Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Raubtierfütterung’

Bartgesicht hat Hätis geschnippelt, damit Pattönne wieder was zu futtern bekommt 🙂 Das lassen sich die Fressraupen natürlich nicht entgehen 🙂 Rohfleisch!!! 😀

Hat den Dicken natürlich wieder nicht gereicht, aber mehr gabs nicht, muss ja noch was für die Tönne übrig bleiben 😉

Read Full Post »

Schaut mal, so sieht es aus, wenn bei uns Raubtierfütterung ist 😀

9 auf einen Streich

Aber nicht, dass ihr denkt, dass es die ganze Fütterung so friedlich bleibt 😉 Sobald es im eigenen Napf leerer wird, schaut Katz schon mal hier und da 🙂 Katz nebenan könnt ja was besseres im Napf haben 😉

Wenn Mümi auf hat und der ist neben Tiger immer der erste, will er immer gerne bei Fine klauen. Fine springt dann aufs Fensterbrett und frisst dort weiter. Einen kleinen Teil von Fines Futter bleibt für Teufel übrig 😀
Ick bekomme, wenn ich fast fertig bin, eine Schleckstange dazu – na eigentlich nur 1/2, den Rest kriegt Franzi 🙂
Mümi bekommt den Saft der Tütchen auf die Arbeitsfläche geschüttet, damit er abgelenkt ist und nicht klaut 😉 Er ist nämlich der Oberklauer 🙄

Patti futtert ja immer noch nur gekochte Hähnchentittis, aber auf die ist auch Maggie scharf, aber die muss erst 3/4 ihres Futters plus FunSauce auffuttern. Patti frisst meist nie auf und den Rest bekommt Maggie 🙂 Tiger leckt die Teller der Bubbsies sauber 😀
Und was auf dem Teppich noch so rumliegt, machen die Staubsauger Franzi und Teufel sauber 🙂

Für die Bubbsies gibt es danach Katzenmilch und Mümi schlabbert meist noch vom Hähnchentittikochwasser 😀
Wenn das Wasser noch heiß ist, wird aber erst nur getitscht 🙂

Ist das Wasser kalt, wird gleich aus dem Topf geschlabbert 😀

direkt aus dem Topf

Read Full Post »

Wenn es im Nussbaumhaus morgens 5.00 Uhr oder 5.30 Uhr, abends 19.00 Uhr oder 22.00 Uhr wird, dann fangen die CiB’s an zu betteln :mrgreen:

Nicht dass die Dosies vergessen, dass die Raubtierfütterung noch bevorsteht 😀

Read Full Post »

So sieht es morgens und abends aus, wenn es Nassfutter gibt 😀

Die Dosies sagen dann immer, dass die Raubtierfütterung los geht 😉
Dabei sind wir doch noch ziemlich artig – schließlich schlagen wir ihnen nicht mal die Näpfe aus den Pfoten ääh Händen :mrgreen:

Wir haben da nämlich schon Stories von anderen Plüschpökern gehört tztztz 😉

Read Full Post »

Manchmal sind die Dosies auch echt lahm.
Da kommen sie nach Hause und unsereins streicht wegen dem Loch im Bauch um die Dosie-Beine und maunzt und will sich am liebsten selbst bedienen und dann kommt das Futter nicht aus der Tüte 🙄 und wir verhungern wie ein Dosie vor einer Dose.
Na zum Glück hat es bei Mama dann doch noch geklappt und die Raubtierfütterung konnte durchgeführt werden. Yes.

Read Full Post »

Das große Fressen

Alle sitzen um Bartgesicht herum und futtern was das Zeug hält. Der Snack war aber auch wieder köstlich.

Read Full Post »

Als die Dosies heute nach Hause gekommen sind, musste Mama erst mal Schnee schippen.  Bartgesicht gab uns in der Zwischenzeit endlich das erste Abendbrot. Als Mama wieder drin war, hat sie gesagt, dass Bartgesicht die Raubtiere füttern sollen und gab ihm eine Packung Hähnchentittis.

Wir versammelten uns alle um ihn. Und dann ging es los, wie es immer morgens und abends abläuft. Der Name wird aufgerufen und du bekommst was zu futtern. Ich bin immer ein wenig ungeduldig und versuche mir immer was zu klauen, indem ich versuche die Hand abzulenken, damit sie mir das Häppchen in das Mäulchen steckt.

Funktioniert nicht immer. Manchmal muss ich dann aus Strafe eine Runde aussetzen.

Read Full Post »