Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Besuch von Freunden’

Nach der Fahrt zu den Kreidefelsen wollten die Felllosen noch was machen – sie entschieden sich die Kreideseen in einem ehemaligen Abbaugebiet zu besuchen, aber das scheiterte daran, dass dort Zäune aufgebaut waren und der Durchgang dorthin verboten war 😦

Markus wollte in den Hexenwald Semper bei Lietzow- also fuhren sie dahin 🙂
Zuerst kamen sie an die Wasserturmruine 🙂

Wie sie hinterher feststellten, sind sie falsch abgebogen und nicht im Hexenwald gelandet, aber dafür am Schloss Semper vorbei zum großen Jasmunder Bodden gekommen und konnten dort einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben und noch am Strand spielen 😀

Mama hat wieder mit ihren Kugeln gespielt 😀

Jetzt haben die Dosies noch das Wort:

die Münster-Monster

Liebe Münster-Monster,
vielen Dank, dass ihr Urlaub im schönsten Landkreis der Welt gemacht habt und uns so viele tolle neue Dinge gezeigt habt 😀 Es ist ja doch so, dass man im eigenen Umfeld die schönen Dinge nicht kennt 😉 Das Gute liegt doch so nah 😉
Vielen Dank für die schöne Zeit mit euch, die tollen Gespräche und die Auszeiten vom Alltag 🙂 Vielen Dank für die Schenkies 🙂
Anja und Schorsch

Read Full Post »

In diesem Teil vermaunze ich euch von der Fahrt zum Kreidefelsen 🙂 Die Felllosen sind in den Hafen 😀

Zuerst waren sie an der falschen Anlegestelle und mussten noch mal quer durch den Hafen auf die andere Seite. Zum Glück haben sie das Schiff noch erreicht. Leider was das Schiff ziemlich voll, was die Felllosen sehr verärgerte, denn mit Corinna-Regeln einhalten war da nix 🙄 Das Schiff hat auch ordentlich nach Schweröl bemüffelt, aber sie wollten sich die Fahrt nicht vermiesen lassen 😉

Auf der Rückreise wurde auch noch mehr entdeckt 🙂

Der Ausflug war trotz der Gegebenheiten doch sehr schön 🙂

Read Full Post »

(Werbung)

Heute den Samstag stand ein Frühstück auf dem Hof Balerdeck zwischen Lohme und Glowe auf der Insel Rügen auf dem Plan 🙂 Das Markenzeichen des Hofs sind gelbe Gummistiefel 🙂 Begrüßt wurden die Felllosen durch die Stöckchenholer des Hofes 😀

Vor dem großen Walnussbaum bezogen sie ihren Platz in der Sonne und holten sich im Hofladen ihr Frühstück 😀

die große Walnuss

Wenn die Felllosen aufs Klo gehen, dann gehts nach Herzhausen 😀

Hier kommen noch ein paar Impressionen 😀 Zum Frühstück waren übrigens die Stöckchenholer parat 😀 Die haben schön gebettelt. Die mochten sehr gerne den Käse 🙂

Weil den Mädels die Keramik so gefallen hat, sind die vier in die Töpferei nach Sassnitz gefahren, wo diese gefertigt wird und sie haben auch zugeschlagen 😀

Danach gings es weiter in den Hafen von Sassnitz, denn sie wollten die Kreidefelsen von der Seeseite sehen 😀

Read Full Post »

Gestern kamen die Münster-Monster gegen 15.00 Uhr zu uns 🙂 Zu viert fuhren sie nach Bad Sülze, um die Dalalien anzuglubschen 😀

An den offenen Dalalien waren gaaaaanz viele Flatterlinge 😀 Mama hat sich so sehr darüber gefreut 🙂

Der kleine Nachbau eines Gradierwerks, mit dem das Salz aus dem Wasser geholt wurde 🙂

Sie statteten dem Salzmuseum einen Besuch ab und informierten sich über die Salzgewinnung, das Torfstechen, alte Handwerke und Leben aus früherer Zeit 🙂

Anschließend gab es Getränke im kleinen Pavillon 🙂

herrliche Gespräche

Weiter ging es durch die Dalalien und den Park 🙂

Bei einem Besuch in der Innenstadt von Bad Sülze sahen sie ein Haus mit einer tollen Giebelbemalung 🙂

Nachdem die Sonne untergegangen war, kamen sie nach Hause und warfen den Grill an – leider machten sie es sich draußen mit der Feuerschale gemütlich, so dass die Fressraupen nix zu mampfen abbekamen 😀 Es war ganz schön frisch draußen, aber mit Decken und dem Feuer war es auszuhalten 🙂
Momo kam später noch vorbei und sprang auf den Tisch, auf dem das Grillgut drauf lag. Fleisch gab es da nicht zu holen, aber die Marinade der Grillfackeln schmeckte ihn, denn die leckte er von der Packung 😉

Nach 22.00 Uhr kamen sie wieder ein und wir bekamen noch Streicheleinheiten 😀

Und Mama bekam das 🙂

Heute gehen die Vier auf große Schiffstour um den Kreidefelsen – ich werde berichten 😉

Read Full Post »

…auf der Kranichfahrt – hier kriegt ihr ihn zu sehen 🙂 Zuerst war es noch recht bedeckt, aber dann verzogen sich die Wolken und gaben die Sonne frei 😀 Malerisch ging die Sonne unter und Mama schaffte es sogar Kraniche vor dem Sonnenuntergang einzufangen 😀 Und Bartgesicht hat Mama eingefangen 😀

Read Full Post »

Older Posts »