Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2016

Bartgesicht war im Maisfeld und hat uns jede Menge Maiskolben mitgebracht 😀

Eigentlich sind wir ja keine Naninchen und mampfen so was ja eigentlich nicht, aber diese grünen Zippel, die waren total verführerisch 🙂
Wir sind dann mal kurz falsche Hase gewesen :mrgreen:

Mümi fand die Dinger nicht so prickelnd 😉

Bartgesicht hat die Maiskolben dann ausgepackt und aufgehängt 😀

Read Full Post »

Der Franzi ist schon ein komischer Vogel äh Kater – er hat Haut-Fell-Kontakt mit den Dosies gar nicht so gerne 🙂 Am besten liegt immer eine Decke oder dickes Ersatzfell auf den Dosies 😉

Mama lag auf dem Sofa und hatte Zeitung gelesen. Sie hatte die Beine zu einer Raute gelegt und beide Füße aneinander gedrückt.
Da kam der Franzi, machte es sich in Mamas Beinraute gemütlich und legte sein Köppi und zwei Pfötchen auf Mamas Füße 😀

Mama war total überrascht 😀 Sie war aber auch megahappy 🙂

Read Full Post »

Da tropft der Zahn

Bartgesicht hat wieder so was leckeres zu mampfen gehabt, da tropfte der kleinen schwatten Fressraupe der Zahn 🙂

Mümi hat den ganzen Tisch vollgetropft 🙂 Abgekriegt hat er trotzdem nüschts :mrgreen:

Read Full Post »

Weiß in Blau

Die Mama hat eine große Dose ausgewaschen und auf den Boden gestellt – na auf die Einladung bin ich doch sofort angesprungen 😀

Also rein da 🙂 Mama hat mich gleich durch die Wohnung getragen und ins Wohnzimmer auf den Tüsch gestellt 🙂

passt auch perfekt

passt auch perfekt

Kann ich die Dose behalten, Mama? Büdde, büdde, büdde 🙂 Liegt sich echt gut dadrin 😀

Read Full Post »

Am frühen Abend war bei uns vorm Haus auf einmal voll Krach – ganz laute Musik, ganz viele Felllose und ganz viele Stinkekisten. 😯 Der ganze Markt war voll 😯

Wir sind zu Mama nach oben ans Dachfenster und fragten nach, was da los ist?

Mama maunzte, dass ein Radiosender „Scheine an Vereine“ verteilt. Wenn die sich da beim Radio anmelden und ausgelost werden, dann haben sie schon mal 1.000 Euronen gewonnen. Das Radio kommt dann in die Stadt des ausgelosten Vereins und wenn 200 Felllose mobilisiert werden können, die ihre Unterschrift (nur den Vornamen) da lassen, dann gewinnen sie noch mal 1.000 Euronen oben darauf 🙂

Es hat also den Fußballverein erwischt und sie haben es geschafft und getan was sie konnten – an Häusern Felllose rausgeklingelt, Autos angehalten, Freunde und Familie angerufen und schon waren die 200 Felllose da 🙂 Unsere Dosies haben auch unterschrieben 🙂

Dann gab es den Scheck und alle jubelten 🙂

2.000 Euronen gewonnen

2.000 Euronen gewonnen

Katz sei Dank, löste sich dann alles nach einer 3/4 Stunde auf und wir hatten wieder unsere Ruhe 😀

Read Full Post »

Older Posts »