Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Entschuldigung’

Vielen Dank für den Hinweis, liebe Tine. Die Auflösung des Pfötchenrätsels ist uns doch glatt durch die Lappen gerutscht 😮 Tschuldigung 😦

Jetzt kommt sie 😀

Wir beglückwünschen Christina, die ALLE Pfötchen als einzige richtig geraten hatte 😀 Respekt – da kennt sich jemand aus 😉

Wir geben zu – es war schon ein seeeehr schweres Rätsel 😉

Read Full Post »

Seit kurzer Zeit kann sich Stubentiger sein eigenes Stück Natur bestellen – Miau Katzengras ist am Markt 😀

Letztes Jahr waren wir ja unter den Glücklichen, die das Katzengras vorab testen durften 🙂

Ich erinnere euch an unsere Posts – vom Eintreffen bis zum Pieseltod unseres Graslandes:
Wir testen … Miau Katzengras!
Wir testen … Miau Katzengras Teil II!
Wir testen … Miau Katzengras Teil III!

Und wir hatten sogar das Glück, eines der tollen Tabletts geschenkt zu bekommen, das für mehr Stabilität des Graslandes sorgt 😀

Wir haben natürlich gleich bestellt, als wir erfahren haben, dass es nun losgeht 🙂
Wir waren total hippelig. 😆 Doch dann das – Jasper von den The3Cats+1 durfte sich schon am Samstag auf dem Gras lümmeln und wir nicht *schnief* 😦

Da dachten wir – ob das Gras das Wochenende übersteht? Wir warteten Montag – kein Paket und endlich heute kam es an 🙂

Die Freude war groß, aber wir ahnten schon, dass es unserem Grasland nicht so toll gehen wird – nach 6 Tagen im dunklen Karton 😕

Wir haben unser Grasland trotzdem in Beschlag genommen – das Gras konnte ja nix dafür *find*

Das Miau-Katzengras-Team hat sich bei uns gemeldet, als sie erfahren haben, dass heute erst zugestellt wurde. Sie entschuldigten sich – beim Paketlieferer war wohl was defekt und deswegen kam unser Grasland nicht rechtzeitig zu uns. Deswegen ist es auch nicht mehr so frisch wie versprochen und sie haben uns für nächste Woche eine Ersatzlieferung angeboten. 🙂

Das nehmen wir gerne an, auch wenn Mama versuchen will das Gras zu retten, aber ich habe da wenig Hoffnung 😕

Ja bitte, schickt uns ein Ersatzgrasland

Ja bitte, schickt uns ein Ersatzgrasland

Wir werden dann richtig Spaß mit dem Grasland haben und Teufel bekommt Pieselverbot 😉

Read Full Post »

IMG_2579
Hallo Fans, Freunde und Groupies,

hier ist eurer liebster Teufel und ihr werdet nicht glauben, was uns heute passiert ist! 😯

Die Dosies haben sich gewundert, warum sie heute so lange schlafen konnten – denn eigentlich melden wir uns jeden Tag um 4.30 Uhr und verkünden, dass es Zeit für die Raubtierfütterung ist, aber heute war alles anders! 🙄

Um 5.30 Uhr stand Bartgesicht auf, weil ihm das komisch vorkam – der Engel lag oben im Schlafzimmer, aber wo waren wir, die anderen? Er schaute im Wohnzimmer, in der Küche und dann öffnete er die Tür vom Wintergarten – wir maunzten ihn alle an! Endlich befreit!!! Und wir sausten alle schnell aufs Klöchen 😀 Katz, ist das schön, wenn der Druck nachlässt 😀

Leider konnte ich meine Blase nicht so lange zusammendrücken und musste Pipi – da ich ja gut erzogen bin, habe ich etwas gesucht, wo ich reinpieseln kann, da kam mir eine Schüssel mit dem toten Gras ganz recht, aber die war zu klein und ich strullerte doch daneben 😕

Was war passiert? Gestern hatten die Dosies wegen dem Gewitter die Katzenklappe gesperrt und heute Nacht ist die Tür vom Wintergarten zugegangen und wir – Franzi, Fine, Mümi und ich – waren ausgesperrt! 😯 Die halbe Nacht- mindestens! 😯

Als Bartgesicht zu Mama ins Schlafzimmer ging, um ihr davon zu berichten, kam sie gleich mit runter, weil sie so ein schlechtes Gewissen hatte, dass sie sich nicht wunderte, dass weder Teufel noch Franzi im Bett gelegen hat 😉

Und dann gab es Entschuldigungsschmusereien 😀

Wer ein Schelm ist, könnte denken, dass der Engel die Tür zugemacht hat, damit er die Dosies für sich alleine hat 😀 Aber wie gemaunzt, das würde nur ein Schelm denken 😉

Schnurrer Teufel

Read Full Post »

Na toll, jetzt musste euch der doofe Engel auch noch meine    Peinlichkeiten erzählen. Ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass ich nicht ans Klo rangekommen bin und um zum anderen Klo zu laufen, drückte es zu doll. Außerdem bin ich ein lieber Kater und mache nicht einfach irgendwo hin. Ich wollte Mam das Wegmachen erleichtern. Dass ich beim Rausgehen mit meinem Fuß hängen bleibe, konnte ich ja nicht wissen. Aber ich wollte es ja auch gleich wegmachen. Entschuldigung Mama ich wollte das nicht, musste aber ganz doll und ein Mädchen bin ich auch nicht. Liebst du mich trotzdem noch?

Anmerkung von Mama: Nachdem ich den Mob zur Beseitigung des Unfalls zur Hilfe genommen hatte und alle Vierbeiner noch mal am Wasser, an der Schüssel und am Boden gerochen hatten, war ja auch alles wieder gut. Du bist ein lieber Kater und ein ganz toller Junge – kein Mädchen – es war nur wieder alles so aufregend, dass du nicht ans Pullern gedacht hast. Ich liebe dich trotzdem.

Read Full Post »