Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Ralswiek’

Am Samstag sind die Dosies schon früh am Morgen abgehauen und maunzten uns, dass die Omi Elke heute kommt, um uns zu betreuen 😯
Was sollte das denn heißen? Wir hatten gar keine Genehmigung zum Ausgang erteilt – jedenfalls konnten wir uns nicht dran erinnern 😯

Vielleicht hatte Bartgesicht wieder fiese Tricks angewandt – er hat uns vielleicht beim Fressen gefragt und keine hat geantwortet und er meinte, wenn keine Gegenreaktion kommt, dann wäre der Antrag genehmigt 🙄 Oder er hat uns gefragt, als wir schliefen 🙄

Na jedenfalls waren sie weg 😦 Nachmittags kam Omi Elke und hat sich ganz lieb um uns gekümmert – wir uns um sie natürlich auch 😀 Danke Omi Elke, dass du uns versorgt hast 😀

Erst um 0:30 kamen die Dosies wieder 🙄 Sie haben sich gleich mit ner Runde TroFu eingeschleimt 😉

Sie haben uns vermaunzt, dass sie wieder in Ralswiek zum Santiano-Konzert waren 🙂 Obwohl es Bartgesicht nicht so gut ging, hat er durchgehalten 🙂 Dafür noch mal ein großes DANKE von Mama ❤

Heute haben sie fast nur gepennt 😉 Wir haben uns einfach dazu gepackt 🙂

TG und ich bei Mama

Read Full Post »

(Werbung)
Die Dosies sind gestern mit der Omis in guter alter Familientradition zu den Störtebeker Festspielen nach Ralswiek auf Rügen gefahren 🙂 Dieses Mal nicht mit dem Bus, sondern mit der rollenden Stinkekiste, weil die diesjährigen Termine den Dosies nicht passten 🙂

Sie fuhren recht früh los, damit sie unten im Ort noch einen Parkplatz bekommen 🙂 Sie kamen gut durch und waren um 15.30 Uhr da 🙂 Da war es auf der Fressmeile noch ziemlich ruhig 😉 Später hat es einen Schauer gegeben, aber die Dosies saßen unter einem großen Schirm und wurden nicht nass 😉

Dieses Mal haben sie das Vorprogramm „Könige der Lüfte“ mitgebucht 😀 Eine Greifvogelshow mit Falkner Volker Walter 😀 In einer Stunde wurden verschiedene Flug- und Jagdstile gezeigt und einige Anekdoten erzählt 🙂 Die Felllosen waren mächtig begeistert 🙂

Anschließend ging die Vorstellung los 🙂  Als die Szene kam, in der Laran, der Seeadler, auf die Hand von Störtebeker fliegen sollte, passierte nichts – Laran hatte keine Lust 😉 Er flog etwas später doch noch, aber so wie er wollte und landete hoch oben auf den Kulissen und schaute sich alles an 😉

Während der Vorstellung zogen dunkle Wolken auf und es gab einen kräftigen Schauer 😦 Zum Glück waren alle gut vorbereitet und packten sich ein 🙂

Zum Schluss gab es wieder ein tolles Feuerwerk 😀

Die Dosies brachten Omi Elke zurück nach Hause und kamen hier um 0.30 Uhr an 😀 Wir bekamen endlich unser Futter, wir waren schon ganz schön kraftlos 😉

Read Full Post »

Am Samstag gab es schön Frühstücken und die Einschleimung von TG hat geholfen, er hat was vom Schinken abgekriegt 😉 Mümi hat Schinken geklaut und wurde umgetauft, der heißt es jetzt „Möwe“ – in Anlehnung an die Aasgeiermöwen in Warnemünde 😉

Die Dosies bekamen eine Lieferung Gockel. Bartgesicht durfte sich dann an das Zerlegen der toten Flatterviecher machen 😉

Die Mädels fuhren nach Ribnitz-Damgarten zur Schau-Manufaktur Ostsee-Schmuck und schauten sich Bernsteine an 🙂 Da hätten sie ein Vermögen für Schmuck da lassen können 😉

Zum Mittag gab es Pizza und danach stand der Besuch bei Oma Marlow und Calle an 🙂 Calle bekam Naschies und anschließend war Gassi pfoteln angemaunzt 😀

Bis der nächste Programmpunkt anstand, ruhten sich alle noch etwas aus 😀

Die Drei fuhren nach der Raubtierfütterung nach Ralswiek auf die Insel Rügen. Sie wollten sich das Konzert von Santiano anschauen. Sie waren aber spät dran und überall an den Trink- und Futterständen waren lange Schlangen 🙄 Iris wollte Backfischbrötchen futtern, aber die Dame vor ihr, kaufte den letzten weg. 😯 Sie warteten, aber das dauerte Iris zu lange und sie nahm ein Bratheringbrötchen. Gerade als sie das in der Hand hatte, kam der Backfisch 🙄

