Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Astloch’

Die Astlochsuite

Die Astlochsuite

Hallo ihr Lieben,

ihr erinnert euch doch sicher noch an die Foddos von den jungen Blaumeisen, die aus der Astlochsuite ins Freie geflogen sind 🙂 Wenn nicht hier noch mal eine Auffrischung:

Das war übrigens Anfang Juni und jetzt Ende Juli ist das Astlochsuite geschlossen – zugewachsen um genau zu maunzen 😯

Der Nussbaum steckt wegen der Beschneidung der Krone wohl nun seine ganze Kraft in seinen Stamm 😕 Und damit ist das Astloch zugewachsen und versteckt das letzte Blaumeisennest für immer im Stamm.

Jetzt haben wir keine Bruthöhle mehr auf dem Hof 😦 Also keine spannenden Astloch-News mehr 😦

Aber vielleicht benutzen die Vogis den Nistkasten, den die Dosies noch aufhängen wollen.

Schnurrer

Engel

Read Full Post »

Nun ist es wieder Zeit für die neueste Folge der Astloch-News 😀

Wir berichten aus und um das Nest der Blaumeisen 🙂

Heute gibt es etwas für den frechen Anführer der Minimeisen und die Futterbeschaffung zu maunzen 😆

Zuerst werfen wir einen Blick in die Astlochsuite 😉

Während im Nest auf die nächste Fressilieferung gewartet wird, haben es die Eltern wieder nicht leicht 🙂

Nun reicht das Körnerfutter nicht mehr – die Lütten wollen Proteine 😉 Tierische Proteine 😉
Also flattern die Eltern pausenlos zum, um Maden, Larven, Fliegen und so Getier zu holen 😀

Und um Kalorinien zu sparen, werden beim Rausfliegen gleich die Hinterlassenschaften des Nachwuchses entfernt 😉

weg damit

weg damit

Die Kleinen sind nun schon 13-15 Tage alt und werden bald das Nest verlassen – wie schade. 😦

Read Full Post »

Hier kommen wieder neue Foddos von unserem Untermieter-Nachwuchs 😀

Sind sie nicht groß geworden 😀 Und so schnell 🙂

So sahen sie noch am 25.05. aus 😆

Die frisch Geborenen

Die frisch Geborenen

Sie sind nun also 11-13 Tage alt und sind schon fast richtige Meisen 😀 Haben schon voll Federn und der Dicke in der Mitte hat sogar versucht zu flattern, als Mama mit der Endoblitzdingse ins Astloch geschaut hat 🙂

Auf den neuen Foddos seht ihr nur 4 Mini-Meisen, aber es sind mindestens 5, die noch im Nest sitzen 🙂

Wir bleiben dran 😆

Read Full Post »

Die Dosies haben heute wieder für uns und euch mit der Endodingsbumsblitze in die Astloch-Suite geschaut 😀

Die Mini-Blaumeisen wachsen und sie haben jetzt auch die Glubschen auf 🙂 Hungrig sind sie aber wie eh und je 😉

Fortsetzung folgt… 🙂

Read Full Post »

Wir hatten euch hier ja schon gemaunzt, dass unsere Astlochsuite wieder vermietet ist 😀

Herr Blaumeise am Astloch

Herr Blaumeise am Astloch

In den letzten Tagen hat Bartgesicht beobachtet, dass das Ehepaar Blaumeise ständig aus dem Astloch raus und mit Futter wieder reinfliegt 😉

Also scheint der Nachwuchs vor Kurzem Schlüpftag gehabt zu haben 😆

Die Dosies haben sich so ne komische Endoblitzdingse oder so was geholt und wollte damit einen Blick ins Astloch werfen 😀

Zuerst musste die Blitzdingse aber getestet werden 😉 Das übernahm Teufel 😀

Jetzt kommen die Testbilder von der komischen Blitzdingse 😀

Gar nicht so einfach, damit überhaupt was zu erkennen, aber die Dosies sind dann raus und haben den ersten Versuch gestartet 🙂

Sie lernten noch, wie sie Aufnahmen damit machen können 🙂 Und dabei raus kamen putzige Foddos von den Minivogis, die noch ganz naggisch sind und noch Haut auf den Glubschen haben 😀

Etwas unheimlich sehen sie ja noch aus 🙂

Die Eltern haben rumrum uns Nest einen Riesenradau gemacht, aber als die Dosies weg waren, konnten sie ihre Babys ja unverletzt wieder haben 😀

Read Full Post »

Older Posts »