Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Münster-Monster’

(Werbung)
Die Dosies folgten der Einladung des Dosi der Münster-Monster Mumtatz und Jolan 😀 Er und sein Kollege führten im Jagdschloss Waldsee in der Feldberger Seenlandschaft eine Hommage an Udo Jürgens auf 🙂
Die Dosies kamen pünktlich zum Einlass um 18.00 Uhr an. Gut zwei Stunden sind sie gefahren. Leider konnten sie sich die Umgebung nicht mehr anschauen, sie waren dafür zu spät dran 😦 Am Eingang wurden sie empfangen und platziert 😀

Neben dem musikalischen Einblick in das Schaffen von Udo Jürgens, den überwiegend Christoph Alexander gab, erzählte Markus etwas über die Hintergründe der Sängers, seine Lieder und sein Leben 🙂 Am Abend wechselten sich die künsterlischen Einlagen mit einem Drei-Gänge-Menü ab 🙂

Es war ein gelungener Abend 🙂 Christoph und Markus haben einen kurzweiligen Abend präsentiert, zeitweile melankohlisch oder so ähnlich und dann wieder lustig und sehr heiter, aber auf jeden Fall sehr informativ 🙂 Die Dosies klatschten und sangen gleich von Anfang an mit, auch wenn ihnen nicht jedes Lied geläufig war 🙂 Das Publikum brauchte etwas, um in Schwung zu kommen, aber zum Schluss klappte es doch 😀 Zwischendurch auf dem stillen Örtchen wurde Bartgesicht angequatscht, ob er und Mama beide der Hardcore-Udo-Jürgens-Fansclub waren, aber Bartgesicht antwortete, dass sie einen der beiden Künstler kennen 🙂 Sie waren quasi der Markus-von-Hagen-Fanclub 😀 Und jeder ist ja selbst eines guten Abends Schmied 🙂 Wenn der Abend schön ist und die Musik gut, dann kann man doch klatschen und mitsingen – da haben sich die Dosies ja nicht so 😉

Das Essen war köstlich 😀 Mama meinte nur, dass es etwas zu wenig Dessert war 😉

Nach den Zugaben haben Mama und Bartgesicht mit Christoph und Markus gequatscht 😀 Bei Christoph leben übrigens auch Katzen 😀 Aber auch Stöckchenholer 🙂 Markus meinte: „Könnte ich mit jemandem auftreten, der keine Katzen hat?“ :mrgreen: Und Fotos haben sie gemacht 🙂

Abschiedsfoddo

Im Raum mit dem tollen Kamin machten die Dosies noch ein Selfie 😀

Um 23.15 Uhr fuhren sie dann wieder Richtung Nussbaumhaus und zwei Stunden später waren sie wieder da 😀 Endlich, denn wir hattem trotz des Nassfutters um 16.00 Uhr doch mächtig Knast 😉

Die Dosies haben das Wort:
Lieber Markus,
vielen Dank, dass du uns zu diesem tollen Event eingeladen hast 😀 Wir haben uns sehr gefreut und viel mitgenommen 🙂 Es war schön mal wieder mit dir zu quatschen. Christoph ist sehr nett. Macht weiter so!
Schmatzer und Drücker
Anja und Schorsch

Read Full Post »

(Werbung)

Ich habe heute ein Nichtburzeltags-Schenkies aus Münster gekommen 🙂 Von Marion, Markus, Mumtatz und Jolan 🙂

Alle hatten sich schon um das Schenkie versammelt, aber sie durften noch nicht ran, weil das Schenkie ja für mich war 🙂 Weil die Münster-Monster (ja jedenfalls die Hälfte davon) zu meinem Burzeltag im Ausland waren, habe ich zum Burzeltag kein Schenkie bekommen 😉 Aber sie meinten, dass Nichtburzeltag auch gefeiert werden muss 😀

Im Schenkie zum Nichtburzeltag war alles drin, was lecker ist ❤ Jetzt habe ich auch den Wink mit dem Zaunpfahl von Mumtatz‘-Kommentar  verstanden 😉

