Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Marlene’

Die Dosies setzen das Langzeit-Projekt: Besuch bei Freunden fort 😀

Da sie in der Nähe der Schnurrblogger waren, haben die schon ihren zweiten Besuch bekommen 😉
Mama war schon ganz aufgeregt, weil sie ihren Paten-Finni, den Schokokeks, den Finninator wieder sehen würde 😀
Am Samstag Abend kamen sie an 🙂

Da die Buben, außer Finni, ja voll die Schisser sind, hat Marlene alle Türen zugemacht, damit die Jungs sich nicht unter den Betten verstecken 😉 Und so trafen sie zuerst auf Ernie, der total erschrocken über den Besuch war und eine offene Tür suchte 😀

Der Finni hatte am Anfang auch noch Bange, aber als es ans Spielen ging, da wurde es immer besser 😀
Letztes Mal war er ja noch ein Baby – guckst du HIER 🙂 Aber er ist auch nur ein bissl größer geworden 😉 Im Vergleich zu Ernie und Monti ist er immer noch ein Baby 😀

Aber dafür traut er sich zu den Gästen – klein aber oho 🙂 Dann wurde nach Shadow gesucht 😀

Der Shadow hat sich, nachdem er enttarnt wurde, auf 10 cm klein gemacht, dafür wurden er ca. 30 cm breit und schlich den Boden wischend ängstlich davon – so ein großer Kerl und voll der Weichkater drin :mrgreen:

Übrigens spielte ja die Deutsche Fussball-Elf am Samstag und Finni musste natürlich deutlich machen, auf wessen Seite er steht 😀

Zwischen den Spieleinheiten gab es dann mal was zwischen die Kiemen äh Kiefer :mrgreen:

Nach dem Mampf mussten die Kalorinien wieder abgearbeitet werden 🙂

Mittlerweile war es schon nach 22.00 Uhr und Ernie knurrte der Magen – also wagte er sich raus 😀

Shadow hatte auch Knast, aber als er Mama gesehen hat, war er wieder wech :mrgreen: Von Monti konnten die Dosies gar keinen Blick erhaschen, er ist aber auch ein großes Sensibelchen und hat die Lizenz sich zu verstecken. 😉

Leider mussten die Dosies wieder los und versuchten den Schokokeks rauszuschmuggeln, aber das hat leider für Mama, aber zum Glück für uns, nicht geklappt 😀

Dafür bekamen sie eine Tüte für uns mit 😀 Marlene hat zu Mama gemaunzt, dass der GöGa extra die Dörte angeworfen hat und lecker Dörrfleisch gemacht  hat 🙂 Ach das ist soooo köstlich 😀

Vielen Dank, liebe Schnurrblogger, dass ihr uns so tolle Schenkies gemacht habt 😀 Mama freut sich schon drauf die Schenkies von Helga zu probieren 😀 Die zwei Bio-Minigurken aus dem Kübel mundeten auch gut 🙂
Und vielen Dank für die leckeren Schnitzel, sollen wir noch maunzen – nächstes Mal wird eins für Mümi extra bestellt und per Kurier nach Hause geliefert, meinte er, nachdem er gehört hat, wie lecker die waren 🙂

Die Dosies maunzen danke, dass sie wieder bei euch reinglubschen konnten und ihr sie so lieb empfangen habt 😀 Sie fanden den Abend sehr schön 😀 Und dann durften sie auch noch Schenkies für die Streeties mitnehmen 😀 Ihr seid so lieb 😀
Danke, danke, danke 🙂

Read Full Post »

Ich habe euch ja schon gemaunzt, dass die Schnurrblogger extra für uns die Dörte angeworfen haben 😀

Heute zeige ich euch, wie wir uns am Gruß von Dörte gütlich getan haben 🙂

Danke liebe Marlene, dass wir so ein tolles Schenkie bekommen haben 😀 Das hat uns total lecker geschmeckt 😀

Leider bekommen wir wieder alles auf Zuteilung 🙄 Aber auch gut, so haben wir länger was vom leckeren Snack 🙂

Read Full Post »