Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Konzert’

Am Samstag sind die Dosies schon früh am Morgen abgehauen und maunzten uns, dass die Omi Elke heute kommt, um uns zu betreuen 😯
Was sollte das denn heißen? Wir hatten gar keine Genehmigung zum Ausgang erteilt – jedenfalls konnten wir uns nicht dran erinnern 😯

Vielleicht hatte Bartgesicht wieder fiese Tricks angewandt – er hat uns vielleicht beim Fressen gefragt und keine hat geantwortet und er meinte, wenn keine Gegenreaktion kommt, dann wäre der Antrag genehmigt 🙄 Oder er hat uns gefragt, als wir schliefen 🙄

Na jedenfalls waren sie weg 😦 Nachmittags kam Omi Elke und hat sich ganz lieb um uns gekümmert – wir uns um sie natürlich auch 😀 Danke Omi Elke, dass du uns versorgt hast 😀

Erst um 0:30 kamen die Dosies wieder 🙄 Sie haben sich gleich mit ner Runde TroFu eingeschleimt 😉

Sie haben uns vermaunzt, dass sie wieder in Ralswiek zum Santiano-Konzert waren 🙂 Obwohl es Bartgesicht nicht so gut ging, hat er durchgehalten 🙂 Dafür noch mal ein großes DANKE von Mama ❤

Heute haben sie fast nur gepennt 😉 Wir haben uns einfach dazu gepackt 🙂

TG und ich bei Mama

Read Full Post »

Gestern haben sich die Dosies eine große Aufgabe gestellt – der Kirschkratzi sollte ins AuWoZi 😮 Bartgesicht hat den Baum zurechtgeschnitten und dann haben sie ihn mit zwei Gurten die Hangtreppen hochgeschleppt, durch die Scheune bis ins AuWoZi 😀

Sie haben ein Loch im Terrassenboden gebuddelt und der Kratzi bekam noch Stahlstangen verpasst. Er kam in das Loch und wurde richtig positioniert und befestigt. Das Loch wurde mit Beton aufgefüllt 🙂

der Kratzi ist bereit

Unser AuWoZi hat auch noch Líchter an der Decke bekommen 😀 Und das Betonloch wurde verdeckt, damit wir keine Spuren hinterlassen 😉

es leuchtet

Als alles stand und aufgeräumt war, durften wir raus 😀 Katz war das aufregend 🙂

Jetzt muss der Kratzi natürlich noch hübsch gemacht werden – er wir noch an einigen Stellen gekürzt und bekommt Liegeflächen 😀

Als Belohnung durften die Dosies auf ein Konzert von „City“ 😀 Nur 300 Leute in einem kleinen Begegnungszentrum 🙂 Es gab nur Sitzplätze, aber die Dosies sahen nix und es hielt sie nix auf den Plätzen 🙂 Sie sind an die Seite, dort haben sie auch getanzt 😀 Viel später kamen einige andere auch auf den Geschmack und wechselten ihre Sitzplätze gegen Stehplätze an der Seite 😀

die Candlelight-Tour

Hinterher holte sich Mama noch Autogramme 😀 Mama machte dem Geiger und Bassisten Georgi Gogow ein Kompliment: „Gut gespielt!“ Er erwiderte: „Gut getanzt!“ Da freute sich die Mama 😀

Read Full Post »

Am Samstag gab es schön Frühstücken und die Einschleimung von TG hat geholfen, er hat was vom Schinken abgekriegt 😉 Mümi hat Schinken geklaut und wurde umgetauft, der heißt es jetzt „Möwe“ – in Anlehnung an die Aasgeiermöwen in Warnemünde 😉

Die Dosies bekamen eine Lieferung Gockel. Bartgesicht durfte sich dann an das Zerlegen der toten Flatterviecher machen 😉

Die Mädels fuhren nach Ribnitz-Damgarten zur Schau-Manufaktur Ostsee-Schmuck und schauten sich Bernsteine an 🙂 Da hätten sie ein Vermögen für Schmuck da lassen können 😉

Zum Mittag gab es Pizza und danach stand der Besuch bei Oma Marlow und Calle an 🙂 Calle bekam Naschies und anschließend war Gassi pfoteln angemaunzt 😀

Bis der nächste Programmpunkt anstand, ruhten sich alle noch etwas aus 😀

Die Drei fuhren nach der Raubtierfütterung nach Ralswiek auf die Insel Rügen. Sie wollten sich das Konzert von Santiano anschauen. Sie waren aber spät dran und überall an den Trink- und Futterständen waren lange Schlangen 🙄 Iris wollte Backfischbrötchen futtern, aber die Dame vor ihr, kaufte den letzten weg. 😯 Sie warteten, aber das dauerte Iris zu lange und sie nahm ein Bratheringbrötchen. Gerade als sie das in der Hand hatte, kam der Backfisch 🙄

Auf dem Konzertgelände sollte Bartgesicht vor der Bühne Plätze frei halten und die Mädels wollten Getränke besorgen. Natürlich auch hier wieder ewig anstehen. Aber das Schwerste stand ihnen noch bevor – Bartgesicht im Gewusel vor der Bühne wiederfinden 😉 Sie bekamen tolle Tipps „Ruf ihn doch an“, aber beide hatten keine Hansis dabei 😉 Mama stieg auf eine Erhöhung und er winkte. Sie kämpften sich durch die Menge und es konnte losgehen 😀

Das Konzert war super, die Stimmung klasse 🙂 Dieses Mal brauchten sie auch nicht so lange um von dem Parkplatz runter zu kommen – sie nahmen eine Abkürzung und waren dadurch bestümmt 1/2 Stunde früher zuhause – war aber auch noch spät 😉 0:30 🙄

