Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Stöckchenholer’


Die Mama war wieder mit Calle am Teich und sie hat schöne Foddos von Calle gemacht 😀

Beim Weg um den Teich trafen sie noch auf eine Erdkröte 😀

wunderschöne Glubschen

Kommt gut in die neue Woche 😀

Read Full Post »

Ach war die Sonne heute herrlich 🙂 Die Morgensonne habe ich im Wohnzimmer genossen 😀

Ach das war so richtig schön warm 🙂 Habt ihr meine Ratsche an der Nase gesehen? 😦 War Mümi 😦
Ich schaute mir das Treiben auf den Markt an 😀

Was ist das denn da?

Stöckchenholer von Welt ist heute mit dem Stöckchenwerfer auf einen rollenden Stinkeding (Mama sagte: Motorrad mit Beiwagen) unterwegs und trägt Schutzbrülle 😯

Was Katz hier nicht alles erleben kann 🙂 Katz lernt ja nie aus 😀

Read Full Post »

Die Dosies betreuen zurzeit Stöckchenholer Calle, denn Oma Marlow ist im Krankenhaus und bekommt morgen ihre neue Herzklappe 🙂 Drückt die Daumen, dass alles klappt.

Als Mama wieder zurückkam, mussten ihre Füße dran glauben – unser Sockenfetischist Teufi war da 😀

Mama hat ganz schön gequietscht, weil Teufel sie so massakriert hat 🙂

Read Full Post »

Mama hat gestern ihre Freundin Melli wieder gesehen 😀 Melli und ihr Freund Harry wohnen im Süden von Deutschland und beide haben Mellis Eltern hier oben besucht 🙂 Da mussten sich die Mädels doch wieder treffen 🙂

Sie haben ganz viel geschnattert und Eis haben sie geschlabbert und über Katzies gequatscht, denn Melli und Harry haben auch zwei Plüschpöker – Main Coons. Die heißen Shuy und Jonesy 😀 Sie haben ganz viele Foddos angeglubscht und sich gegenseitig ausgetauscht, was wir so für nen Blödsinn machen 🙂

Die Eltern von Melli haben einen Stöckchenholer – Trixie heißt sie 🙂
Sie haben sie von einem Bauernhof, wo sie ziemlich einsam und verwahrlost war.  Als sie in die Familie kam, war sie sehr ängstlich, denn sie kannte nix – keine Hunde, keine Auto, keine Geräusche. Da musste sie sich erst mal dran gewöhnen. Auch mit Kontakt zu anderen Felllosen war es nicht so einfach, aber sie und Mama verstanden sich gleich 😀

Trixie hat die Mama gern, sie hat sie sogar wieder abgeschlabbert – das linke Auge wurde ordentlich geputzt und auch Mamas Nase schien ja arg dreggisch zu sein, denn die wurde ausgiebig beschlabbert 😀

Und Trixie kann prima die Fledermaus machen :mrgreen:

Die Zeit mit Melli, ihrem Freund Harry und Trixie ging viel zu schnell vorbei 😦

Read Full Post »

In unserer Stadt war das ganze Wochenende wieder Radrennen angemaunzt 🙄 Da ist bei uns vorm Nussbaumhaus wieder die Hölle los gewesen 🙄 An strukturierten Tagesablauf war nicht zu denken. Nix mit schlafen und chillen 🙄

Aber es gab auch Kurioses zu glubschen 😀

Da hat ein Stöckchenwerfer doch glatt so einen Drahtesel gehabt, der vorne eine Box hatte, in der ein Stöckchenholer lag 😀

So kann der Stöckchenholer überall mit hin, auch wenn der Stöckchenwerfer 50-60 km fahren will 😀

Read Full Post »

In einem Dorf, durch das die Dosies gefahren sind, stand ein Haus mit einer großen Hecke drum herum. Dort wohnte ein Stöckchenholer, aber ein ziemlich kleiner 🙂
Damit er von seiner Umgebung was mitbekommt und sein Revier im Blick hat, haben seine Stöckchenwerfer ihm einen Ausguck gebaut, der über die Hecke ragt 😀

Über ein lange Rampe erreicht er den Ausguck und er kann sich prima über alles aufregen, was ihm nicht gefällt 🙂 Das äußert er mit lautstarkem Jaulen 😀

Cool oder? 😀

Read Full Post »

Die Dosies waren am Samstag wieder bei Stöckchenholer Ivy 🙂

die Ivy

die Ivy

Ivy’s Stöckchenwerfer hatte Burzeltag nachzufeiern und da futterten sie sich die Bäuche dick und rund 🙂 Mümi hätte seine wahre Freude gehabt 😀

Ivy durfte dann Mamas Teller saubermachen 🙂 Spart Abwasch und so 😉

Die Dosies haben den ganzen Abend Spaß mit Ivy gehabt 😀

Und dann haben sie unverschämter Weise auch noch fremdgekuschelt!!!! 😮

Read Full Post »

Older Posts »