Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Maggie’

Franzi und Maggie

Zwischen diesen beiden Tigern liegen 3,2 kg und 12 Jahre Altersunterschied 🙂 Aber sie sehen aus, als ob sie Vater und Tochter sein könnten 😀

Read Full Post »

(Werbung)

Am Dienstag kam Mama abends damit an

Entwurmungszeugs vom Doc 🙄 Das heißt nix Gutes 🙂 Ich, euer geliebter Wattebausch, habe mich erst mal aus dem Staub gemacht 🙂
Zuerst erwischte es Teufel, der ganz chillig in seiner Mulde lag, dann kamen Fine und die Bubbsies dran – Püppi hat die Mama schon gekratzt und Maggie hat ganz doll geknurrt, aber es half nix.

Franzi folgte. Mümi konnte sich erst noch entziehen, aber Mama hat ihn dann doch im Nacken erwischt 🙄 Ich hatte später schon gar nicht mehr damit gerechnet und da hat mich Mama auch nass gemacht 🙄

Wir fanden das Zeug im Nacken natürlich alle bescheiden 🙄 Mümi hatte versucht sich im Klo davon zu befreien, aber klappte nicht 😉

sühlen im Klo

Am Mittwoch ging es dann los – Maggie knurrte uns alle an 😯 Sie war wie ausgewechselt, total wesensverändert. Sonst kommt sie doch immer zu uns Großen und hält ihr Köppi zum Ablecken hin, aber sobald wir ihr zu Nahe kamen, knurrte sie grimmig 😯

Wir waren total verwirrt, hatten gedacht, dass irgendwas mit ihr ist, ihr was weh tut und pfotelten immer wieder zu ihr hin, aber sie knurrte immerzu 😯

Die Dosies waren entsetzt, aber dann fiel Mama ein, dass Maggie den Teufel auch so angeknurrt hat, als er aus der Klinik wieder heimkam. Der Geruch vom Wurmmittel hatte uns wohl zu Fremden gemacht 😯

Auch am Donnerstag knurrte sie uns noch den ganzen Tag an. Erst Freitag haben wir wohl nicht mehr so unangenehm gerochen und sie war wieder die alte. War schon doof unsere kleine Maggie so böse zu sehen 😦

Maggie auf der Treppe

Aber die Entwurmung musste sein, weil wir ja jetzt öfter Gras aus dem Garten bekommen und auch die Frischluft und das was da vom Himmel fällt es notwendig macht – haben die Dosies gemaunzt 🙄 Hoffentlich ist die nächste Wurmkur noch weit weg 🙄

PS: Trotz der Brummeligkeit hat Maggie am späten Abend noch einen Maikäfer mit ins Haus gebracht – dieses Mal war es ein Weibchen 😀 Unser 2. Maikäfer dieses Jahr. Ein Foto hat Mama leider nicht parat 😦

Read Full Post »

Ich bin’s die MagMag

Was die anderen können, dass kann ich auch 🙂

Mama sag ja immer, dass ich ihr Clown bin – ich denke, dass das lieb gemeint ist 😀 Habt einen schönen Tag!

Read Full Post »

Bartgesicht sah, wie Maggie im AuWoZi etwas im Maul hatte und damit spielte. Er rief Mama und fragte sie, was Maggie da hat 😯

Mama ist hin und schaute sich das an – es war ein toter Babyvogi 😦 Maggie brachte ihn in die Küche 😯

Sie ist mit dem Vogi im Maul wieder nach draußen 😉 Und wir alle hinterher – sie wollte uns nicht ran lassen, hat ihren Vogi fauchend und knurrend verteidigt 🙂

Den Babyvogi muss wohl ein Raubvogi aus einem Nest geholt haben und beim Überflug über dem AuWoZi fallen gelassen haben. Anders können es sich die Dosies nicht erklären, wie der kleine Piepmatz auf die Terrasse gekommen ist, denn im Nussbaum sind keine Nester.

Gefressen hat den Vogi aber keiner – der hat nicht geschmeckt, Maggie hat sich auch ab und zu mal geschüttelt 😉

Read Full Post »

Hasendiebin

Die Maggie ist eine ganz besessene Hasendiebin 😀

Ich mag das Nest und schmuse lieber damit 😀

Read Full Post »

Die Bubbsiemädels fanden es zu schön, sich unter der Decke zu verstecken 😀 War denen wohl zu hell draußen 🙂

Read Full Post »

Der Samstag startete super 😀 Die Dosies erfreuten sich, dass wir sie bis 5.00 Uhr haben schlafen lassen 😀 Dafür bedankten sie sich bei uns mit Spiel- und Schmuseeinheiten 🙂

Erst ist Maggie dran:

Dann bin ich am Zug 😀 Zuerst habe ich mich zwischen die Dosies gepackt und mich beschmusen lassen 🙂 Mama hat mich gebürstet und wieder ordentlich Fell rausgeholt und es zu einer Kugel geformt 😉

So kann ein Samstag gut anfangen 🙂

Read Full Post »

Older Posts »