Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Dosie’

Soll ich euch mal zeigen, wie das geht? 😀

Also zuerst setzt ihr euch in die Mulde des Kratzbaums und dann die Beinchen in die Höh‘. Dann dran lecken und knabbern bis der Dreck ab ist. :mrgreen:

Nun los, alle rein in die Mulde 😉 So nasses Zeugs wie Wasser und dieses Blubberblasenzeug braucht ihr gar nicht 😀

Read Full Post »

Bartgesicht und ich haben uns gaaaanz doll lieb, auch wenn wir uns gegenseitig ab und zu mal necken 😆
Er ist schon ein lieber Dosie. Er denkt immer an uns. Fragt sich auch womit er uns eine Freude machen könnte, ob nun spiel- oder futtertechnisch. Und man kann prima mit ihm spielen. Aber dazu werdet ihr bald noch mehr lesen 😉

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Eurer Engel

Read Full Post »

Hallo liebes Bartgesicht,

wir wünschen dir alles alles Gute zum Geburtstag und viel Glück bei allen Sachen, die du dieses Jahr anfässt.
Auch sollen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen. Übrigens den Wunsch nach immer lieben Katzen kannst du dir gleich mal abschminken. Auch werden wir immer betteln, wenn du was futterst. Also nimm dir nur realistische Wünsche vor 😉

Du sollst auch gesund bleiben in diesem Jahr und auch mehr Zeit für uns haben, zum Schmusen und Spielen und Blödsinn machen. Natürlich sollst du auch immer genug Moneten haben, dass du uns was zu futtern kaufen kannst und viel Glück mit Mama.

Lass es dir gut gehen und alles Gute für dich sagen:

Franzi, Fine, Teufel und Engel

Wann steigt die Fete? Was gibt's zu fressen?

Mama will auch noch was sagen:

Hallo mein Liebster,

ich wünsche dir genau wie die Kleinen einen wunderschönen Geburtstag. Ich wünsche dir viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Natürlich auch weniger Stress und mehr Zeit, die wir miteinander und den Mäusen verbringen können.
Ich liebe dich und wünsche dir ein schönes neues Lebensjahr. Ich freue mich auf die Zeit mit dir und die Arbeit am Haus, die wir hoffentlich erfolgreich weiterführen. Natürlich bin ich schon gespannt auf den Urlaub, den wir in diesem Jahr im Ausland verbringen und die kleinen und großen Abenteuer, die uns in diesem Jahr erwarten.

Du bist mein allergrößter Schatz. Ich liebe dich.
Alles alles Gute für dich und 1000 Küsse von deiner Traumfrau

Anja

Read Full Post »

Franzi hat sich mal wieder für ein Nickerchen fertig gemacht. Er hat sich Bartgesicht als Lehne gesucht und natürlich erst mal den Dreck aus dem Fell geholt. Dann machte er es sich gemütlich und döste ein. Leider habe ich ihn dann geweckt, weil ich bei Mama kuscheln wollte. Er war ganz schön bockig.

Read Full Post »

Liebe Leute lasst euch sagen,
der Engel hat was vorzuschlagen.
Ihr setzt euch hin und schaut euch an,
was der Engel als Dichter kann.

Advent, Advent – die Katze rennt,
erst eine, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann wartet eine Überraschung hinter der Tür.

Die Tür geht auf, der Dosie kommt,
schon gibts Schimpfe und zwar prompt.

Engel, was sollen die Schnipsel hier?
Teufel pass auf, sonst fällt das Bier.
Fine was maunzt du denn immerzu?
Franzi, Armer, hast Hunger du?

Bla, bla, bla – labbert nicht so viel
Ist doch alles bloß ein Spiel.
Jetzt rückt doch mal das Futter raus
Ihr seid schon lange genug Zuhaus.

Macht das Wohnzimmer endlich auf,
ich will zu meinen Flügeln rauf.
Wenn ich das nicht schaffen kann,
schmus ich mich an Mama ran.
Sie krault ganz lieb mir meinen Bauch,
so was braucht die Katze auch.

Die Murmeln vom Gesteck, die nehm ich mir,
ich rufe Teufel und dann spielen wir.
An Fine schleich ich mich von hinten ran,
wackel mit dem Po und spring sie an.

Ich leg mich hin und geh zur Ruh,
mache beide Augen zu.
Träume von Geschenken, Fressi und Licht
das wollen wir alle, oder nicht?

Ich helf mir noch Trockenfutter rein,
leg mich ins Bett zu Mama ans Bein.
Der 2. Advent steht bereit.
Wir wünschen eine schöne Zeit.

Read Full Post »

Also wir sollen von den Dosies einen schönen ersten Advent wünschen. Was zum Teufel auch immer das sein soll, aber irgendwie haben die Dosies einen zu rennen. Ständig puhlen sie in Karton rum und holen da immer neues Zeugs raus, das sie auf die Möbel stellen und blockieren so unsere Laufwege. Ätzend sagen wir euch.

Zum Frühstück haben sie einen Kranz auf den Tisch gestellt, mit Kerzen drin und Piekerzeug und Murmeln. Bartgesicht hat es gebastelt, aber sein Verständnis von Kunst konnten wir nicht nachempfinden. Wir verpassten seiner Kunst einen „abstrakten“ Touch. Die Zeit, die er mit dem Fummelkram verbracht hat, hätte Bartgesicht lieber nutzen sollen und uns Hähnchentittis gegeben sollen.

Read Full Post »

Wenn du möchtest, dass dein Dosie alles für dich tut, dann musst du ihm ein Gefühl von Glückseligkeit geben.

Ich mache das bei Mama so: Ich laufe zu ihr hin und miaue dabei, damit ich ihre volle Aufmerksamkeit habe. Anschließend springen ich auf das Sofa und schmiege mich an sie. Wenn sie dann in der richtigen Position liegt, dann lasse ich mich auf ihre Brust fallen und mir den Bauch kraulen.
Sie denkt dann, dass ich das nur für sie mache – ich muss ihr ja nicht sagen, dass mir das Bauchkraulen ungemein gefällt 🙂

So sind wir beide glücklich und ich bin doch Mamas Liebling. Hihi. Aber nicht verraten, sonst ist Franzi traurig.

Read Full Post »