Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Daumen drücken’

Vielen Dank, dass ihr so tatkräftig die Daumen und Pfötchen gedrückt habt 🙂

Heute früh hat Mama Calle in die Klinik gebracht 🙂 Das war wieder so aufregend, weil da wieder so viele andere Stöckchenholer waren 😀

heute früh 7:46 Uhr

Am Nachmittag erhielt Mama einen Anruf von der Tante Zahn-Doc – sie maunzte, dass Calle die OP gut überstanden hat, aber wieder etliche Zähne raus mussten. Dieses Mal hatte sie links unten und rechts oben gemacht. Eine dritte OP ist noch erforderlich, um noch rechts unten zu machen, da werden auch noch mal etliche Zähne gezogen und wohl auch der Eckzahn rechts oben 😦

Mama fuhr zu 19:30 nach Rostock, um Calle wieder abzuholen. Als sie aufgerufen wurde und in das Behandlungszimmer ging, war sie begeistert, dass Calle nicht wie letztes Mal wie eine Schildkröte am Boden lag, sondern schon stand und lief 😀 Mama bekam noch Schmerzmittel und Antibiotika mit. Als Calle in den Warteraum kam, begrüßte er dort erst mal weitere Stöckchenwerfer, die ihre besseren Hälften abholen wollten. Dann schlürfte er erst mal den Wassernapf leer 😀

Vor der Klinik machte er erst mal einen richtig großen Wasserfall 😀 Da muss die Blase aber gedrückt haben 😉

die Blase war dann fast leer

Auf eigenen Pfoten ging es dieses Mal zur rollenden Stinkekiste und Mama setzte ihn in den Kofferraum 😀

Während der ganzen Fahrt lag Calle flach im Kofferraum 🙂 Hier angekommen, ist er die 150 Meter zu Oma Marlow alleine gepfotelt 🙂
Dann kam allerdings das Männchen mit dem Hammer und er wurde wieder voll schläfrig 😮 Mama hat noch ne ganze Zeit bei Calle gesessen und ihm das Pfötchen gehalten 🙂

Und das sind die Übertäter

die Bösen

Read Full Post »

…denn morgen hat Calle seinen nächsten Termin in der Tierklinik und er wird wieder einige Zähne los 😦

Calle

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Read Full Post »

Mama und Calle…

…sagen Danke fürs Daumen und Pfötchen drücken 🙂

Gestern um 8.00 Uhr wurde Oma Marlow operiert und ihre alte bereits 2008 implantierte Herzklappe durch eine neue natürliche Herzklappe ausgetauscht. Mittags war sie fertig und ist auf die Intensivstation gekommen. Der Chefarzt hat per Ultraschall den Sitz der Klappe untersucht und alles für gut befunden 😀

Heute um 14.00 Uhr ist Oma Marlow auf die Normalstation gekommen. Noch muss sie liegen und hat den Sauerstoff in der Nase, aber sie spricht schon nicht mehr so schlimm wie vorher. Sie hat vorher immer so gejappst – als ob sie gerade einen Marathon gepfotelt ist. Auch hörte sich es oft an, als ob sie Nebenluft zieht.

Wir hoffen, dass ihr die neue Klappe mehr Sauerstoff bringt, die alte hat es nicht mehr gemacht – sie war verschlissen.

Drückt bitte weiter, dass der Heilungsprozess gut läuft und Oma Marlow sich schnell erholt und gleich eine Anschluss-Reha bekommt. 🙂

Calle wird übrigens bei sich zuhause betreut – hier würde das nix werden, denn wir haben ja Angst vor ihm, er ist einfach zu groß und viel zu rackig. 😉

Read Full Post »

Morgen müssen die beiden zarten Mädels zum Doc – Schnipp-Schnapp, die 2. 🙄 Drückt bitte wieder fleißig Pfötchen und Daumen 🙂

Den beiden Dicken geht es super 🙂

Tiger und Püppi

Read Full Post »