Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Paparazzi’

Da will Katz nur in Ruhe unter der Decke schlafen und da stören schon wieder dieser „Papa“razzo 🙄

Kennt ihr das auch, dass die Dosies denken, dass ihr „soooo süüüüß darliegt“, dass sie unbedingt die Blitzdingse zur Pfote nehmen müssen, um das festzuhalten 🙄 Das ist echt nervig, oder? 🙄

Read Full Post »

Kennt ihr das auch – Katz will sich gemütlich im Karton putzen und schon kommt der Mamarazzi angerannt und blendet dich mit der Blitzdingse 🙄

Dabei war ich noch gar nicht bereit geblitzdingst zu werden – als König muss das Fell ja auch immer liegen und ein paar Haare standen noch quer 🙄 Katz hat es echt nicht leicht 🙄

Arrr, schon wieder die Blitzdingse

Arrr, schon wieder die Blitzdingse

Read Full Post »

Die CiB’s sind gerade so schön am Schlafen gewesen, als die Dosies mitbekommen haben, dass sie beide zusammen eingeschlafen sind 😀 Zack kam gleich wieder das Blitzdings und Black&Blacker wurden unsanft geweckt – immer diese Paparazzis 🙄

Black&Blacker schlafen

eh was soll das?

Blitzdings weg, sonst setzt's was!

Hab ich nicht gerade was gemaunzt?

Lasst uns in Ruhe pennen!

Read Full Post »

Schnarch-Piff

Unser großer getigerter Bruder ist wie immer ziemlich müde und gar nicht begeistert, dass er auch noch von den Paparazzis dabei beobachtet wird 😉

Read Full Post »

Ich habe mal wieder faul in der Ecke gelegen, als der Paparazzo ankam und mich wieder knipsen musste. Also tat ich Mama den Gefallen und zeigte meine Zunge und wie ich mich putze.
Dann habe ich draußen was krabbeln sehen. Genau erkennen was es war konnte ich nicht, aber mir lief schon mal der Sabber im Maul zusammen und mein Zahn tropfte. Alles dokumentiert, dank Mamarazzo.

Read Full Post »

Mein kleiner weißer Bruder hat sich wieder in Pose geworfen und Mama hat wieder Fotos gemacht. Engel mag das ja ständig vom Paparazzi äh Mamarazzi verfolgt zu werden. Er ist halt zum Star geboren, glaubt er. Ha, Angeber.

Read Full Post »

Es geht ein Busengrabscher in der Gegend um. Er ist schwarz und bewegt sich auf vier Pfoten vorwärts. Bei den beobachteten Überfällen benutzt er Krallen, um sich am Busen des bewusstlosen Opfers festzuhalten und bessere Wirkung zu erzielen.
Die Geschädigte erhob keine Anzeige. Trotzdem ist mit weiteren Übergriffen zu rechnen.

Paparazzis konnten den Teufel auf frischer Tat ertappen und auf einem Foto festhalten:

Da erwischt - der Busengrabscher.

Read Full Post »

Older Posts »