Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Babies’

News-Engel

Wegen der vielen Nachfragen nach Emmi und ihrem Nachwuchs, kommen hier die News 🙂

Den Kleinen geht es super – sie fressen, saufen, toben, kämpfen und wachsen 😀 Prinz hat vom 10.11. auf den 17.11. von 999 g auf 1.217 g zugelegt. Little Miss von 1.156 g auf 1.387 g 🙂

Mama Emmi hat leider immer noch eine dicke Zitze 😦 Aber sie lässt sich mittlerweile von den Dosies gut streicheln.
Die Dosies helfen der Emmis Frauchen immer noch bei der Versorgung – besser ist auch. Sie ist immer noch überfordert.

Read Full Post »

Freitag war ja wieder Wiegetag 😀 Die Lütten haben wieder gut zugenommen 😉

Prinz: von 497 g auf 680 g
Little Miss: von 645 g auf 790 g

Seit gestern gibt es Wurmmittel (noch bis morgen) 😀 Begeistert sind die Lütten natürlich nicht, aber da müssen sie durch 😉

Die Schwellungen an Emmis Gesäuge sind noch nicht weg, sind aber kleiner geworden 😦 Drückt weiterhin die Pfötchen und Daumen.

Und jetzt kommen noch Schnappschüsse von der kleinen Familie 🙂

Read Full Post »

Mein Name ist Engel und Sie sind gut informiert

Hallo ihr Lieben,

ich kann euch noch mehr News geben 😀

Am Nachmittag waren die Dosies wieder bei Emmi und ihren Babies 🙂 Sie hatten Spielzeug im Gepäck 😀
Lea war von der Stinkemaus von Tatjana und dem Stinkekissen total begeistert – sie sühlte sich drauf und hatte innerhalb kürzester Zeit beides voll nassgesabbert 😀

Die Lütten schauten sich das auch an 🙂

Die kleinen Scheißerchen tobten rum und versteckten sich und dann bekamen sie doch noch Knast und mampften 😀 Anschließend schnell zu Mama 😀 Mama hat ihnen jetzt Namen verpasst 😀

Wiegen war auch wieder angemaunzt 😀 Die beiden haben super zugenommen 🙂

Mit Emmis entzündetem Gesäuge müssen wir weiter die Pfötchen drücken – es ist zwar etwas abgeschwollen, aber weg ist es noch nicht.

Read Full Post »

Emmi und ihre Babies mussten heute zum Doc. Emmi fand es in der Box nicht toll, aber beim Doc war sie ganz lieb. 🙂

Frau Doc schaute sich Emmis Gesäuge an und sagte, dass sie da ne fette Entzündung drin hat und unbedingt Antibios braucht. Sie bekam eine Spritze mit Antibios und Schmerzmittel.
Für das kleine Mädchen gab es Glubschensalbe, weil ihr eines Auge nicht so gut aussah und die Schleimhaut auch gerötet war.
Emmis Mama war total überfordert und Mama hat gesagt, dass sie und Bartgesicht Emmis Mama bei der Medikamentengabe unterstützen wollen.

Dann gings erst mal nach Hause und die Lütten futterten sich die Bäuche rund 🙂

Hinterher wurde der erste Doc-Besuch mit kuscheln verdaut 😀

Um 20.45 Uhr sind die Dosies rüber, um dem Mädchen die Augensalbe zu verpassen. Mama schaute in die Box. Es war nur der kleine Junge da 😯 Mama und Bartgesicht suchten wie die Doofen. Sie fanden das Mädchen nicht. 😯

Sie dachten, dass die Kleine abgehauen ist – Emmis Mama dauerte das zu lange sie kam an und war total panisch, als sie hörte, dass die Kleine weg ist. Bartgesicht hat in der Garage alles abgesucht, Mama hat draußen gesucht, dann umgekehrt. Mama nahm den Buben auf den Arm und wartete auf Ergebnisse, bis sie neben sich unterm Tisch das kleine Mädchen sah 😯

Mama gab Entwarnung – in welcher Ritze die Kleine sich versteckt hatte, konnte keiner nachvollziehen. War auch egal – sie war wieder da und bekam ihre Augensalbe verpasst.

Drückt die Pfoten, dass die Dosies Emmi die Medis gut verpasst kriegen und sie anschlagen.

Read Full Post »

Unsere Außenreporterin hat uns heute Bilder von der Autobahn mitgebracht.

An unserer Autobahn ist an der einen Auffahrt ein kleiner See durch Regenwasser entstanden und Familie Schwan hat sich dort im Wasser ein Nest gebaut. Jeden Tag fahren die Dosies da vorbei und haben beobachtet, wie das Nest gebaut wurde, wie Mama Schwan brütete und jetzt sind die Babyschwäne da 😀

Es sind übrigens sieben – genau wie bei unseren Gartenrotschwänzen – scheint wohl in zu sein die Zahl :mrgreen:

an der Autobahn…

…wohnt Familie Schwan

Read Full Post »