Wir haben eine Packung Schleckstangen gleich vernascht 😀 Und die Dreamies haben wir auch gleich verputzt – aber noch nicht alle 😉

Übrigens hat der Teufi alles verpennt 😉

Liebe Münster-Monster,
vielen Dank für die tolle Überraschung 🙂 Ich habe mich total darüber gefreut 😀 Also ich finde jetzt auch, dass Katz jeden Tag Nichtburzeltag feiern sollte 😀
Schnurrigen Dank
euer Wattebausch

Read Full Post »

Nachdem die Dosies letztes Jahr am 17. November bei den Münster-Monstern waren, haben sie uns einen Gegenbesuch abgestattet 😀
Das ist der Grund, warum die Dosies so beschäftigt waren 🙂 Aber mit der Terrasse geht es auch bald weiter 😉

Am Montag kamen Marion und Markus an und bezogen ihre Ferienwohnung ein paar Dörfer weiter 🙂 Die Dosies hatten gekocht und am Abend wurde gemeinsam gespeist 🙂 Omi Elke war auch da 😀

Sie haben auch Schenkies mitgebracht 😀

Am Dienstag Nachmittag sackten die Dosies die Monster ein und fuhren mit ihnen nach Wustrow 😀 Ahrenshoop und Born wurden ebenfalls besucht 🙂 Bartgesicht machte den Fremdenführer und Mama die Taxifahrerin 😉 Erst spät abends ging es zurück nach Hause – uns hingen die Mägen schon in den Kniekehlen 😉

Gestern Abend kehrten die Monster nach ihrem Tag im Vogelpark noch auf einen Schokopudding ein 😉 Markus und Mama sind nämlich die größten Schokopuddingfans der Welt :mrgreen:

Heute mussten Marion und Markus leider wieder abreisen 😦

Liebe Münster-Monster,

wir haben uns sehr gefreut, dass ihr uns besucht habt 🙂 Markus ist ja mein größter Fan 😀 Ich weiß, ich habe mich als Cobra nicht in meiner besten Seite gezeigt, aber ich bin eben eifersüchtig auf die Bubbsies 😉 Hoffe du magst mich trotzdem noch, lieber Markus 😉

Die Dosies haben den Ausflug mit euch sehr genossen und bedanken sich nochmal für Speis und Trank 😀 Wir fanden es toll, dass ihr uns auch besucht habt und Streichler verteilt habt 😀


Ihr dürft gerne wiederkommen ❤ ❤ ❤ Ihr seid voll liebenswert ❤


Liebe Umschmuser

Engel, Teufel, Franzi, Fine, Mümi und die Bubbsies
und natürlich Mama und Bartgesicht

Read Full Post »

Wir sind total begeistert, dass ihr uns moralisch mit Lea so toll unterstützt 🙂 Es ist ja schon eine aufregende Zeit 😀

Wir sind aber auch dankbar, dass wir dingliche Unterstützung von euch bekommen 😀

Claire vom The Swiss Cats hat zum 3. Wahlburzeltag von Pixie eine Kommentaraktion gestartet. Da wollte sie für jeden Kommentar 1 CHF ans Tierheim des Haut-Léman spenden 🙂 Da die Aktion so gut lief, beschloss sie nicht nur dem Tierheim eine Spende zukommen zu lassen, sondern auch Lea und ihren Bubbsies 😀 Lest hier. 🙂
Ist das nicht super?! 😀 Mit 40,51 € hat Claire Lea und den Bubbsies unterstützt. 🙂 Da ist einiges an Futter sicher 🙂
Vielen lieben Dank, Claire ❤ ❤ ❤

Dann haben wir ein Paket von den Münster-Monstern bekommen – eigentlich war es ja für die Streeties, aber wir haben die kuscheligen Unterlagen (Handtücher, Bettwäsche und Jackenfutter) für Lea und ihre Bubbsies rausnehmen dürfen 🙂 Habt vielen vielen Dank für die Unterstützung 😀 ❤ ❤ ❤

