Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Beobachter’

Na heute haben wir ja was erlebt 😀

Bartgesicht wollte gerade die rollende Stinkekiste auf den Hof fahren, als ihn ein junges Mädchen am rückwärtsfahren hindern wollte. Er stieg aus, er war sich doch sicher nirgendwo gegen gefahren zu sein.
Er stieg aus und dann sah er sie 😉

vier weiße Gänse auf dem Markt

Er ist schnell rein und holte die Blitzdingse. 🙂 Die Szene wurde von den Gästen des Restaurants auf der gegenüber liegenden Seite beobachtet. Etliche kamen mit ihren Hansis und blitzdingsten auch 😀

Bartgesicht wurde gefragt, ob das seine Gänse wären – er verneinte und machte er mal weiter Foddos 😀

Bartgesicht sagte den Beobachtern, dass er weiß wo sie hingehören und dass wir auch schon Schweine auf dem Markt hatten 😉

Er ist zum Nachbarn, der mit den vielen Kindern und der früher auch Schafe im Garten hatte. Er fragte, ob die Gänse zu ihrer Familie gehören. Die Familie zog aus, um die Gänse wieder nach Hause zu bringen. Sie beendeten dann ihren Ausflug zum Brunnen.

Die Beobachter vom Restaurant sagten, dass die Gänse auch schon im Brunnen geplantscht hatten, aber da war Bartgesicht noch nicht draußen. So ein Mist, dass hätten wir zu gerne gesehen 😀

Ja was es nicht alles gibt 😀 Kommt gut ins Wochenende 🙂

Read Full Post »

…Bartgesicht hat weiter am Außenwohnzimmer gebastelt 🙂

Diesmal unter den neugierigen Glubschen der Bubbsies 🙂

Bartgesicht hat die untere Steinreihe fertig geschafft 😀 Und links noch ein wenig mehr 🙂

Wir brauchen weiterhin alle Däumchen und Pfötchen fürs Wetter 🙂

Tigersuppe

Read Full Post »

Der Beobachtungsposten

Da wir unser Nussbaumhaus vor Eindringlingen auch von der Straßenseite beschützen müssen, haben wir auch hier einen Beobachtungsposten. Hier war er mit zwei Beobachtern (Franzi und mir) besetzt. So können wir von allen Richtung Signale empfangen. Meistens bewegten sich aber unsere Köpfe in die selbe Richtung. Gegner werden natürlich mit tödlichen Blicken in die Flucht geschlagen. 😀

Read Full Post »