Wir bekamen dann Fressi 🙂 Die Dosies lagen erst um 2.00 Uhr im Bett 😀

Read Full Post »

Die Dosies haben gestern kurzfristig Ausgang bekommen. Wenn wir gewusst hätten, dass sie erst so spät nach Hause kommen, hätten sie den aber nicht gekriegt! Die wollten schauen, ob sie für ein Konzert noch Karten an der Abendkasse bekommen 😉 Immer diese spontanen Dosies 🙄

Und…

sie haben Karten bekommen

Sie standen wie immer in der ersten Reihe 🙂 Zum Glück war die Sonne schon hinter den Baumkronen verschwunden und sie mussten nicht noch mehr Hitze ertragen 😉

Bartgesicht hält Platz

Die drei Bands spielten jeweils gut eine Stunde und die Dosies rockten ordentlich ab 🙂
Um 23.15 Uhr war das Konzert vorbei – das schlimmste war ja, dass sie erst gegen 1.00 Uhr wieder zuhause waren und wir unser 19.00 Uhr-Mahl erst dann bekommen haben 😯 Katz, hatten wir einen Knast. 🙄

Read Full Post »

gnädiger Engel

Weil die Dosies in der letzten Zeit so fleißig waren, haben wir ihnen Ausgang gegeben 🙂 Großzügig wie wir sind 😀

Die Dosies haben Karten für die

Da waren sie vor zwei Jahren schon einmal 🙂

Bevor es los ging, sind die Dosies in Ralswiek auf Rügen rumgeschlendert 🙂 Erst gings zum Hafen 😀
Anschließend stärkten sie sich noch in einem Restaurant 😀

Die Dosies haben sehr lecker gespeist und konnten dann aufs Gelände 🙂 Sie haben Plätze in der zweiten Reihe vor der Bühne bekommen 😀 Den Abend spielten Karat, Matthias Reim, Maschine von den Puhdys und City.

Das Konzert hat den Dosies sehr gut gefallen 🙂 Leider waren sie erst nach Mitternacht zuhause und wir hatten mächtig Kohldampf 😦 Aber zum Glück bekamen wir gleich die doppelte Portion TroFu 😀

Read Full Post »

Dosies in Concert

Hallo ihr Lieben,

unsere Dosies haben sich ja was erlaubt sein. Dieses Wochenende waren sie nur unterwegs und sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag gar nicht nach Hause gekommen, dafür kam Oma Marlow und hat uns Mampf gegeben. 😯

Erst heute Nachmittag kamen sie heim. 😯 Sie erzählten was sie erlebt haben.

Sie waren schon wieder auf einem Konzert. Aber gemaunzt haben sie uns davon nix – nicht mal Ausgang haben sie beantragt!!! 😯

Da müssen wir uns noch ne Strafe ausdecken 😉

Die Dosies waren am Samstag Abend in Ralswiek auf der Insel Rügen, da waren sie im Mai schon mal zum Konzert. 🙂
Dieses Mal spielten…
img_4972Nach einer anstrengenden Parkplatzsuche und einer Stärkung warteten sie im Bereich vor der Bühne auf den Startschuss 😀
20160910_192325Um 20.00 Uhr ging es los 🙂

Die Dosies meinten, dass die Jungs da mächtig gerockt haben und eine tolle Show abgeliefert haben 😀 Das Publikum ging ab wie Tüte Mücken :mrgreen:

Hinterher gab es noch ein Feuerwerk, aber das konnten die Dosies nicht sehen – das haben die Sitzplätze besser gesehen :-/

glückliche Dosies

glückliche Dosies

Aber sie waren echt begeistert 😀

Zum Glück hat uns die Oma Marlow gut versorgt – nur nachts fehlte uns die Mama zum kuscheln und Bartgesicht zum streicheln.

Schnurrer
Euer Engel

Read Full Post »

Wir haben den Dosies am Samstag Ausgang gegeben 😀
Die wollten nämlich zum Konzert – und zwar hier hin 😉
20160521_112143
Um 16.20 Uhr haben sie uns verlassen – vorher haben wir aber noch was zu Mampfen bekommen 😀

Nach 1 1/2 Stunden – davon 1/2 Stunde Stau vor dem Parkplatz, konnten sie sich für das Konzert stärken 🙂

Sie enterten anschließend die Veranstaltungslocation und suchten sich einen Platz vor der Bühne 😀

Um 19.00 Uhr ging es los. Die Rocklegenden – die Puhdys, Karat und City – betraten die Bühne und spielten auf 😉

Als erste Band trat KARAT auf 😀

Nach einer zweiminütigen Pause betraten die Mitglieder von City die Bühne und lieferten eine tolle Show ab 🙂

Mittlerweile war es richtig voll geworden 😉

Wieder 2 Minuten später kam die Puhdys dran 😀

Zum Schluss standen noch mal alle drei Bands auf der Bühne und machten noch mal richtig Stimmung 😀

Kurz vor 22.00 Uhr war dann alles vorbei und die Dosies sehr glücklich 😀 Sie haben noch was geschlürft und kauften sich als Andenken ein T-Shört 🙂 Sie machten sich auf den Weg zurück zu uns und waren euphorisch, obwohl müde 😀

Sie wollten uns die Foddos zeigen, aber wir wollten nur endlich die Löcher in unseren Bäuchen stopfen 🙂 Die Dosie aber auch, die haben noch einen Mitternachtssnack eingelegt 😀

Wir sind aber froh, dass die Dosies mal wieder richtig Spaß hatten 🙂

Read Full Post »

Older Posts »