Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2017

Am Nachmittag hat Mama angefangen, das Nussbaumhaus in ein Hexenhaus zu verwandeln 😀

Aus Mama und Bartgesicht wurden wieder Madame und Igor 😀 Zum ersten Mal sahen die Bubbsies die beiden, aber sie hatten keine Angst 😀

Um 16.20 Uhr ging es los. 🙂 Und nach und nach strömten die Minigeister zu uns 😀 Als es dunkel war, leuchtete das Nussbaumhaus und Mama saß wieder am Fenster – ich diesmal auch, hab ein wenig miterschreckt 🙂

Ingesamt kamen 38 Minigeister 😀 Vielen kamen im Team und einige mit ihren Eltern 😀 Letztere waren alle begeistert und bedankten sich, dass wir das so toll machen 🙂

Einige Felllose hatten Angst, andere kommen schon Jahre und kennen das Prozedere schon 🙂 Zwei kleine Minigeister haben geweint, aber die Dosies waren ganz lieb, aber sie sahen wohl doch zu schrecklich aus 😉 Die eine kam zurück, nachdem ihre Mama sie überzeugte, dass die Dosies nur geschminkt sind 🙂 Das andere Mädchen war aber nicht zu überzeugen und blieb auf dem Arm ihrer Mama 😉

Viele vergaßen beim Anblick von Madame und Igor ihren Text und mussten erst mal wieder drauf gestoßen werden 🙂

Ein Mädchen, das mit 4 Jungs kam, antwortet auf die Frage, wer gefressen werden soll, dass sie erst 6 ist :mrgreen: Sie wurde verschont 😀 Es wurden alle verschont 🙂 Alle bekamen ihre süßen Sachen 😀

Und die Dosies futterten Würmer in Blutsuppe mit Krakenbeinen 🙂
Einige fragten, ob die Dosies geschminkt seien oder ob sie immer so aussehen 🙂 Andere stellten fest, dass die Mama eine Frau ist und nur geschminkt ist 😉 Mama antwortete, dass Hexen auch Frauen sind 😀

Ein Junge sagte, dass er schon letztes Jahr da war und zu dieses Jahr zu Königsberger Klopsen verarbeitet werden sollte, aber die Dosies haben ihn abgelehnt, er war zu dünn 😉

Dann kamen noch zwei Mädchen so um die 12 Jahre alt, die sahen zuerst von Weitem bei anderen Minigeistern zu und trauten sich dann nicht zu klingeln 🙂 Die eine sagte: „Ich trau mich nicht!“ und „Komm, ich geh nicht allein“ 🙂 Bartgesicht hatte sie schon im Blickwinkel vorher beobachtet und öffnete die Tür als sie klingelte – Katz, hat die eine sich erschrocken und geschrien 🙂 Beide Mädchen bekamen einen Lachflash 🙂 Sie wollen nächstes Jahr wieder kommen 🙂

Eine Gruppe von 6 Jungs verwickelten die Dosies sogar in Gespräche und wollten war nicht wieder gehen 🙄 Ein Junge wollte die Killerkatzen sehen – Püppi wurde vor die Tür gehalten 🙂

Um 19.30 Uhr war dann alles vorbei – die letzten drei Mädchen bekamen ihre Süßigkeiten durchs Fenster – Mama war bei Emmi und hatte den Schlüssel mitgenommen :mrgreen:

Mittlerweile sind aus Madame und Igor wieder unsere Dosies geworden 😀 Sie freuen sich immer sehr, wenn die Minigeister sich erschrecken und ihre Show gut ankommt 🙂

Das war Halloween 2017 🙂 Und wie war’s bei euch? Auch Besuch von Minigeistern gehabt? 🙂

Advertisements

Read Full Post »

Ausgangserlauber-Engel

Ich habe den Dosies erlaubt, diesen regenfreien wenn auch stürmischen Tag für einen Ausgang an den Strand zu nutzen 😀 Eine Berliner Schnauze brachte mich auf die Idee 😉

