Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Regenbogenbrücke’

IMG_1872
Am Mittwoch erreichte uns von Iris die Nachricht, dass sie Pauly über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten 😦

Pauly hat in der letzten Zeit epileptische Anfälle bekommen. Leider war nicht geklärt woher die Anfälle kamen 😦 Er bekam Medikamente, aber die schlugen nicht an.

Am Mittwoch hatte er einen wirklich schlimmen Anfall, der nie zu enden schien. Die Tierrettung kam erst nach 3 Stunden und versuchte den Krampf zu lösen. Sie brachte ihn in die Klinik. Dort sollten Tests gemacht werden, er sollte drei Tage da bleiben und man müsste andere Medikamente testen. Sollte sie ihm das antun – Test, weg von Zuhause – er hasst Ärzte.
Iris sprach mit ihrer Tierärztin und nach den schlimmen Stunden am Morgen und dem Gedanken daran, dass so ein Krampf kommt, wenn keiner der beiden Zuhause ist und ihm helfen kann und im Anbetracht seines Alters – fast 16 Jahre – entschieden sie sich ihn gehen zu lassen.

Sie konnten sich von Pauly verabschieden – er hatte sich wohl diesen Tag ausgesucht, denn beide waren durch einen Zufall Zuhause, als der Anfall begann.

Nun sitzt Pauly mit Paulchen auf dem Regenbogen und passt auf seine Familie von da oben auf.

Liebster Pauly,
du wirst hier unten vermisst, aber du wirst hier immer in den Herzen bleiben. Beschütze deine Familie und genieße das Regenbogenland und vielleicht triffst du ja unseren Murmel – das ist der Weiße mit dem stapfenden Schritt und einem grünen und einem blauen Auge. Brauchst ihn aber nicht von hinten anmaunzen – der ist taub.
Mach es gut, lieber Pauly.

Liebe Iris, lieber Albert,
wir drücken euch ganz doll.
Eure Nussbaumies

Read Full Post »

…von Nicki

Nicki

Nicki

Wir haben für sie eine Regenbogenbrücke aufgemacht:

Ein Regenbogen für Nicki

 

Read Full Post »

Verräter ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen. 😦
???????????????????????????????
Wir nehmen Abschied von Verräter und haben eine Regenbogenbrücke für sie aufgemacht.

Um mehr über Verräter zu erfahren klickt auf den vorhergehenden Link oder rechts in unserer Rubrik „Regenbogenbrücke – ein Regenbogen für Verräter“.

Omi, Mama und wir alle werden sich sehr vermissen.

Read Full Post »

In der Regenbogenbrücke nehmen wir heute Abschied von Rita! 😦

Riti auf dem neuen Sofa

Read Full Post »

Zwei unserer Freunde, Max und Paulchen, sind über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir sind unendlich traurig.

Ein Regenbogen für Max

Ein Regenbogen für Paulchen

Dieser Regenbogen tat sich auf, als Paulchen heute erlöst wurde.

Read Full Post »

Heute vor zwei Jahren ist Murmel über die Regenbogenbrücke gegangen.

Lieber Murmel,
wir vermissen dich jeden Tag. Dein lautes Stampfen durch das Haus fehlt uns. Bartgesicht vermisst, dass du dein Gesicht nicht mehr in seinem Bart reibst.
Aber du bist trotzdem bei uns und passt ja von oben auf uns alle auf.
Wir lieben dich
Bartgesicht und Mama

Read Full Post »

Auch wir haben heute Stille gehalten und haben an all die Menschen gedacht die durch dieses fiese Wasser ihr Leben gelassen haben. Bartgesicht und Mama haben uns davon erzählt und wie schrecklich es dort zurzeit ist.

Wir denken aber auch an all die hilflosen Tiere die durch die Flut umgekommen sind oder jetzt alleine und hilflos sind.

Wir mögen ja die großen felligen Vierbeiner, die Dosies sagen ja Hunde dazu, nicht. Die kleinen die uns alles klauen und kaputt machen schon gar nicht. Aber dieser super Hund ist doch schon ein Held und kann uns gerne besuchen und er bekommt auch unser Spielzeug und unsere Milch. Schaut mal hier. Hier das Video.

Wir gedenken heute auch allen diesen vielen vierbeinigen Freunden. Auch die kleinen gefiederten Freunde sind bedacht.

Wir denken an euch und möge der Gang über die Regenbogenbrücke für euch nicht zu schwer gewesen sein.

In stillem Gedenken
Teufel, Engel, Franzi und Fine (Schlumpelchen)
sowie Anja und Georg

Read Full Post »

Older Posts »