Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Spende’

Stellt euch mal vor – die Mama hat uns ein Paket vorenthalten und es einfach mitgenommen 😯 Sie hat es mit zu Omi Elke gebracht. Lea durfte auch mal Eingangskontrolle machen 🙂

Das Paket ist von Iris gekommen. Den Inhalt vom Paket haben die Hanna und ihre pelzige Prinzessin Gini gespendet 😀

Vielen lieben Dank an Iris und ihre Tochter Svenja, an Hanna und Gini 🙂 Das ist so lieb von euch.

Read Full Post »

Die Platzies von Sabine

Sabine hatte uns Ende Juni ganz tolle Platzsets geschickt 🙂 Die hat sie selbst genäht – so wie die Topfies, falls ihr euch erinnern könnt 😀

In liebevoller Handarbeit hat sie sie für die Bubbsies und Lea gemacht – na nicht, dass die jetzt von Platzdeckchen fressen sollen 😉 Nein natürlich nicht, weil sie uns damit unterstützen möchte und sie sich wünscht, dass mit den Spenden für die Platzies die Kastration von Lea, die Impfungen und Entwurmungen zusammen kommen. 🙂
Für die Tierarztbesuche haben die Dosies bisher c. 170,00 € hingeblättert. 😦 Aber den Lütten soll es ja an nicht mangeln und sie sollen einen guten Start ins Leben von uns bekommen. 😀

Sabine schrieb: „Die Platzsets sind auf der Vorderseite aus Baumwolle, die Rückseite aus Leinen (oder Halbleinen?) mit einer Lage Thermolam gefüttert, da sie ja nicht in dem Sinne Hitze abhalten müssen. Waschbar auf 30 Grad. Bei den Platzsets beim Bügeln am Besten mit Dampf, 3 Punkte. Da diese nur dreimal gequiltet sind (einmal am der Umrandung und dann jeweils bei den beiden Streifen) bitte vorsichtig bügeln, so dass keine Falten entstehen. Wenn ich öfter gequiltet hätte, hätte das Katzenmotiv nicht mehr so gut gewirkt! Bei Fragen, bitte einfach mailen!“

Insgesamt suchen 9 einzelne Platzies gegen eine Spende für Lea und die Bubbsies ein neues Zuhause 🙂
Geben könnt ihr, was euch die Handarbeit von Sabine Wert ist, aber pro Platzie würden wir schon 15,00 € für die tolle Handarbeit vorschlagen.
Wer also von euch die Bubbsies unterstützen wollte, aber nicht wusste wie – das ist eure Chance 🙂 Gutes tun und noch etwas dafür bekommen 😀

Die Bubbsies haben sie auch schon abgenommen 😀

Ich finde sie toll und Katz kann sie auch gut als Sitzplatz benutzen 😀

Wer von euch einem, zwei oder noch mehr Platzies ein neues Heim schenken möchte und damit auch noch die Bubbsies unterstützen will, der meldet sich bitte bei uns 🙂 Hier als Kommentar oder schickt uns einen Emil 😀

Vielen Dank im Voraus!!!! ❤ ❤ ❤

Und vielen Dank an Sabine für die Zeit, Mühe und finanziellen Einsatz für die Herstellung der Platzies. ❤ ❤ ❤

Read Full Post »

Wir sind total begeistert, dass ihr uns moralisch mit Lea so toll unterstützt 🙂 Es ist ja schon eine aufregende Zeit 😀

Wir sind aber auch dankbar, dass wir dingliche Unterstützung von euch bekommen 😀

Claire vom The Swiss Cats hat zum 3. Wahlburzeltag von Pixie eine Kommentaraktion gestartet. Da wollte sie für jeden Kommentar 1 CHF ans Tierheim des Haut-Léman spenden 🙂 Da die Aktion so gut lief, beschloss sie nicht nur dem Tierheim eine Spende zukommen zu lassen, sondern auch Lea und ihren Bubbsies 😀 Lest hier. 🙂
Ist das nicht super?! 😀 Mit 40,51 € hat Claire Lea und den Bubbsies unterstützt. 🙂 Da ist einiges an Futter sicher 🙂
Vielen lieben Dank, Claire ❤ ❤ ❤

Dann haben wir ein Paket von den Münster-Monstern bekommen – eigentlich war es ja für die Streeties, aber wir haben die kuscheligen Unterlagen (Handtücher, Bettwäsche und Jackenfutter) für Lea und ihre Bubbsies rausnehmen dürfen 🙂 Habt vielen vielen Dank für die Unterstützung 😀 ❤ ❤ ❤

Heute kam noch ein Paket von Ingrid aus Berlin 😀 Sogar mit einem Brief an Lea 🙂

Natürlich können wir Lea den angekommenen Mampf nicht ungetestet überlassen – Katz weiß was da drin ist und so eine stillende Mama muss ja beschützt werden 😉

Falls ihr Franzi vermisst – der war im Wintergarten und hat wieder alles verpasst 😉 Wir haben den Mampf für gut befunden und nach unserer Eingangskontrolle konnte Mama der Lea ihre Schenkies überreichen 😀

Mama hat auch noch was bekommen 🙂 Krallenfarbe – mit Plümchen 🙂

Hab vielen, vielen Dank liebe Ingrid ❤ ❤ ❤

Lea hat sich sehr gefreut, dass ihr alle so lieb an sie und ihre Babies denkt und maunzt…

DANKE, DANKE, DANKE!!!

