Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2011

Bei uns ist an Halloween wieder viel los gewesen. 🙂

Ein Kürbiswindlicht wurde draußen auf das Fensterbrett des Wohnzimmers gestellt, um den kleinen Geistern zu zeigen, dass sie hier willkommen sind. 😆 Dann mussten die Dosies noch die Klingel reparieren und dann ging es Schlag auf Schlag nachdem es dunkel wurde.

21 Mini-Dosies waren bei uns. Die kleinsten Mini-Dosies in Begleitung der großen Dosies und die älteren kamen in Grüppchen.
Die meisten hatten sich als Hexen und Zombies verkleidet und gruselig angemalt. Wie vorher gesagt kamen sie natürlich mit grooooßen Tüten 🙂 Alle sagten „Süßes sonst gibt’s Saures“ und Mama kam mit der großen Schüssel und alle bekamen was zu Naschen.

Einen Streich hat uns keiner gespielt 😀

Nachdem der größte Ansturm vorbei war, schaute ich aus dem Fenster und beobachtete die Geister auf der Straße 🙂

Read Full Post »

Muskelprotz

Mucki-Engel

Sag mal, hast du die ganzen Bücher gelesen, die du unter den Armen trägst? 😆

Engel meint wohl er muss einen auf muskelbepackt machen, weil der kleine halbstarke Krümel bald schwerer ist als er 😀

Read Full Post »

Unsere Schwester ist in letzter Zeit wieder ein wenig schmusebedürfiger geworden – liegt wohl an der Jahreszeit 🙂

Sie maunzt die Dosies (besonders Bartgesicht) dann immer an und will gestreichelt werden, aber nicht länger als ein paar Sekunden. Sie muss ja unnahbar bleiben. Das geht dann aber über zehn Minuten so.  😀

Read Full Post »

Heute ist HALLOWEEN!

Die verkleideten Mini-Dosies werden, wenn es dunkel geworden ist, wieder in Scharen mit großen Plastetüten von Haus zu Haus ziehen und „Süßes, sonst gibt’s Saueres!“ rufen, um Knabberstangen und Leckerlis äh nee Schokolade und Gummitiere zu bekommen.

Hoffentlich habt ihr auch daran gedacht, was für die Mini-Dosies zu besorgen, sonst werden euch Streiche gespielt. 😆

Obwohl Mikey und ich dazu ja keinen besonderen Tag brauchen 😉 Wir könnten das ja jeden Tag machen, wenn wir damit nicht die Liebe der Dosies überstrapazieren würden. 😀

Read Full Post »

… auch Mümi.

Die Dosies saßen beim Abendessen. Sie haben sich total erschrocken und kamen gleich angerannt, als sie hörten, dass in der Küche Glas zersprang und wir alle wie aufgestochen weggerannt sind.

Die Dosies hatten eine Vermutung: Mümi ist auf den Herd gesprungen. Problem: Da hatte Bartgesicht vorher das Abendessen gekocht 😯

Bartgesicht und Mama gingen auf die Suche nach Mümi, der als Einzigster nicht wieder in die Küche zurück gekommen ist. Im Wintergarten fand Bartgesicht den Krümel unterm Tisch sitzen und er leckte sich die Vorderpfötchen 😉

Also Vermutung bestätigt: Mümi hat sich die Pfoten verbrannt, als er auf die heiße Herdplatte gesprungen ist. Natürlich nur weil er wieder so verfressen und neugierig war.

Wir sind dann alle zu Mümi und haben ihm getröstet und gemaunzt, dass es bei uns allen auch nicht anders war. Wir machten alle diese Erfahrung. Der eine oder andere machte sie zweimal, aber wir hoffen, dass er daraus gelernt hat und es nicht wieder macht. 🙂

Abwarten.

Read Full Post »

Der Papierberg

Im Wohnzimmer lag ein richtig großer Papierberg und darin bewegte sich was. 😯 Was ist das?

Dann guckte ein schwarzer Kopf raus. 🙂 Teufel? Oder Krümel?

Es war der Krümel, der tobt im Papier rum, sprang drauf und versuchte sich wieder darunter zu verstecken. Das hat dann aber nicht wirklich funktioniert 😉 Er vergisst immer, dass er schon größer geworden ist 😆

Read Full Post »

Fine beim Spielen

Unsere süße Schwester hat sich den Vogi geschnappt und ihn verkloppt. Zwischendurch musste sie sich wieder putzen. 🙄  Typisch Mädchen.

Dann hat sie sich aber wieder auf den Boden gedrückt und den Vogi mit großen Augen anvisiert 😀

Read Full Post »

Older Posts »