Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Hunger’

Na wir haben ja heute früh einen Schreck bekommen, davon müssen wir euch vermaunzen 😯

Bartgesicht war gegen 4.00 Uhr von den Bubbsies geweckt worden, denn er schlief bei ihnen. Aber anstatt sich gleich um Lea zu kümmern, ist er raus und fütterte uns und machte dies und das. Mama wachte auf und sie unterhielten sich.
Mama war noch im Wohnzimmer und Bartgesicht war auf dem Weg in die Küche. Er war erschrocken und sagte: „Lea ist draußen!“ Mama so: „Ja is klar!“ Bartgesicht: „Doch, sie ist draußen!“ Mama kam in die Küche. Mümi, Teufel und ich saßen da und warteten, wann es nun endlich NaFu gibt und da stolziert Lea mit erhobenem Schwanz ganz gemütlich durch die Küche ins Bad!!!! 😯 Ja hallo? Wie ist die denn drauf?

Bartgesicht schaute, ob die Lütten auch draußen waren, aber war nicht. Mama holte Lea, die am Katzenklo geschnuppert hat, nahm sie auf den Arm und brachte sie zurück in die Bubbsie-Wohnung 😀 Lea versuchte noch einmal auszubrechen. Draußen vor der Tür hörten es die Dosies. Mama fragte Bartgesicht, ob er Lea gefüttert hat. Er verneinte – Na deswegen hat sie randaliert.

Mama ging rein und fütterte Lea 😀 Sie brachte auch noch Mülsch für alle und dann war es wieder gut 😀

Und die Moral von der Geschicht: „Unterschätze hungrige Mütter nicht!“ :mrgreen:

Am Morgen hat Mama die Welt der Bubbsies etwas größer gemacht 😀 Sie nahm den Zaun im zweiten Zimmer weg und stellte noch ein paar Utensilien wieder rein 😀 Auch ein Klöchen hat sie den Bubbsies da gemacht 😀

Fortsetzung folgt… 😀

Advertisements

Read Full Post »

Dat Finsche liegt auf dem sonnigen Fensterbrett und schaut das Bartgesicht an, das im Sessel sitzt…

Sie grübelt und maunzt:

„Hab Hunger, Gib mir Naschies“

Dat Bartgesicht hat sich aber nicht erweichen lassen!!! So ne Unverschämtheit 😉

Read Full Post »

…oder sollte Katz besser maunzen, dass er gesteht? 😉

Hallo ihr Lieben da draußen,

ich möchte ja noch mal betonen, dass ich die ersten Tage meines Lebens auf der Straße gelebt habe und dadurch immer Angst habe, dass ich später nix mehr zu mampfen bekomme 😉

Also wenn ihr euch die nachfolgenden Foddos anschaut, dann denkt immer daran – ich war eine hungerndes Straßenkitten 😉 Das soll ja keine Ausrede sein, aber … na gut vielleicht eine kleine 🙂
Ich habe die Hähnchentittis geschnuppert, die da in der Schale mit dem Grünzeugs versteckt waren, mein Gehürn schaltete auf in den Überlebenmodus und ich musste das tun:

Katz, war das schwer, die HäTis zwischen dem ganzen Hasenfutter rauszufischen – ist das schon ne Übung für Ostern? 😉 Aber hab alles rausgeholt. Den Rest können die Dosies mampfen 😉

Ihr habt aber immer noch im Kopf, dass ich ein hungerndes Kitten war, dass auf der Straße gelebt hat, ja? 😀

Schurrige Grüße
euer Mümi

Read Full Post »

Wenn ich Hunger habe, dann maunze ich zwar, aber die Dosies schnallen das immer nicht, also habe ich meine eigene Art ihnen zu zeigen, dass ich ein mächtiges Lochi im Bauchi habe 😀

Ich lecke Kopffell 😀 Am liebsten das von Mama 😉

Meistens klappt das – ich beiß auch ab und zu an Mamas Kopffell rum 🙂 Dann klappt es auf jeden Fall 😀
Katz muss nur wissen wie :mrgreen:

Read Full Post »

Mama, ich habe Hunger!

Mama, ich habe Hunger!

Du Mama, duuuhhuuuu, ich habe ganz schön großen Hunger 😕

Aber ich habe größeren Hunger, als der Platz in meinem Mininapf 🙄 Ich bin ja für einen größeren Napf für deinen herzallerliebsten Mümi 😀

Was meinst du? 😉
Ich hätte da schon eine Idee :mrgreen:

Read Full Post »

Wir hatten schon so nen Knast, da haben wir mal versucht ans Futter ranzukommen 😀

War leider nicht erfolgreich, zu viele Kartonschichten, die das Futter beschützten 😕

Read Full Post »

Hallo ihr Lieben,

euer Protest zur hungernden Fine hat geholfen 😀

Heute hat die Fine was von Bartgesichts Schnitzel abgekriegt 🙂 Ja wirklich 😀

Dat Finsche war ja so glücklich 🙂

Read Full Post »

Older Posts »