Read Full Post »

Sie sind da, sie sind da – die Topflappen von Sabine sind da 😀

die Topfies von Sabine

die Topfies von Sabine

Sabine hat uns in mühevoller Handarbeit 5 Paar wunderschöne Topflappen genäht 🙂 Wir nennen sie Topfies :mrgreen:

Wir dürfen sie gegen eine Spende für die Streeties von Omi Elke an euch abgeben 😀
Wenn ihr euch für die wunderschönen, von Sabine handgenähten Topfies interessiert, dann könnt ihr sie für eine Spende zugunsten der Streeties erstehen.
Die Spende sollte aber 10,00 € pro Paar plus 2,00 € Versand nicht unterschreiten – denn Sabine hat sich wirklich viiiiel Mühe gegeben und viel Liebe reingesteckt. ❤ ❤ ❤

Natürlich braucht ihr auch Details – ihr wollt ja nicht die Katzentopfies im Sack haben, oder? :mrgreen:

Also die Topfies messen von der Größe her 22 x 22 cm.

Sabine schrieb uns:
– dass man die Topflappen bei 30 oder 40 Grad waschen kann
– alle Stoffe werden zuvor mit kochendem Wasser übergossen, zum Einen, dass sie vor dem Nähen „eingehen“ können (Es sind alles
Baumwollstoffe), zum Anderen, dass sie „ausbluten“ können, d. h. nicht mehr verfärben, wenn sie verarbeitet wurden.
– die Topflappen sind mit zwei Lagen Thermolam, einem hitzebeständigen Vlies, gefüttert.

Wir haben euch noch ein paar Foddos gemacht 😀

Unsere Dosies nehmen sie auch gerne als Unterleger für den Teller 🙂

Also, ran an die Topfies!

Wenn ihr Topfies haben möchtet, dann maunzt uns einfach Bescheid 😀

Read Full Post »

Die Mama von Mikesch, die Malina, hat eine großes Futterpaket für die Streeties in Auftrag gegeben 😀

Die Bestellung kam in Häppchen 🙂 3 Pakete waren nötig, um alles durch Deutschland zu schicken 😉
Natürlich haben wir uns es nicht nehmen lassen, die Eingangskontrolle vorzunehmen 😀

Vielen Dank im Namen der Streeties liebe Malina 😀 Das ist so total lieb von dir 🙂 Nächste Woche bringt Mama den Streeties das tolle Futterpaket 😀 Die Kellergang und die richtigen Streeties werden sich freuen 😀 Omi Elke natürlich auch 🙂

Danke, danke, danke.

Danke, danke, danke.

Read Full Post »

Ich bin der Pitti

Ich bin der Pitti

Hallo ihr da draußen,

mein Name ist Pitti und ich habe ne Dosine, die ihr als Omi Elke kennt 🙂 Ich bin ein ehemaliger Streetie 😀 Ich habe es geschafft, mich in Omi Elkes Wohnung breit zu machen 😀

Ich habe das ganz schön bei der Omi – nachdem ich ganz doll Probleme mit meinen Zähnen und meinem Zahnfleisch hatte und schon ganz viel beim Doc war und mit Spritzen massakriert wurde, bekomme ich immer schön gekochtes Huhn oder frische Pute 🙂 Das ist voll lecker. 😀

Heute kam meine zweibeinige felllose Schwester Anja, sie ist die Mama von Engel und Teufel, und brachte wieder eine Mampfspende für die Streeties und die Kellergang. 🙂 Ich habe mich natürlich gleich daran gemacht und die Wareneingangskontrolle übernommen 🙂 Oft kommen die Paket ja nicht zu mir, sondern gehen gleich in den Keller – also musste ich das mal ausnutzen 😉

Die Spende hat die liebe Iris uns geschickt. 🙂 Eine Nachbarin hat leider ihre Katze auf der Straße verloren – ein Auto 😦 Das zurückgebliebene Futter soll nun den Streeties zu Gute kommen. Danke liebe Nachbarin. Wir sind aber sehr traurig, dass du deine Katze verloren hast 😦 Möge es ihr überm Regenbogen gut gehen.

Ich freu mich sehr, dass die Streeties wieder was zu futtern bekommen – sie brauchen auch keine Angst haben, ich nehme ihnen das nicht wech – so was mampf ich nämlich nicht 😉

So genug vom Futter, jetzt zeig ich euch noch mal, dass ich auch gut posen kann – so wie der Engel 😀

Das war mein Gastbeitrag 😉 Mal schauen, ob ich mich hier mal wieder blicken lasse 😉

Ich wünsche euch nen tollen Start ins Wochenende 😀

Euer Pitti

Read Full Post »

Hallo ihr Lieben,

diese Woche ist wieder ein Paket für die Streeties bei uns angekommen 😀 Es ist von Iris und ihrer Hausgemeinschaft aus München – die sammeln für die Streeties was an Futter über ist, oder dort nicht gemocht wird und sie sortieren Bettwäsche und Handtücher aus 😀

Wir haben natürlich erst mal eine gründliche Wareneingangskontrolle gemacht 🙂

Wir haben alles für supigut befunden und Mama hat den Streeties von Omi das Paket gebracht 😀

Übrigens war ja auch was für uns drin 🙂

Flüssige Drogen

Flüssige Drogen

Mama hat es an den Kratzi gerieben und Franzi und Teufel haben sich voll dem Rausch hingegeben :mrgreen:

Wir sagen Iris und der Hausgemeinschaft ganz vielen lieben Dank im Namen der Streeties 😀

Wir danken auch für die Spenden, die in den letzten Tagen eingegangen sind, vielen Dank besonders an Iris. 🙂 Jeder Euro hilft 🙂

button-streeties

Read Full Post »

Older Posts »