Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Rose’

Mama zieht ja gerne ihre Rosen selbst 🙂 Sie versucht es zumindest, da nicht aus jeden Setzling etwas wird 😉

Sie hat von einer Freundin einen anderen Weg gezeigt bekommen, wie sie Rosen ziehen kann 🙂 Sie hat das heute mal in Angriff genommen 🙂

Ich fand ja die Krümel imWaschbecken viiiiel interessanter :mrgreen:

Aber das Plümchen ist auch echt schick *anschleck*

du bist aber hübsch

du bist aber hübsch

Drückt mal die Pfötchen und Daumen, dass das Experiment gelingt 😀

Read Full Post »

Soll ich euch mal Mama’s zur Zeit größten Blumenstolz zeigen? 😀

Mama hat die Rose aus einer verblühten Rose gezogen. Die hat dann zwei Jahre im Blumentopf bei uns im Haus gewohnt und ist im Spätfrühling nach draußen ins Rosenbeet gezogen. Dort gefällt es ihr scheinbar sehr gut, sonst hätte sie Mama ja nicht mit dieser tollen Blüte belohnt 🙂

Read Full Post »

…uhuhuuuu… 😀

Aber was ist denn das – die Rose hat ja ein Schnurrhaar 😯

Read Full Post »

Mädchenkram

Mama hat heute mal wieder gebastelt und da hab ich mal an der Rose geschnuppert, aber nix mit Duft 🙄

Versteh Kater den Mädchenkram :mrgreen:

Read Full Post »

Die Dosies haben gestern wieder mal den Einkauf reingeschleppt und es war auch ein Strauß rote Rosen dabei. Eine Rose hat ihren Kopf verloren und Fine, unser Blumenmädchen, hat wohl gleich Appetit bekommen. Sie schnappte sich die Rose und „vernaschte“ sie. Wenn Mama ihr die nicht weggenommen hätte, dann hätte sie die bestimmt aufgefuttert. Aber Mama meinte, dass sie sonst wieder kotzen müsste. Und das wollen wir wirklich nicht. 😉

Read Full Post »

aber wir durften mal dran schnuppern. Fine hat gleich eine Belehrung bekommen, dass sie nicht wieder die Blütenblätter abfressen soll.

Ich finde ja das Blütending stinkt total, mir gefällt das Grüne besser.

Read Full Post »

Heute erhält Fine mal das Wort:

Hallo ihr da draußen, endlich bekomme ich mal Gelegenheit von meinem Geburtstag zu berichten.
Na ja ich bin ja nun eine Lady und habe mit Kindergeburtstagsspielen nicht so wirklich viel am Hut äh Fell, also habe ich mich mehr auf fressen und schlafen konzentriert. Gut ein wenig mit dem Ball gespielt habe ich auch und weil ich ja heute Königin bin, habe ich den Jungs ordentlich eins auf die Rübe gegeben.
Im Arbeitszimmer hätte ich fast Mamas selbstgezogene Rose gefressen -ihr müsst wissen: ich liebe Rosen. Aber dann hätte ich bestimmt Ärger bekommen.
Ich nahm dann auch die Leckerlis und die Hähnchenbrust am Ende des Tages.
Mein Geburtstag war ganz schön. Ein paar mehr Verehrer vor der Tür wären schön gewesen und noch mehr Streicheleinheiten, aber ich lasse mir ja nichts anmerken.
Hier noch ein paar Bilder vom Burzeltag. Bis dann eure Fine.

Read Full Post »