies damit beschäftigt den besten Platz an der Milchbar zu bekommendie und sie zu plündern  😀

Den Rest der Zeit verbringen sie mit schlafen, kuscheln und süß sein 😀

Lea macht das so toll 😀 Sie hat sich von unserer Mama auch wieder das Bauchi streicheln lassen 🙂 Sie genießt die Zuwendungen sehr. 🙂

Mama  könnte den ganzen Tag vor der Wurfbox sitzen und Bubbsie-TV glubschen 🙂 Da müssen wir aufpassen, dass wir auch noch was von ihr haben, aber sie muss ja auch mal auf die Toilette und dann überfallen wir sie immer 😀

Read Full Post »

Older Posts »