Heute kam noch ein Paket von Ingrid aus Berlin 😀 Sogar mit einem Brief an Lea 🙂

Natürlich können wir Lea den angekommenen Mampf nicht ungetestet überlassen – Katz weiß was da drin ist und so eine stillende Mama muss ja beschützt werden 😉

Falls ihr Franzi vermisst – der war im Wintergarten und hat wieder alles verpasst 😉 Wir haben den Mampf für gut befunden und nach unserer Eingangskontrolle konnte Mama der Lea ihre Schenkies überreichen 😀

Mama hat auch noch was bekommen 🙂 Krallenfarbe – mit Plümchen 🙂

Hab vielen, vielen Dank liebe Ingrid ❤ ❤ ❤

Lea hat sich sehr gefreut, dass ihr alle so lieb an sie und ihre Babies denkt und maunzt…

DANKE, DANKE, DANKE!!!

Read Full Post »

Nachdem wir drei Pakete ausgepackt hatten, mussten wir erst mal ne Pause eingelegen – das macht Katz ganz schön fertig 😀

Als wir dann wieder ausgeruht waren, gab Mama uns das Paket von unseren Freunden aus Münster: Marion, Markus, Mumtatz und Jolan 🙂

Danke liebe Münster-Monster 🙂 Wir haben uns mächtig gefreut 🙂 Von den Knackies geben wir den Streeties mit eurer Erlaubnis auch was ab 😀 Das Kratzrondell ist hier megabeliebt und wurde in der kurzen Zeit schon oft benutzt 😀

Der Kuschelsack findet bestimmt auch noch Freunde 🙂

Danke für eure langjährige Freundschaft und die tollen Schenkies, die ihr uns und den Streeties immer macht 😀 Wir drücken euch ganz doll. 🙂
Um Mumtatz, du bekommst von mir, deinem weißen Prinzen, einen Nastenstupsi extra

Read Full Post »

Die Münster-Monster haben uns zwei Pakete geschickt 🙂

Ein großes für uns und die Streeties und ein kleines gelbes für die Dosies 😀

Wir haben von der Christkatz Verbot bekommen, das Paket vor dem Heiligen Abend zu öffnen 🙄

Gestern Abend haben wir Plüschpöker beschlossen, dass die Dosies ihr Päckl auch nicht vorher aufmachen dürfen 😀 Aber ihr werdet es nicht glauben – da hat doch glatt einer geflüstert, dass die Dosies ihr Päckl schon vorher aufmachen müssen, weil da Verderbliches drin ist 😯

Mama wollte das ganz heimlich machen, aber nix da 😉 Ich war dabei 😀

Ich wollte dann maunzen, dass wir im Gegenzug auch ein Stück aus dem Paket kriegen, aber die Mama hat verneint, weil die Christkatz es verboten hat 🙄 Mist verdammter! Pupkack! 😕

Aber ich habe aufgepasst, dass Mama das hellblaue flache nicht auspackt 😉 Bekommt sie erst, wenn wir aufmachen dürfen 😛

Die selbstgemachte Toron (ist das weiblich oder männlich *schulterzuck* ) hat der Mama sehr gut geschmeckt 🙂 Sie durfte auch nur eins mampfen 😀 Strafe muss sein 😛

Read Full Post »

Ihr glaubt ja gar nicht, was ich heute tolles im Briefkasten hatte 😀

Federpost 😉 Von meinen Münster-Monstern 🙂

Ich schnappte mir dann die Feder und habe ordentlich Gas gegeben 😀

Danke liebe Münster-Monster!

Danke liebe Münster-Monster!

Ihr seid wieder so lieb zu mir 😀 Falls irgendjemand weiß, welchem Vogi die Feder gehört, würde ich das gerne wissen – das ist doch spannend 😀

Die Münster-Monster haben geschrieben, dass sie die Feder auf Burg Vischering gefunden haben 🙂 Ist das nicht lieb, dass sie mir die überlassen 🙂 Ich liebe meine Münster-Monster! ♥ ♥ ♥ Danke, danke, danke 😀

Die schöne Burg-Feder wird einen Ehrenplatz in meiner äh unserer Federsammlung bekommen 🙂

Read Full Post »

Older Posts »