Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Injektor’

Die Bubbsies mussten heute wieder zum Doc – Augensalbe war alle. 🙄

Mama hat Lea und ihre Kinder um 16.00 Uhr eingepackt und ist zum Doc, aber da war vor ihnen gerade schon eine Patientin gekommen und der Doc kam raus und meinte, dass er gerade eine OP hat, die 30 Minuten in Anspruch nehmen würde 😯

So lange wollte Mama die 7 nicht im Korb lassen und ist noch mal nach Hause (sind ja nur 2 Minuten). Sie durften sich noch ausruhen. Zwei Stunden später versuchte es Mama erneut – es war alles frei 😀
Er schaute sich die Bubbsieglubschen an und war eigentlich sehr zufrieden. Er gab Mama eine neue Salbe mit. Damit sollen jetzt alle behandelt werden.

Mama und Bartgesicht tüfftelten am Abend, wie sie dieses blöde Salbendingsbums geöffnet bekommen – leider hatte Mama nur den Injektor (meint Mama, dass das so heißt) bekommen und kein Beipackzettel. Im Netz hat sie auch keinen Hinweis gefunden, also rief sie in der Tierklinik in Rostock an. Da wurde die toll beraten – so sollte die Kappe mit „Schmackes“ nach vorne abruppen 😀

Sie war aber kraftlos – da musste die Zange her und die hat es geschafft 🙂

Die Bubbsies bekamen dann ihre erste Portion neue Glubschensalbe ins Auge – da sich aber alle angesteckt haben, bekommen nun alle Salbe 😉 Nach der Behandlung gab es weiß geschminkte Glubschen 😀

Es gibt aber noch mehr zu berichten 😀

Mama hat heute beobachtet, dass Schnüppi sich alleine die Hinterpfote geleckt und geknabbert hat 😀 Er ist ja schon groß – muss Mama nicht alles machen 🙂

Nach der Salbe hat Mama noch mit Nr. 7 gespielt – Kampfspiele 😀 Nr. 7 hat eindeutig gewonnen – sie hat Mama ein paar Mal gebissen 😀 Mama kam das doch sehr spitz vor 😉 Sie hat Nr. 7 ins Mäulchen geglubscht und sieh da, die Mülschzähnchen gucken schon ein wenig raus 😯 Mama war wehmütig und meinte, dass sie viel zu schnell groß werden.

Read Full Post »