Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘eingesperrt’

Tönne

Die Mama hat heute eine neue Decke aus dem Prinzessinnenzimmer geholt und gefragt, ob ich mit reinkommen wolle 🙂 Da maunzte ich natürlich nicht nein 😉 Ich bin rein und Mama wieder raus – sie maunzte mir, dass sie mich später wieder rauslässt 🙂

Ich machte es mir gemütlich mal hier und mal da und die Tür blieb zu, aber ich fand es gar nicht schlimm, konnte mich schön ausschlafen ohne Störungen 🙂 Wenn Katz so viele Geschwister hat, rennt ja immer einer rum und macht RemmiDemmi 😉

Mama erzählte gut fünf Stunden später mit Bartgesicht und wollte was holen, da fiel es ihr ein und sie sagte: „Ich hab Tönne vergessen!!!“ Bartgesicht wusste gar nicht was los war und fragte, Mama lief los und rief nochmal: „Ich hab die Tönne vergessen!!!“

Sie rannte zum Prinzessinnenzimmer und öffnete die Tür 🙂 Sie sah mich und war beruhigt, weil ich ganz relaxt auf dem Sofa gelegen hatte 🙂 Ich pfotelte auf sie zu und Mama entschuldigte sich bei mir 🙂 Ich strich ihr um die Beine und meinte, dass es gar nicht so schlimm war 😀

Heute Abend habe ich auch ganz lange mit ihr geschmust, damit sie kein schlechtes Gewissen mehr hat 😉

Read Full Post »

Hallo Freunde, Fans und Groupies,

sorry bei uns war es hier ganz schön ruhig am Wochenende, aber die Dosies haben keine Zeit gehabt, weil ja die Burzeltagsfeier von Bartgesicht anstand 😉 Und wir haben das mit dem Selbst-rein-Pfoteln echt nicht hinbekommen 🙄

Die Dosies haben geputzt, umgestellt und gekocht! 🙄 Für uns blieb wenig nur Zeit. 😕

Am Samstagabend kam die ganz Meute wieder und haben sich unter anderem den Hackbraten schmecken lassen 😀 Mümi übrigens auch – seine Bettelei war wieder erfolgreich 🙂

gefüllter Hackbraten

gefüllter Hackbraten

Die Ivy, der Stöckchholer, war wieder da und hat wie üblich unsere Katzenmilch ausgeschlürft. Sie hat sich an Teufi rangemacht, aber dafür hat sie sich glatt getraut die Fine durchs Haus zu jagen 😯 Tztztz, Gäste können die Dosies haben 🙄

Dann war pennen angemaunzt und heute früh, weckte ich die Mama und wir haben Fressi bekommen 🙂 Mama legte sich wieder ins Bett. Omi Grimmen, die mit den Straßenkatzen, ist heute Nacht nicht mehr nach Hause, sondern hat bei uns gepennt. 🙂
Leider hat Omi die Tür zum Prinzessinnenzimmer, da hat sie geschlafen, immer zugemacht 😦 Dabei wollte ich doch noch in ihrer Tasche ein paar Haare hinterlassen 😆

Dann kam meine Chance: Omi wollte Mama’s Plümchen gießen, die faserte irgendwas von verdursten, na egal ich schnell rein. 😀 Ich habe mich umgeschaut und auf einmal was die Tür zu 😯 Die Tür war zu!!! 😯

Ich maunzte und maunzte und schaute dann aus dem Fenster – Omi war auf dem Weg zu Oma, na toll! 😯 Jetzt saß ich da im Zimmer und kam nicht raus 😕 Hab alles untersucht, ging nirgendwo anders raus 😦

Also wartete ich – irgendwann mussten die Omis ja fertig mit Frühstück sein! Aber dann hörte ich von oben Schritte auf der Treppe – ich maunzte mir die Seele aus dem Leib. UND? Die Tür ging auf 😀

Es war Mama – danke liebste Mama. Es war 10.00 Uhr – also war ich 1 Stunde eingesperrt!!! 😯 Ist das nicht die Höhe? 😡

Wart ihr auch schon mal so lange eingesperrt? 😯

Also der Omi habe ich aber ein paar Takte maunzen wollen, wenn sie wieder da war, aber das habe ich schon mal alles bei Mama abgelassen und nachher hatte ich es vergessen – spielen war wichtiger! 🙂

Ist das schön, wenn Katz seine Freiheit genießen kann!

Freiheit ist das Beste!

Freiheit ist das Beste!

Heute Nachmittag haben die Dosies die Omi wieder nach Grimmen gebracht und wir konnten uns endlich vom Wochenendstress ausruhen 😀

Was hatte euer Wochenende so zu bieten? 🙂

Schnurrer
Euer Engel

Read Full Post »