Feeds:
Beiträge
Kommentare

Wasserspiele

Über die Aufregung mit Lea haben wir ganz vergessen euch unsere Wasserspiele zu zeigen 😀

Mama hat sich da bei den Fellindianern abgeschaut 😉 Ü-Ei-Deckel mit Knackies gefüllt in die Wasserschale 🙂 Mümi und ich wagten uns dran 😀

Da hat jeder seine eigene Technik 🙂
Mümi’s Technik ist für Doofies 😀 Nur wenig erfolgbringend und Katz wird auch noch nass dabei 😉

Die Engel-Technik, also meine – für Schlaue 😎 Tausend mal erfolgreicher und Katz bleibt trocken 😀

Und gleich nochmal 😀

Aber dann kommt noch der Trick von Teufel – für Oberschlaue 😀 Nicht zu überbieten :mrgreen:
Warum nass machen, wenn der Deckel der Dose nur lose draufliegt :mrgreen: Köppi rin und Beute machen 😀

War ne Megagaudi 😀

Wir wollen weiter machen

Mama-News Tag 2

Nach einer ziemlich schlaflosen Nacht, kümmerte sich Mama heute wieder um Lea 😀

Nachmittags bekamen die Mädels einen Lagerkoller 😀 Mama packte Lea in die Transportbox und ist mit ihr ins Wohnzimmer 😮 Natürlich blieben sie da nicht alleine. 😉

Anschließend gings zurück ins Wurfzimmer und da wurde wieder gekuschelt 😀

Lea auf Mamas Bauch

Lea auf Mamas Bauch

Lea ist da

Nur ganz kurz als sie reinkam, konnten wir sie anschnuppern 😯

Dann verschwanden sie mir ihr im Wurfzimmer. Lea durfte dann raus und erkundete ihr vorübergehendes Zuhause und wir mussten vor der Tür warten. 🙄

Die Mama hat die Omi wieder nach Hause gebracht und Bartgesicht übernahm die erste Wache 🙂 Mama kam zurück und er musste dringend auf Toilette und meinte: „Schwangere sind furchtbar – die wollen nur schmusen und gestreichelt werden und lassen einen nicht weg.“ 🙂 Er freute sich aber sehr, dass Lea ihn, obwohl die beiden sich nicht kannten, gleich duldete und sich von ihm streicheln ließ. 😀

Mamas Grieß hat ihr auch geschmeckt 🙂

In der Nacht schlief Mama bei ihr. Franzi hat die ganze Nacht vor der Tür gesessen und rumgemault, dass die Tür zu ist und er nicht reinkommt. Mama war not amused 😉

…Fortsetzung folgt 😀

Ihr wisst ja, dass Omi Elke im Keller eine trächtige Lady hat – Lea heißt sie 🙂

Die Dosies bauten gestern eine Wurfkiste für die werdende Mama 😀

Als sie die so bauten, quatschten sie über Lea und ob es nicht besser wäre, wenn sie nicht im Keller bei Omi ihre Kleinen bekommt, sondern bei uns 😯 Hääää bei uns? Wieso? 😯

Sie stimmten beide zu und so bauten sie auch gleich noch einen Fensterschutz 😮

Es kam noch eine kleine Tür und eine große Tür dazu 😮 Die große Tür hat Bartgesicht alleine zusammengebaut 🙂 Hat er ja gut gemacht 🙂

Und Mama fuhr zu Omi Elke und holte Lea 😯

Die Dosies haben ja heute vielleicht einen komischen Kumpel mitgebracht 😀

Darf ich vorstellen…

…das ist Toni

Den musste ich mir erst mal genauer anglubschen 😀

Wir wünschen euch ein tolles Wochenende mit viel Sonne, Spaß und Spiel 😀

Toni und icke

Heute hat die Christel von der Post bei uns geklingelt und uns ein Paket da gelassen 😀 Mama nahm es entgegen und freute sich sehr, dass
es von Iris aus München war 🙂

Sie rief uns und dann wurde ausgepakt 🙂 Es waren Handtücher und Futter für die Streeties von Omi drin 😀

Ich zeig euch Iris‘ Steinkunst noch genauer 🙂 Sie hat zwei Katzies gemacht – das weiße bin ich, das schwarze ist aber nicht Teufel, der hat ja keinen getigerten Schwanz 😉 Und dann waren da auch noch zwei Steine mit Blüten – mit echten Blüten 🙂 Total schick 😀

Schau mal Iris, Mama hat den Flatterling vom Briefumschlag angefummelt und an ihren Schuhschrank geklebt 😀

Ach ja – wir durften uns mit Iris Erlaubnis was vom Mampf aussuchen 🙂 Mümi durfte dieses Mal entschieden – er wollte 2 Tüten NaFu 😀
Liebste Iris,

hab vielen, vielen Dank für das Paket und die Unterstützung für die Streeties 🙂 Deine Steinkunst ist wirklich toll 😀 Mama war sehr beeindruckt von den Plümchensteinen 🙂

Schmatzer
Dein Engel

…übrigens haben wir noch ordentlich Spaß mit dem Karton gehabt 😀 Wir werden berichten 🙂

Seit Mittwoch ist bei Mama die Saison der Ersatzpfötchen mit einem kleinen Pieker hinten dran wieder eröffnet 😀

Heute früh stand sie vor dem Schrank mit den Ersatzpfötchen und konnte sich nicht entscheiden 🙄 Da war ich da, um ihr bei der Entscheidung zu helfen 🙂

ja sieht gut aus

Katz kann die Mama auch nicht alleine lassen 🙄 Was würde die bloß ohne mich, ihren Engel-Maria Schmusebär, machen :mrgreen:

Muddis!