Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2011

Fine im Auslauf: Die Glücksmaus hält Ausschau nach einen süßen Rocker oder nach vorbeikommenden Flatterviechern. Aber vielleicht wartet sie wieder auf Nachbarskatze Emmi, um ihr einen Scheitel zu ziehen, denn die mag sie überhaupt nicht – Zickenkriegalarm 😯

Unsere hier so friedlich aussehende Fine kann auch ein ganz schönes Biest sein. 😀

Na Felix, wie gefällt sie dir?

Read Full Post »


Kaum zu glauben aber wahr – mein kleiner weißer Bruder muss auch mal sein Bakterien … äh halt … Mama sagt, das heißt Batterien… na ja jedenfalls muss er das Zeug auch mal aufladen. Am Liebsten macht er das zwischen Mamas Beinen und auf der blauen Decke. Er liebt diese Decke. Da fühlt er sich richtig wohl. 😀
Hat er dann geschlafen, geht’s auch gleich wieder volle Kanne los und Engel dreht den Turbo auf 😆

Read Full Post »

Ich habe einen neuen Spieltipp für euch: Teppichaufrollen 😆
Mama ist immer ganz begeistert, wenn ich das Spiel mache und der Teppich den ganzen Tag dann so gebogen liegt – er hat dann nämlich voll die Beule 😀

Read Full Post »

Franzi McPiff hat es sich bei dem schönen Wetter im Auslauf gemütlich gemacht. Er hält Ausschau nach den Streunern und nach Flatterviechern. Noch mal nach drinnen gucken, damit er nicht verpasst, falls es eine kleine Zwischenmahlzeit geben sollte. 😆

Read Full Post »

Jumper

Engel war wieder voll in action. Hier könnt ihr eine Auswahl seiner Sprungtechniken sehen.

An Ulli: Das sind Jumps was? Könnt ihr mal probieren nachzumachen. 😆

Read Full Post »

Sie will das nicht wie Engel am Schauspielhimmel, sondern eher wörtlich gesehen. Fine wollte mal wieder die Luft oben auf dem Schrank im Wohnzimmer ausprobieren. Ob die Luft da oben nun doch besser ist, hat die Zicke mir nicht verraten. War wohl zu hart, also kam sie wieder runter oder ihr wurde speiig von der Höhe 😆

Read Full Post »

Mein großer schwarzer Bruder hat wieder ewig im Wintergarten geschlafen und ich konnte nicht mit ihm spielen. Aber als Mama dann kam, wachte Teufi auf uns musste erst mal herzhaft gähnen. So richtig fit war er noch nicht und sein Kopf war auch richtig schwer, so dass Mama ihn stützen musste. Danach haben sie ein wenig geschmust.

Read Full Post »

Older Posts »