Feeds:
Beiträge
Kommentare

Ran ans Paket

Na endlich gings ran ans große Paket 😀
Mama hat dann ausgepackt 😀

Es waren noch zwei Kratzies drin – die mussten aber auch erst aufgebaut werden 😀

Und ran an Nr. 2 😀

Leider erfuhren wir, dass die Kratzies nicht für uns sind 😦 Die sind für Lea und die Bubbsies – na gut, wir sind ja nicht so 😀

Mal sehen, was die Bubbsies dazu maunzen 😀

Oldtimer

Gestern machte die Küstentrophy bei uns wieder Halt 😀 Letztes Jahr waren die auch schon da 😀

Zuerst wurde ein Smoothie-Stand aufgebaut, weil sich die Fahrer bei uns erfrischen sollten 🙂
Es dauerte aber noch ne ganze Weile bis die Oldies kamen 😀 In der Zwischenzeit habe ich rumgedallert 🙂

Und dann kamen die alten rollenden Stinkekisten 😀 Hier nur eine kleine Auswahl 🙂

Die meisten Stinkekisten haben angehalten und die Fahrer schlüften die Smoothies 🙂 War wieder sehr interessant 😀 Diesmal konnte Mama sich die Schlitten auch angucken 🙂 Letztes Jahr sind sie ja nur durchgefahren 😉

Als Lea mit den Bubbsies von oben nach unten gezogen ist, hatte ich euch ja schon vermaunzt, dass die Dosies im Kaminzimmer umgebaut haben – guckst du hier.

Jetzt ging es weiter – aus dem Katzenzimmer wurde alle unsere Klos rausgeholt und vor die Tür gestellt 😯

Und warum der ganze Kram? Damit Lea keinen Lagerkoller bekommt und ihre Bewegungsfläche etwas größer wird 🙂 Als die Tür aufging, ging sie gleich auf Pirsch 🙂

Die Bubbsies waren auch in Entdeckerlaune 😀 Diesmal waren nicht nur Nr. 3 und 7 unterwegs – nein auch Nr. 6 kam aus dem Haus 😀

Also haben wir jetzt erst mal unfreiwillig unser Katzenzimmer abgegeben, aber was tut Katz nicht alles für den Nachwuchs 😉

Das Internetz ist regulär noch nicht wieder da, aber der Babba, hat den Hansi zum Hot-Schpot gemacht 😀 Fragt mich nicht, wie das alles funzt, aber die Mama kann jetzt wieder auf dem Schleppi rumkloppen und euch die Foddos von gestern und heute zeigen 😀

Nicht, dass ihr noch so viel ungesunden Zucker zu euch nehmen müsst 😀

Bartgesicht war gestern Glubschen-saubermach-Beauftragter 🙂 Das müssen wir euch unbedingt zeigen 😀

Mama Lea hat ihre Bubbsies bisher nie mit dem Nackenbiss ins Bubbsiehaus zurückgebracht. 😦 Die Dosies dachten schon, dass sie gar nicht weiß, wie das geht 😦 Aber nun hat sie die Dosies eines besseren belehrt 😀
Sieht war noch etwas ungeschickt aus, aber es klappt :mrgreen:

Die Dosies waren baff und haben Lea gleich gelobt 😀

Ach übrigens wurden alle Schnuten kontrolliert und alle bei allen sind zumindest die Reißzähnchen durchgebrochen 😉 Bei einigen auch schon mehr 😀

Hier kommen noch ein paar Schnappschüsse 😀

Dann wurde es ernst und alle bekamen wieder Salbe in die Glubschen 😀 Es gab wieder geschminkte Bubbsies 🙂

Die Geschminkten

Sie krabbelten erst noch eine Weile rum, bis Nr. 3 Anstalten machte, wieder in Bubbsiehaus zurück zu wollen 😀

Lea kam dann hinterher, die anderen bleiben noch kurz draußen 😀

oder war es doch die Mama?

Na jedenfalls haben wir keine Verbindung mehr nach draußen. Nur über das Stullenbrett noch. 😦

Also heute mal keine neuen Bilder.

Die Kleinen sind wohl auf und haben wieder zugenommen. Morgen hoffentlich mehr.

Also Fans, Gruppies und Daumendrücker hoffentlich sind wir morgen wieder online.

Bis dahin euer News-Engel

Die Bubbsies mussten heute wieder zum Doc – Augensalbe war alle. 🙄

Mama hat Lea und ihre Kinder um 16.00 Uhr eingepackt und ist zum Doc, aber da war vor ihnen gerade schon eine Patientin gekommen und der Doc kam raus und meinte, dass er gerade eine OP hat, die 30 Minuten in Anspruch nehmen würde 😯

So lange wollte Mama die 7 nicht im Korb lassen und ist noch mal nach Hause (sind ja nur 2 Minuten). Sie durften sich noch ausruhen. Zwei Stunden später versuchte es Mama erneut – es war alles frei 😀
Er schaute sich die Bubbsieglubschen an und war eigentlich sehr zufrieden. Er gab Mama eine neue Salbe mit. Damit sollen jetzt alle behandelt werden.

Mama und Bartgesicht tüfftelten am Abend, wie sie dieses blöde Salbendingsbums geöffnet bekommen – leider hatte Mama nur den Injektor (meint Mama, dass das so heißt) bekommen und kein Beipackzettel. Im Netz hat sie auch keinen Hinweis gefunden, also rief sie in der Tierklinik in Rostock an. Da wurde die toll beraten – so sollte die Kappe mit „Schmackes“ nach vorne abruppen 😀

Sie war aber kraftlos – da musste die Zange her und die hat es geschafft 🙂

Die Bubbsies bekamen dann ihre erste Portion neue Glubschensalbe ins Auge – da sich aber alle angesteckt haben, bekommen nun alle Salbe 😉 Nach der Behandlung gab es weiß geschminkte Glubschen 😀

Es gibt aber noch mehr zu berichten 😀

Mama hat heute beobachtet, dass Schnüppi sich alleine die Hinterpfote geleckt und geknabbert hat 😀 Er ist ja schon groß – muss Mama nicht alles machen 🙂

Nach der Salbe hat Mama noch mit Nr. 7 gespielt – Kampfspiele 😀 Nr. 7 hat eindeutig gewonnen – sie hat Mama ein paar Mal gebissen 😀 Mama kam das doch sehr spitz vor 😉 Sie hat Nr. 7 ins Mäulchen geglubscht und sieh da, die Mülschzähnchen gucken schon ein wenig raus 😯 Mama war wehmütig und meinte, dass sie viel zu schnell groß werden.

Mein Burzeltag

Hallo ihr Lieben,

ich war ja überwältigt, dass ihr an meinem Burzeltag an mich gedacht habt und ich so viele Gratulationen bekommen habe 😀 Ihr seid Spitze 😀

Mein Burzeltag war toll – ich habe faul in der Gegend rumgelegen äh ich war dekorativ 😉 Hab den Tag so richtig genossen. Schmuseeinheiten habe ich auch reichlich bekommen und das Wetter war super – ich konnte in meinen geliebten Auslauf 😀

Abends gab es zwar keinen Thunfisch, aber dafür Käse und zwar nur für mich 😀

Wie ihr seht, war mein Burzeltag super 🙂 Schade nur, dass man den nur 1x im Jahr hat 😉

Dankesschnurrer
Euer Franzi McPiff