Sie brachten uns wieder tolle Foddos mit 😀

Für Ingrid haben sie Steintürmchen gebaut 😀

Heute fanden die Dosies meist nur Scherben, aber darüber freuen sie sich auch 😀 Sie freuten sich, dass sie überhaupt was gefunden haben, denn Strand war ja wirklich nicht viel da 😉 Mama fand noch zwei Donnerkeile, einen Donnerkeil am Stein und jeder fand einen Hühnergott 😀

Read Full Post »

Der doofe Sturm hat uns seit gestern ordentlich in Schach gehalten – der Wintergarten war gesperrt 😦 Heute Nacht war es richtig doll und um 4.00 Uhr standen wir alle auf – es pfiff gewaltig und schüttete. Mama surfte und die Bubbsies trösteten sie 😉

die Sturmopfer

Erst gegen Mittag war der größte Sturm vorbei 🙂 Aber wir schliefen trotzdem weiter 😀

der Tijer und icke

Mama hat auch viel geschlafen heute 😉 Nur Bartgesicht war fleißig, hat ganz oft die Waschmaschine angeworfen 😀

Abends war dann Kürbis schnitzen angemaunzt 🙂 Endlich hat Mama unseren Halloween-Kürbis fertig gemacht 🙂

unser Halloween-Kürbis

Read Full Post »

Hopperuh-Patti

Könnt ihr euch noch erinnern? Anfang des Jahres hat Mama dieses Hopperuh-Ersatzfell bekommen und der Mümi wurde darin durch die Gegend getragen.

Hopperuh-Mümi

Weil Patti auch so gerne überall reinkrabbelt – sie liebt es sich in den runtergelassenen Hosen der Dosies zu kuscheln, wenn die auf dem Klo sitzen 😉 – zog sie das Hopperuh-Ersatzfell an und Patti liebt ihn 🙂

Nachdem Patti später aus dem Ersatzfell raus war, probierte sie was Neues – beim Bartgesicht 😉

Read Full Post »

Freitag war ja wieder Wiegetag 😀 Die Lütten haben wieder gut zugenommen 😉

Prinz: von 497 g auf 680 g
Little Miss: von 645 g auf 790 g

Seit gestern gibt es Wurmmittel (noch bis morgen) 😀 Begeistert sind die Lütten natürlich nicht, aber da müssen sie durch 😉

Die Schwellungen an Emmis Gesäuge sind noch nicht weg, sind aber kleiner geworden 😦 Drückt weiterhin die Pfötchen und Daumen.

Und jetzt kommen noch Schnappschüsse von der kleinen Familie 🙂

Read Full Post »

Bei uns im Futterschrank war schon wieder alles leergemampft 😀 Da musste Mama ran und wieder alles auffüllen 🙂 Zum Glück hatte sie NaFu im Angebot erjagd 🙂

Wir lieben ja Felix und in so einer Packung sind immer 3 Tüten einer Sorte drin 🙂 Wir brauchen morgens und abends 5 Tüten, weil Patti Pattinchen ja immer noch an ihrer Hähnchenbrust hängt und nix anderes mampft 🙂 Also bleibt immer eine Tüte über und die werden dann wieder einsortiert, wenn aufgefüllt wird 😀

Das macht Mama gerade 🙂 Alles schön ausgebreitet zum besseren Sortieren 😀

Ja so ne Großfamilie futtert was wech 😉
Da bekomme ich doch glatt wieder Hunger und Sabber an der Schnute 😉

Macht’s gut ihr Süßen 🙂
Euer Wattebausch

Read Full Post »

Ekliger Tiger

Für die Dosies gab es dann Tomate-Mozzarella mit Tigerspucke 😀

Boah ist der Tiger ekelig

Bäh, welche vernünftige Katze schleckt schon Mozzarella ab 🙄 Ich kuschel mich lieber an Bartgesicht an 😉

Read Full Post »

Older Posts »