Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Nussbaum’

Ich wollte euch doch noch unbedingt unser Lichtermeer auf dem Hof zeigen 😀

Das sieht so schön aus, wenn die Lampen ihre Farbe wechseln 😀

Read Full Post »


Hallo Fans, Freunde und Groupies,

bei uns schien heute mal wieder die Sonne und ich habe das voll genossen 😀 War schön warm auf dem Dach 🙂

auf dem Dach

Die Baumfüchsin war heute wieder da und hat geschaut, wie es unserem Nussie geht 🙂 Sie war ja schon mal da – guckst du hier 🙂

Sie war ganz zufrieden mit ihm 🙂 Die Stammdicke hat sich vergrößert 😀 Beschnitten werden, muss er auch nicht 😉
Bartgesicht hat der Baumfüchsin eine von den Holzklötzen gezeigt, die sie aus den Weiden geholt haben, die im Garten dem Weidenbohrer zum Opfer gefallen sind 😉

Sie war begeistert 😉 Bartgesicht hat sie mit in den Garten genommen und ihr die jetzt umgefallene Weide gezeigt – sie meinte auch, dass sie nicht zu retten gewesen wäre. Er zeigte ihr die Weidenbohreropfer und sie machte ganze viele Fotos, weil sie in ihren Schulungen daran schön zeigen kann, wie der Weidenbohrer arbeitet und die Fäule zunimmt 😯 Sie fragte, ob sie einen Klotz mit den Weidenbohrergängen mitnehmen darf – ja klar darf sie 😀

Wir sind schon total auf das Gutachten gespannt 🙂

Am Abend kam die Maggie zu Mama und sie war voll nass 😯 Mama schreckte auf und wollte die Klos im AuWoZi schließen, da hörte sie, dass es auf dem Hof gackert 😯 Da stand mein Abendbrot vor unserer Tür zum AuWoZi  – ein Huhn vom Nachbarn 😉 Es gackerte uns an 😯 Mama hat leider die Blitzdingse nicht rechtzeitig rangekriegt. Sie wollte das Huhn fangen, aber das war auf einmal verschwunden. Sie ist in den Garten und hinter der Scheune fand sie zwei Hühner – natürlich wieder vom Nachbarn. Sie quatschte die Hühner an und wollte sie einfangen – nebenan beim Nachbarn waren sie gerade dabei und sperrten ihre Hühner ein. Mama hörte von nebenan eine Stimme „Das sind nicht unsere Hühner“

Ja wem sollen die denn sonst gehören? 😯 Die Nachbarn verschwanden. Die Hühner verkrochen sich hinter den Brombeeren am Holzlager. Bartgesicht ging zum Nachbarn und sagte, dass da zwei Hühner von ihm bei uns sitzen. Seine Frau kam. Mama schnitt sich durch die Brombeeren und stupste die Hühner an, damit sie den Weg nach drüben durch das Loch im Zaun wieder finden. Eins fand den Weg nach langem guten Zureden. Die Frau vom Nachbarn meinte: dass sie dachte, dass das unsere Hühner sind, weil Mama sie angesprochen hat 😯 Seit wann haben wir HÜHNER!!! Und wie sollte Mama denn sonst Kontakt zum Huhn aufnehmen? Zeichensprache? Morsen? 🙄
Wenn man seine Hühner in den Stall sperrt, sollte man die eigentlich zählen und feststellen, dass da welche fehlen 🙄 Voll doof!

Das eine Huhn hatte sich in einer Konifere versteckt. Anstupsen half nicht. Mama krabbelte rein und krallte es sich 😀 Und was macht sie? Hält es über den Zaun zum Nachbarn und lässt es los 😯 Sie hätte das doch mit zu uns nehmen können, ich hätte mich über Bio-Titten zum Abendbrot sehr gefreut 😀 Aber neeeeeinnn, sie lässt es wieder frei 🙄

Na ja, vielleicht kommt das Huhn ja noch mal vorbei 😉

Hoffentlich ist euch das Abendbrot nicht durch die Pfoten geronnen 😉

Schnurrer
Tönne

Read Full Post »

Jetzt fallen schon die ersten Blätter vom Nussbaum und sie fallen genau auf das AuWoZi – da können wir sie prima jagen 😀

Aber nicht nur ich habe Jagderfolge gehabt, sondern auch die Dosies 😉 Die waren heute auf einem Ördelbörfeld und haben gaaaanz viele davon gepflückt und mit nach Hause gebracht. 13 Kilogramm in 30 Minuten haben sie gepflückt 😮 Aus 9 kg wurde Ördelbörkonfitüre, aus einem Teil eine Ördelbörtorte und natürlich gab es auch noch eingezuckerte mit Milch zum naschen 😀

Read Full Post »

Unser Nussi bekam schon am letzten Freitag einen fetzigen Kurzkronenschnitt 🙂 Die Baumfüchsin, unter deren jährlicher Beobachtung unser Nussi steht, empfahl ihn um 3 Meter zu kürzen, damit der mehr Kraft in den Stamm statt in die Blätter gibt, denn leider ist er innen etwas faulig 🙂

Gesagt, getan 😀 Der Baumfriseur kam 🙂 Eigentlich sollte der Schnitt im Herbst letzten Jahres erfolgen, aber der Friseur war zu beschäftigt 😦

die Kettensäge kreischt

Und hier der Vorer-Nachher-Vergleich 😀 Ganz schön was abgeholzt – aber wenn es ihn stabiler macht, soll es uns recht sein – schließlich wollen wir ihn ja noch gaaaanz lange behalten 🙂

Read Full Post »

Gestern haben die Dosies sich vormittags von aller Arbeit frei genommen und wir haben sie getröstet.

Püppi und Mama verliebt

Ich habe mich dann auch in die Trösterunde eingereiht 🙂

Am Nachmittag und Abend haben sich die Dosies mit Arbeit abgelenkt. Das Schneechaos vor ein paar Wochen hat bei Oma Marlow im Garten etliches verwüstet, da haben die Dosies etwas aufgeräumt. Es waren viele Bäume abgebrochen oder Äste abgeknickt.

Read Full Post »

Older Posts »