Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Dezember 2019

Silvester-Engel

Liebe Fans, Freunde und Goupies,

ich bedanke mich im Namen aller Bewohner des Nussbaumhauses für das tolle Jahr mit euch 😀 Vielen Dank für eure Treue und für eure Unterstützung, für eure lieben Worte auch bei traurigen Ereignissen 😀 Vielen Dank, dass ihr mit uns gelacht habt und uns so viele Kommentare geschenkt habt. Vielen Dank an die stillen Leser, die sich geoutet habe und vielen Dank an die mit denen uns schon eine tolle Freundschaft verbindet und natürlich auch vielen Dank an unsere stillen Leser – euch haben wir auch so gern wie die anderen 😀

Vielen Dank für eure Liebe und für eure Schenkies ❤

Rutscht alle gut rein in das neue Jahr. Mal sehen was 2020 so für uns alle bereit hält – hoffentlich nur Gutes 🙂 Gesundheit, Glück und Liebe wünschen wir euch allen 🙂

Wir würden uns freuen, wenn ihr auch im neuen Jahr die Bekloppten aus dem Nussbaumhaus besucht 😀

Wir vergnügen uns erst mal mit der Deko 🙂

Schnurrige Rutschgrüße
euer Wattebausch

PS: Hoffentlich knallen die nicht so doll 🙄 Gestern nach 23.00 Uhr haben schon zwei so doofe Besoffene rumgeknallt wie dir Blöden und wir hatten alle Panik 😦

Read Full Post »

Kuschelparty

Mama hat uns aus Berlin von Ingrid tolle Felle und eine Kuscheldecke mitgebracht 😀 Da haben wir erst mal ne Kuschelparty gemacht 😀

Das ist voll cool 🙂 Vielen Dank liebes Ingridchen 😀 Macht voll Spaß besonders, wenn es draußen so kalt ist 😀

Read Full Post »

(Werbung)

Gestern hat Mama uns und Bartgesicht zurückgelassen und ist in die Hauptstadt gedüst 😀 Sie wollte Ingrid, Kritzi, Tobi, Amira und Luna besuchen 😀

Als Mama bei Ingrid klingelte, machte aber gar nicht sie die Tür auf, sondern eine andere grauhaarige Dame – Mama war leicht irritiert 🙂 Aber es stellte sich heraus, dass es unsere Schnecke (die Freidenkerin) aus München war, die dort vor ihr stand 😀 Sie freute sich sehr über die Überraschung und drückte sie gleich nochmal 😀 Ingrid hatte zwar eine Überraschung angekündigt, aber dass es so eine tolle Überraschung war, wusste Mama natürlich nicht 😀

Mama übergab Ingrid erst mal ihren Burzeltagskuchen, den Bartgesicht am Vorabend für sie gebacken hat 😀 Sie hatte nämlich am Freitag Burzeltag 😉

Burzeltagskuchen

Und Mama bekam sogar auch Schenkies 😀 Schnecke hat ihr ein Exemplar ihres Buches (mit Widmung) und einen Miezenschal geschenkt 😀 Da hat sich Mama sehr gefreut – den Schal hat sie gleich den ganzen Tag getragen 😀

Mamas Schenkies

Danach stärkten sie sich erst einmal und die Plüschpöker ließen sich mal blicken 😀 Allen voran Kritzibitzi 🙂

Frühstück

Luna und Tobi ging Mama besuchen – die kleinen Schisser 😀

Mittags sind die drei Mädels aufgebrochen, um Berlin unsicher zu machen 😀

Die Mädel kehrten in das Restaurant „Zur Gerichtslaube“ ein 😀 Da wärmten sie sich auf, denn es war ziemlich frisch draußen, und sie speisten sehr schön 😀 Mama hatte die Käsebirne, die wirklich eine Herausforderung war, denn der Teller war ziemlich klein, es kleckerte auch was von den Preiselbeeren auf den Tisch, weil Mama so an der Birne sägen musste 😉 Die Kellnerin sagte, dass der kleine Teller Absicht ist, das fordert die Gäste – ja das hat die Mama gemerkt 😉

Anschließend gings zum Weihnachtsmarkt am roten Rathaus 😀 Da war mächtig was los 😀

Die Mädels waren um 19:30 Uhr erschöpft und machten sich zur S-Bahn auf 🙂 Sie kamen aufs Gleis und Ingrid, das Rotkäppchen, meinte, dass die S7 geht, also sind Mama und Schnecke in die Bahn rein. Mama drehte sich um, die Türen gingen zu und das Rotkäppchen fehlte 😯 Die stand draußen am Ticketautomat und die S-Bahn fuhr ab 😉
Schnecke und Mama fuhren bis „Tiergarten“ und stiegen aus. Mit der nächsten Bahn kam das Rotkäppchen hinterher und alle hatten sich wieder 😀

Wieder bei Ingrid angekommen, wurden erst mal die Tigertörtchen, die schon die ganze Zeit von vielen Leuten verputzt werden wollten, genossen 😀 Anschließend gab es den Kuchen vom Bartgesicht 😀

lecker Teilchen

Dann geschah noch ein Wunder – Tobi hat sich blicken lassen und sogar von Mama streicheln lassen 😀 Mama war hin und wech 🙂

Um 21.30 Uhr machte Mama sich auf den Weg nach Hause und war drei Stunden später wieder bei uns 😀 Wir haben sie auch alle begrüßt 🙂

Mama hat das Wort:

Liebe Ingrid und liebe Schnecke,
ich habe mich sehr über die gelungene Überraschung gefreut und den Tag mit euch sehr genossen 😀 Ich habe mich sehr gefreut mit euch Zeit zu verbringen, zu quatschen, Dinge zu entdecken, Blödsinn zu machen und zu lachen 😀 Liebe Ingrid, dir vielen Dank für Speis und Trank und Schnecke, vielen Dank für das schöne Buch und das schicke Tuch ❤
Schmatzer und Drücker
Anja

Read Full Post »

Des Rätsels Lösung

Ihr seid doch bestimmt schon ganz gespannt, wie das Rätsel zu lösen ist, oder? 😀 Dann spannen wir euch mal nicht länger auf die Folter 😀
Wie ihr seht sind acht von uns neun bei der Fütterung dabei 😀 Die richtige Lösung ist also acht 😀 Die Katze auf der Futterdose sollte nicht mitzählen 😀

Wir gratulieren Bine, Angel und Balou, books2cats, Iris und Lordofdarkness 😀 Bine liegt mit ihrer 1+ mit * Lösung nur knapp daneben 😀 Aber ein großes Lob für euch – ihr habt nur Maggie mit TG und TG mit Franzi verwechselt – aber großartige Leistung 😀

Read Full Post »

Boah eh, so Feiertage sind echt anstrengend 😀 Wir müssen uns erst mal ausruhen 😀

Wir sind geschafft!

Read Full Post »

So, die Bäuche sind gut gefüllt und hatten die letzten Tage gut zu tun – jetzt  ist mal wieder Gehirnjogging angemaunzt 😀

Wie viele Katzen sind da?

Wir verlangen ja noch nicht mal die Name und die Positionen – nur wie viele Katzen es sind 😀 Wer natürlich eine 1+ mit * haben möchte, kann die anderen Fragen auch noch beantworten :mrgreen:

Viel Spaß beim zählen oder raten 😀

Read Full Post »

Calle…

…wufft Danke 😀 Danke an alle, die ihn beschenkt haben 😀 Und danke an alle, die an ihn denken 🙂

Read Full Post »

Older Posts »