Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘nuckeln’

Morgens im Bett

Da sind oft die Elstern am Werk 😀

Und hinterher kommen die Nuckler wieder durch 😀

 

Read Full Post »

Nachdem die Aufregung der Umgestaltung sich gelegt hatte, konnte es wieder mit nuckeln, sich selbst entdecken, krabbeln, klettern und süß sein weiter gehen 😀

WARNUNG: Zuckerschock-Gefahr 🙂
Wir fangen erst mal harmlos an – noch ist Zeit auszumachen 😉

Jetzt gehen wir ans Eingemachte – ans süße Eingemachte 🙂

Braucht jemand nen Notarzt? 😮 Wir hoffen, ihr habt den Zuckerschock alle überlebt 😀

Die Fellpuper machen dann mal fleißig weiter mit niedlich sein und so und waschen ihre Pfötchen in Unschuld :mrgreen:

Read Full Post »

Mama hat Leas Babies in „Bubbsie-Bande“ getauft 🙄 Sie hat wieder die Nachtschicht übernommen. 🙂 Die Kleinen quietschen so süß, wenn ihnen was nicht passt 🙂

Um 1.30 Uhr hat Mama das Licht wieder angemacht und Lea eine neue Höhle gebaut, in der Hoffnung, dass sie die Kleinen umbettet und sie die Wurfbox mal von den dreckigen Kissenbezügen befreien kann.
Mama bot Lea einen Happs TroFu an und sie knurrte gleich freudig. Sie hatte Hunger (kein Wunder), aber traute sich nicht aus der Wurfkiste raus. :-O Mama reichte ihr das TroFu-Schälchen am Eingang der Wurfbox an, aber sie konnte nicht so recht fressen, also kippte Mama das TroFu in die Hände und Lea futterte daraus 😀 Gut eine Hand voll hat sie gemampft.
Mama bot ihr auch NaFu an, aber davon wollte sie nur das Gelee schleckern. Sie traute sich dann aber raus und hat gaaaaaanz viel getrunken 😀 Nur aufs Klo wollte sie noch nicht.

Morgens dann traute sie sich zum Fressen sogar aus der Wurfbox 😀 Aber immer mit einem Auge auf den Bubbsies 😀 Brave Mama 🙂
Nun konnte Mama aber endlich den von der Geburt verschmutzten Kopfkissenbezug rausnehmen und einen sauberen reinlegen.

Ansonsten sind die Bubbsies damit beschäftigt den besten Platz an der Milchbar zu bekommendie und sie zu plündern  😀

Den Rest der Zeit verbringen sie mit schlafen, kuscheln und süß sein 😀

Lea macht das so toll 😀 Sie hat sich von unserer Mama auch wieder das Bauchi streicheln lassen 🙂 Sie genießt die Zuwendungen sehr. 🙂

Mama  könnte den ganzen Tag vor der Wurfbox sitzen und Bubbsie-TV glubschen 🙂 Da müssen wir aufpassen, dass wir auch noch was von ihr haben, aber sie muss ja auch mal auf die Toilette und dann überfallen wir sie immer 😀

Read Full Post »

Du kannst ja sagen was du willst, aber immer wenn ich meine Ruhe haben will, dann sind da wieder die Dosies mit dem Knipsapparat.
Ja ich bin ein Nuckler. Ich habe mich doch schon geoutet, da müssen dir mir doch für noch mehr Beweisfotos nicht so auf die Pelle rücken.

Ich wollte nur in aller Ruhe meiner neuen Lieblingsbeschäftigung nachgehen, aber nein kannst du voll vergessen. Immer diese Störungen.
Aber davon lasse ich mich nur kurz ablenken, nuckeln macht mehr Spaß und dann bin ich doch glatt wieder dabei eingeschlafen. Na Finchen hat es ja auch genossen.

Read Full Post »

Ja, ich gebe es zu, ich bin auch dran gewesen.
Oute ich mich hier also auch als Nuckler. 😦

Outing 01

Also das war so. Am Sonntag früh als ich ins Bett gekommen bin, lagen Finchen und Teufel im Bett. Der hat schon wieder an ihr rumgenuckelt. Ich habe versucht mit ihm zu spielen, bin wieder auf ihn drauf gesprungen, aber der nuckelte nur weiter. Konnte es nicht glauben. Da muss ja doch irgendwas dran sein. Ich drängelte mich dazwischen und habe auch mal nach einer Zitze gesucht. Da, da war sie und ich fing an zu saugen.

Eh, das Zeug schmeckt echt gut. Mmmh. Konnte gar nicht mehr los lassen. Macht ja süchtig. Habe dabei wirklich alles um mich vergessen. Jetzt verstehe ich, warum Teufel immer nichts mitbekommen hat. Die Milchbar macht echt Spaß, besonders weil da der Ganzkörperwaschgang mit eingebaut war. Finchen hat mich dabei auch noch abgeleckt. Die Milchbar probiere ich bald mal wieder.
Bin süchtig.

Nachtrag.
Wie ich gehört habe wollen meine lieben Dosies auch noch Bilder reinstellen.
Man ist das peinlich. Mau.

Oh nein, hier sind sie die oberpeinlichen Fotos. Ich gehe lieber weg, kann ich gar nicht mit ansehen.

Outing 1

Outing 2

Read Full Post »

Von wegen groooßer Kater

Ich bin heute zu Mama und Bartgesicht ins Bett gesprungen.
Na gut, es klappte erst im dritten Versuch weil ich noch so klein bin, aber ich war oben.
Mein Bruder, der olle Teufel, war schon drin.
Ich wollte mit ihm spielen, aber der hat immer bei Mama nach einer Zitze gesucht und jede Hautfalte abgesucht und mal dran geleckt und genuckelt. Der ist ja doof.
Dann kam unsere zur Zeit Muttergefühle habende Schwester Finchen dazu. Sie sah, wie Teufel nach was suchte und legte sich auch ins Bett. Sie leckte ihn ab von oben bis unten.
Da dann, ich habe es gesehen, hat er bei Finchen an der Zitze genuckelt. Ich dachte ich seh nicht richtig: Er sagt immer er ist so ein groooßer Kater, dabei ist er noch ein „Zitzennuckler“. Teufel ist ein Baby. Teufel ist ein Baby. Nänänenänä.
Habe versucht ihn damit aufzuziehen, aber er war ja so mit seiner Nuckelei und Schmatzerei beschäftigt, dass er gar nicht mitbekommen hat, dass ich da war.
Fine hat mich auch überhaupt nicht beachtet. Na schönen Dank auch. Keiner hat mich lieb 😦 Da ging ich zu Mama und holte mir meine Streicheleinheiten dort und ein bisschen toben konnte ich mit ihr auch. Hab sie schön gebissen. Mehr Elan hätte sie zeigen können, aber es lag wohl daran, dass es erst 4.30 in der Früh war.
Wenn ich noch an Finchen nuckeln würde wäre das o.k. Ich bin ja noch klein, aber der große mächtige Teufel. Ich schmeiß mich weg – zum Piepen.

Der "Große" beim Nuckeln

Der "Große" beim Nuckeln

Read Full Post »