Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2010

Mama ist so gemein. Sie hat meine Flügel an ihr Gesteck gemacht und dann das oben an die Decke gehängt. Das finde ich total fies von ihr schließlich sind das ja meine Flügel. Wie soll ich denn so ein Engel sein.

Read Full Post »

Wir haben ein neues Designerbett – haben Bartgesicht und Mama mitgebracht. Ist aus Hürganzhinten. Neee das hieß anders. Engel wie heißt das Zeug? Engel sagt, dass das edle Stück aus Wasserhyazinthen ist.

Also da kann man sich prima drin verstecken und drin kratzen und beißen. Schlafen lässt es sich auch prima drin.

Read Full Post »

Überall im Nussbaumhaus sind diese Piekerdinger. Bartgesicht hatte doch seine „Kunst“ fabriziert und nun sind schon wieder neue Piekerdinger gekommen.

Riechen tut das ja sehr interessant, wenn das nur nicht überall rumliegen würde und man sich die einzelnen Nadeln nicht aus dem Fell pückern müsste. Ätzend.

Read Full Post »

Die Dosies haben sich einen Spaß mit Engel erlaubt und ihm Flügel verpasst, aber die hat er sich ganz schnell wieder abgerissen.

Mir wollten sie auch welche verpassen, aber nix da. Dann sind die Dosies raus aus dem Zimmer und Engel und ich haben uns jeweils so einen Flügel geschnappt. Ich habe die Flügel dann ordentlich durchgekaut – schmeckte wie Vogel, aber Mama hat diese merkwürdige Stille bemerkt und uns erwischt. Die Flügel hat sie dann gleich einkassiert und mit mir geschimpft, weil ich den den ich hatte ganz schön zerbissen hatte.

Read Full Post »

Heute ist ein neuer Mitbewohner aufgetaucht. Irgendwie kam der uns bekannt vor, aber keiner konnte sich genau an ihn erinnern.
Aber das Tollste ist – kaum ist er, da demonstert er… „Teufel das heißt demonstriert“ … ach egal, na wie auch immer – er ist ein Schildträger. Auf sein Schild hat er ein seine Parole raufgepinselt. „Let it snow“ – mussten wir uns von den Dosies ja auch erst mal erklären lassen. Der will doch glatt, dass es schneit.
Also wir finden es ja ganz gut. So ein wenig Schnee ist ja schön, aber so doll wie letztes Jahr muss das nicht sein. Und die Dosies haben auch gesagt, dass sie darauf verzichten können.

Der Schildträger bleibt aber trotz seiner Forderung da, hat Mama gesagt:  „Es ist ja nur vorübergehend.“ So lange er uns nicht das Futter wegmümmelt, kann er von mir aus bleiben. Aber wehe ich erwische ihn dabei, dann rupfe ich ihm seine Rübe aus dem Gesicht und versohle ihm mit seinem Schild den weißen Hintern.

Der Schilderträger! Big Teufel is watching you.

Read Full Post »

Older Posts »