Feeds:
Beiträge
Kommentare

Großer, stolzer TG

Ich bin der Coolste!

Heute früh habe ich der Mama den Schock in die Knochen getrieben. Sie war gerade beim Klöchen leeren, als sie hörte, dass ich ganz schön viel gesungen habe – mache ich immer, wenn ich aufgeregt bin 🙂 Sie schaute nach dem Rechten und war erschrocken, als sie mich oben auf der Garderobe sah 😀

Bisher konnte das nur die Püppi – aber ICH kann das jetzt auch 😀 Ich bin so stolz auf mich 😀

Maggie

Hallo Fans, Freunde und Groupies,

ich bin’s eure Maggie und ich wende mich heute mit einer Bitte an euch.

Im Spendenkonto der Streeties herrscht gerade Ebbe 😦 Mama hat unsere Pfandflaschen zusammengesammelt und sie abgegeben 🙂

Unser Pfandbon

13,75 € sind zusammengekommen und können an Omi Elke übergeben werden 🙂 Es wäre schön, wenn noch der ein oder andere Euro dazukommen würde, damit Omi Elke bei der Unterhaltung der Streeties Hilfe bekommt 🙂

Das wäre sehr lieb von euch. Danke.

eure Maggie

Update vom 20.08.2018
Ihr seid so lieb. Vielen Dank für eure Hilfe. Wir konnten aktuell 168,75 € auf dem Streetieskonto verbuchen. 😀 Ihr seid echt die Besten. DANKE ❤ ❤ ❤

Wir haben auf unserem Hof Sonnenblumen, die noch blühen und welche, die schon ausgeblüht haben und alle sind sehr beliebt 😀

Voll interessant, was Katz da beobachten kann 😀

Hallo ihr Lieben,

gestern haben die Dosies vom Ständerwerk ja nur ein wenig geschafft 🙂 Das sah auch schon gut aus, aber heute gings weiter 🙂
Bis zum Mittag haben sie fünf weitere Ständer gestellt 😉

Zustand heute Mittag

Nach der Zwangspause durch die Ruhezeit bis 15.00 Uhr haben sie fleißig weitergemacht 😀 Zwei der drei Abschlussbalken für oben druff wurden zugesägt, aufgesetzt und vernagelt 🙂

Während die Dosies sich einen abgerackert haben, haben wir gepennt 🙂 Auch das Gehämmere hat uns nicht gejuckt 😉

Zwischendurch hat Mama auch das Gitter für den Auslauf gekürzt und neuen Draht dran gemacht 😀

das aufgefrischte Gitter

Und wir konnten endlich wieder in den Auslauf 😀

Morgen wird weitergesägt 🙂 Nur hämmern geht morgen nicht – wegen den Nachbarn – Lärmschutz und so 😉

Schnurrer
euer EngiBengi

Doofer TG

Ich habe gerade so schön mit Bartgesicht und der SambaMamba gespielt, als der doofe TG unbedingt dazukommen musste und auch spielen wollte, aber nix da – dem habe ich es gezeigt und ihn richtig angefaucht 🙂 Jaaaa, ich kann auch richtig fauchen 😀

Brüder können so ätzend sein

News-Engel

Hallo ihr Lieben,

nach einigen Ausmessarbeiten stehen jetzt schon vier Ständer 😀 Leider kam den Dosies ein ordentlicher Regenschauer dazwischen und sie haben abgebrochen 😦

Leider ist der Auslauf im Moment gesperrt, weil der alte Rahmen an der Giebelseite ab musste, damit der Balken dahin passt 😦 Hoffentlich können wir morgen wieder raus.

Es geht also voran 😀

Kommt gut ins Wochenende, ihr Lieben 😀

Schnurrige Grüße
Euer Engel

Fix und fertig

Ihr müsst da leider noch mal durch – die Dosies waren schon wieder am Strand 😉

Die Dosies haben sich heute vorgenommen zum Darßer Leuchtturm zu wandern 🙂 Hier die Route 🙂

vom Parkplatz und zurück

Der Leuchtturm liegt im Naturschutzgebiet und ab dem Parkplatz ist nur noch alles per Rad oder zu Fuß zu erreichen. Am Parkplatz ging es los und zum Strand runter. Von dort aus bis zum Leuchtturm und dann durch den Wald zurück – alles zusammen 20 Kilometer!!! 😯

Am Anfang sahen sie noch frisch aus 😀

noch voll motiviert

Hier kommen die Schnappschüsse, die sie uns mitgebracht haben 😉

Und da ist er…

der Leuchtturm mit Windflüchter

in voller Schönheit

Oben drauf waren sie nicht – sie waren zu o.k. und der Rückweg stand ja auch noch an 😉

bis zum Parkplatz noch 2 km

So frisch sehen sie nicht mehr aus und die Blasen an den Füßen drücken schon 😦

fix und fertig

Zum Glück haben sie es nach Hause geschafft und uns noch was zu mampfen gegeben 😉