Auf dem Konzertgelände sollte Bartgesicht vor der Bühne Plätze frei halten und die Mädels wollten Getränke besorgen. Natürlich auch hier wieder ewig anstehen. Aber das Schwerste stand ihnen noch bevor – Bartgesicht im Gewusel vor der Bühne wiederfinden 😉 Sie bekamen tolle Tipps „Ruf ihn doch an“, aber beide hatten keine Hansis dabei 😉 Mama stieg auf eine Erhöhung und er winkte. Sie kämpften sich durch die Menge und es konnte losgehen 😀

Das Konzert war super, die Stimmung klasse 🙂 Dieses Mal brauchten sie auch nicht so lange um von dem Parkplatz runter zu kommen – sie nahmen eine Abkürzung und waren dadurch bestümmt 1/2 Stunde früher zuhause – war aber auch noch spät 😉 0:30 🙄

Wir bekamen dann Fressi 🙂 Die Dosies lagen erst um 2.00 Uhr im Bett 😀

Read Full Post »

gnädiger Engel

Weil die Dosies in der letzten Zeit so fleißig waren, haben wir ihnen Ausgang gegeben 🙂 Großzügig wie wir sind 😀

Die Dosies haben Karten für die

Da waren sie vor zwei Jahren schon einmal 🙂

Bevor es los ging, sind die Dosies in Ralswiek auf Rügen rumgeschlendert 🙂 Erst gings zum Hafen 😀
Anschließend stärkten sie sich noch in einem Restaurant 😀

Die Dosies haben sehr lecker gespeist und konnten dann aufs Gelände 🙂 Sie haben Plätze in der zweiten Reihe vor der Bühne bekommen 😀 Den Abend spielten Karat, Matthias Reim, Maschine von den Puhdys und City.

Das Konzert hat den Dosies sehr gut gefallen 🙂 Leider waren sie erst nach Mitternacht zuhause und wir hatten mächtig Kohldampf 😦 Aber zum Glück bekamen wir gleich die doppelte Portion TroFu 😀

Read Full Post »

Dosies in Concert

Hallo ihr Lieben,

unsere Dosies haben sich ja was erlaubt sein. Dieses Wochenende waren sie nur unterwegs und sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag gar nicht nach Hause gekommen, dafür kam Oma Marlow und hat uns Mampf gegeben. 😯

Erst heute Nachmittag kamen sie heim. 😯 Sie erzählten was sie erlebt haben.

Sie waren schon wieder auf einem Konzert. Aber gemaunzt haben sie uns davon nix – nicht mal Ausgang haben sie beantragt!!! 😯

Da müssen wir uns noch ne Strafe ausdecken 😉

Die Dosies waren am Samstag Abend in Ralswiek auf der Insel Rügen, da waren sie im Mai schon mal zum Konzert. 🙂
Dieses Mal spielten…
img_4972Nach einer anstrengenden Parkplatzsuche und einer Stärkung warteten sie im Bereich vor der Bühne auf den Startschuss 😀
20160910_192325Um 20.00 Uhr ging es los 🙂

Die Dosies meinten, dass die Jungs da mächtig gerockt haben und eine tolle Show abgeliefert haben 😀 Das Publikum ging ab wie Tüte Mücken :mrgreen:

Hinterher gab es noch ein Feuerwerk, aber das konnten die Dosies nicht sehen – das haben die Sitzplätze besser gesehen :-/

glückliche Dosies

glückliche Dosies

Aber sie waren echt begeistert 😀

Zum Glück hat uns die Oma Marlow gut versorgt – nur nachts fehlte uns die Mama zum kuscheln und Bartgesicht zum streicheln.

Schnurrer
Euer Engel

Read Full Post »

Hallo ihr Lieben,

wie jedes Jahr haben wir die Dosies auch nun wieder zu den Störtebeker Festspielen gelassen 😀
Mit einer großen rollenden Stinkekiste fuhren sie um 15.00 Uhr los. Mit den Omis, Tante Jana und Onkel Thomas und noch vielen anderen sind sie nach Ralswiek auf die Insel Rügen gefahren worden. 😉 Wir hatten natürlich bestes Wetter für die Dosies bei Petruscat bestellt 🙂

Um 17.30 Uhr kamen sie auf der Fressmeile an und stärken sich für den Abend 😀
20160720_174012
Dann hieß es Plätze einnehmen 🙂

Die Vorstellung begann um 20.00 Uhr 🙂 Es wurde wieder viel Pyrotechnik eingesetzt – das mögen die Dosies total 😀 Aber es waren auch viele Tier zu sehen – Mama steht ja immer voll auf das Pfördchen von dem Stürzenbecher-Kerl 🙂

Zum Schluss gab es wieder ein gigantische Feuerwerk 😀

Den Dosies hat es sehr gefallen – zum Schluss gab es noch ein Selfie 😉20160720_224820Wir haben ganz schön in den Seilen gehangen – schließlich haben wir um kurz vor 15.00 Uhr das letzte Mal was zu mampfen bekommen 😯 Erst um 01.00 Uhr waren die Dosies zurück – Katz wir waren schon fast am verhungern 😯

Wir bekamen aber gleich was zu mampfen und konnten uns dann wieder schlafen legen 😉

Schnurrer
Engel und Teufel

 

Read Full Post »